Dein Plan fürs neue Jahr | Aufräumen, Ordnung schaffen und frischen Wind in die Wohnung bringen

Werbung

Wer kennts nicht – Sobald ein neues Jahr beginnt, ist aufräumen, putzen, umgestalten und aussortieren angesagt! Ich finde, so ein frischer, aufgeräumter Start ins neue Jahr macht gleich bessere Laune – also nichts wie ran an den alten Staub…

Kleiderkasten umsortieren | PLUS: Hilfreiche Checklisten zum Nachmachen

Kleidung ist ein großer Punkt… Die Sachen der Kinder sichte und schlichte ich meist zweimal pro Jahr, weil oft Teile nach hinten rutschen und sonst zu klein werden, ehe sie getragen sind. Der Jahresbeginn ist für mich ein guter Zeitpunkt, um Gewand und Schuhe auf Passform anzuschauen und gegebenenfalls auszusortieren.

Das mache ich auch in meinem Schrank gern im Winter und im Sommer, so behalte ich die Übersicht. Teile, die ich in den ersten Winter- / Sommerwochen noch nicht getragen habe, gebe ich zum Kleidertausch oder in die Kleidersammlung.

Ich sortiere meine Sachen nach Farben oder Farbfamilien, das gibt noch mehr Überblick und so entstehen automatisch Outfit-Ideen.

mit plan ins neue jahr 1 1 mit plan ins neue jahr 2 1

Mit Ordnung hat sich Lilly von „Stilles Bunt“ sehr ausführlich auseinander gesetzt und bietet einige tolle Checklisten kostenlos zum Download an – so kann man effizient und mit Plan sortieren und neu ordnen.

Lillly’s ORDNUNG im Kleiderschrank mit Checkliste 

Less-Waste | Putzmittel mühelos selber machen

Wer sauber machen will, braucht Putzmittel. Viele Hilfs- und Reinigungsmittel kann man echt easy selber machen. Unseren völlig ungiftigen und ökologischen Bad- und Fensterreiniger habe ich hier schon genauer vorgestellt.

badreiniger selbermachen die kleine botin 1

Ein simples, kostenloses und sehr umweltfreundliches (sehr geruchsneutrales) Waschmittel aus Kastanien gibt es hier.

Klebrige Kinderhände müssen oft sauber gemacht werden und besonders lustig ist das mit Knetseife, die man sehr leicht selber herstellen kann!

Dauerhaft Ordnung in der Küche

Mein persönlich wichtigster Ort, wo Ordnung herrschen muss, ist die Küche. Wie ich das dauerhaft mit wenig Aufwand schaffe, verrate ich hier. >>> Ordnung in der Küche – meine Tipps

Mit Plan durchs Jahr | Ordnung im Office

Ich muss als Selbständige immer ein paar Wochen (besser Monate) voraus planen – das gelingt am besten mit Hilfe von Listen und Reflexionen bzw. konkret formulierten Zielen. Natürlich ist ein Alltagsplan immer dann hilfreich, wenn man die Familie, soziales Umfeld und Arbeitsaufwand unter einen Hut bringen muss. Am Ende kann man damit nur gewinnen, nämlich ZEIT.

homeoffice 1 1

Aktuell arbeite ich mit diesem „Goalplanner“ und ich habe das gute Gefühl, zielführend voran zu kommen und fokussiert zu sein:

mit plan ins neue jahr 3 1

Eine gute Planung ist aber auch für den Familien- und Freizeitbereich echt hilfreich und spart nicht nur Zeit, sondern auch viele Diskussionen, wann wer wo hin muss oder eben nicht da ist. Wir setzen uns mindestens alle 2 Monate zusammen und planen grob vor:

JAHRESPLAN für die ganze Familie

Zeit ist im bewegten Alltag ein wahnsinnig wichtiger Faktor… es hilft tatsächlich nur Effizienz, um sie auch wirklich gut zu nutzen und so wenig wie möglich Leerläufe zu haben. Im Leben mit Kindern gibt es auch viel immens wichtige Aufgaben, da kann schon mal ein „Ranking“ nötig sein. Ich persönlich mache dann lieber im Haushalt Abstriche und widme mich den Kindern (noch) mehr, wenn sie es eben brauchen. Die großen Punkte im Haushalt, wie Grundreinigung und Einkäufe teilen wir uns auf, zwischendurch mache ich es mir gern leicht…

Mein Tipp: Die Basics so gut es geht auslagern und sich echte Hilfsmittel zulegen.

Eines meiner „best things in 2019“ ist definitiv ALBRECHT, DER PRINZ DER SAUBERKEIT – unser bereits in die Familie fix integrierter Staubsauger-Roboter!

kobold saugroboter vr300 6 1

GEWINNSPIEL BEENDET!

Ausgelost wird die GewinnerIn per Zufallsgenerator unter allen Kommentaren am 19.1.2020. Alle Kommentare, die bis 22:00 hier landen, werden berücksichtigt. Mehrfach-Kommentare sind nicht möglich, es gelten weiters folgende Bedingungen

1. Die Teilnehmer müssen über 18 Jahre alt sein und ihren Wohnsitz in Österreich oder Deutschland haben. (In Ausnahmefällen ist das eingeschränkt und im Gewinnspiel gesondert angegeben.)

2. Die Beiträge der Teilnehmer dürfen keine Rechtsverletzungen, insbesondere keine Beleidigungen, Wettbewerbs-, Marken oder Urheberrechtsverstöße, sowie keine falschen Tatsachen enthalten.

3. Die Teilnahme über einen Gewinnspielservice oder ähnliche automatisierte Sammelteilnahme-Dienste und Bots ist ausgeschlossen. „Die kleine Botin“ behält sich das Recht vor, jederzeit Personen auch ohne Angabe von Gründen von der Teilnahme auszuschließen, insbesondere wenn der Verdacht besteht, dass sie sich durch Manipulationen Vorteile verschaffen, gegen diese Teilnahmebedingungen verstoßen oder sich sonst unlauter oder ungebührlich verhalten. In diesen Fällen kann der Gewinn auch noch nachträglich aberkannt und ein Ersatzgewinner ernannt werden. Das Gewinnspiel kann zudem jederzeit auch ohne Angabe von Gründen zur Gänze abgebrochen werden, insbesondere, wenn aus technischen oder rechtlichen Gründen eine ordnungsgemäße Durchführung des Gewinnspiels nicht gewährleistet werden kann.

4. Keine Barablöse möglich. Über das Gewinnspiel kann kein Schriftverkehr geführt werden. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Zwischen „die kleine Botin“ und den Teilnehmern besteht kein Vertragsverhältnis. Es gilt österreichisches Recht.

5. Datenschutz: Für deine Teilnahme am Gewinnspiel verarbeite ich folgende deiner Daten: Name, Emailadresse.
Deine Daten werden so lange gespeichert, bis du dich vom Newsletter von die kleine botin abmeldest. (Datenschutzerklärung)

Das Gewinnspiel kann nur durch Vermittlung von Werbung oder anderen werblichen Dienstleistungen finanziert werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.