Blogheim.at Logo

Die Natur ist genial, nutze die Kraft und ausgewählte ätherische Öle gegen Stress. Viele Pflanzen sind mit besonderen Inhaltsstoffen, den ätherischen Ölen ausgestattet, die ihnen das Überleben leichter machen. Ätherische Öle, die wir Menschen als Düfte wahrnehmen, sind Stoffwechelprodukte von Pflanzen, die als Öltröpfchen in der Pflanze vorkommen. Meist sind sie in einem Teil der […]

Ich werde den Mädelsnachmittag vor einigen Jahren nie vergessen, an dem es einer von uns schlechter ging als der anderen. Jede hatte gerade den Megastress daheim, die Männer waren anstrengend, die Kinder mühsam, der Job und alles andere….die reinste Katastrophe. Eine nach der anderen erzählte ihre unfassbare Story und jede neue Geschichte hinterließ noch mehr […]

Die weiblichen* Genitalien sind leider oft ein Tabuthema und mit viel Scham verbunden. Bezeichnungen für das weibliche Genital werden oftmals negativ konnotiert, oder gar als Schimpfwort benutzt. Mag.a Ursula Wilms-Hoffmann, Sexualpädagogin ISP über Sex, Benennung von Genitalien und die Auswirkungen der Tabuisierung. Scheide, Vagina, „da unten“. Einige meiner Klient*innen sind manchmal wirklich sprachlos, sie finden […]

Wann hast du zuletzt einen Satz mit ….ABER begonnen? Vermutlich ist das noch keine zwei Stunden her. „Aber“ ist in unserem alltäglichen Sprachgebrauch sehr tief verankert und ist per se nicht nur negativ, allerdings macht es die gesprochenen Worte unglaubwürdig oder sogar zunichte. Ja, aber… Mitten im Gespräch fällt es uns meist nicht direkt auf, […]

Papa, wenn man kuschelt… repariert man sich gegenseitig. — Der heine Ferr™ (@wortuose) February 25, 2016 Kaum jemand hat diesen Spruch, der dank des Tweets eines Papas 2016 viral ging, noch nie wo gelesen oder selber zum besten gegeben! Die Worte seiner damals dreieinhalbjährigen Tochter gehen mitten ins Herz. Die Weisheit der Kinder Fast hat man […]

Keine Zeit, kein Geld, keine Ressourcen… Es scheint sehr naheliegend, die fehlende Wahrnehmung der Bedürfnisse und echte Selbstfürsorge auf anderen Umstände zu schieben. Erst sind die Kinder zu klein, dann fehlt das nötige Kleingeld und dann ist es die zeitliche Fremdbestimmung durch das Schulsystem, den Job oder die Großeltern, die andere Pläne haben. Kennst du […]