Monate: August 2017

Mama macht Sport | Back on Track

Ja, endlich. Back on Track. Ich mache wieder Sport. Vor knapp 2 Monaten habe ich meinen Tagesablauf und meine Routine verändert. Angepasst an mein Leben als Mama und Bloggerin. Der Grund der Umstellung ist kein besonders erfreulicher, denn leider habe ich im Frühling an massiven Nackenverspannungen, Rückenschmerzen und generellem Unwohlsein gelitten. Das lange Arbeiten am Abend vor dem Computer und tagsüber die normale Belastung mit Kindern und Haushalt ging zusehens an meine Substanz. Die akuten Schmerzzustände konnte ich erfolgreich mit Hilfe meiner Ärtzin und meiner Ostheopathin in den Griff bekommen und während des Urlaubs hatte ich viel Zeit zum Ruhen. Das tat richtig gut! Mama Sport Nun gilt es das neue Wohlbefinden zu halten und das geht bei mir am besten mit viel Bewegung. So viel Zeit wie früher habe ich nicht zur Verfügung, deshalb habe ich mir einen Plan zurechtgelegt. Ich habe meine Morgenroutine geändert. Ich bin nun Mitglied bei Mrs. Sporty. Ich trainiere 1x pro Woche mit Trainer.   Das sind meine Fixpunkte! Ich habe schon im Beitrag über meine neue Morgenroutine über …

WIEN CITY GUIDE für Familien | FREE Download

WIEN ist ein wunderbare Metropole, die österreichische Hauptstadt, cool, urban, chic …. und so viel mehr! WIEN hat wahnsinnig viel zu bieten und ist immer einen Besuch wert! MEIN WIEN ist eine tolle, bunte und vielfältige Stadt, die besonders für Familien interessant und spannend ist! WIEN CITY GUIDE für Familien Ich bin mit den „kleinen Botinnen“ so viel in Wien unterwegs und wir haben unzählige Lieblings-Plätze, -Parks, –Spielplätze, –Lokale und -Shops – etwas abseits der bekannten Sehenswürdigkeiten und Touren, die in Stadtführern so stehen, die möchte ich unbedingt mit EUCH teilen! Gesammelt in einem feinen CITY GUIDE mit vielen bunten Tipps für die ganze Familie präsentiere ich Euch gemeinsam mit ERGObaby Deutschland die besten Plätze in meiner Stadt! ERGObaby ist allein deshalb schon der perfekte Partner für ein wunderbares Projekt, wie dieses, weil es sich mit Tragehilfe so viel einfacher unterwegs sein lässt! Kostenlos als DOWNLOAD   und im praktischen Handtaschen-Format zum Mitnehmen in vielen der Shops und Lokalen, wie Herr & Frau Klein, Kindercafé Lauserpause, Goldkind.wien, Guerilla Bakery, das Bunte Wohnzimmer, uvm… #INMYERGO – …

Kaffee | Muntermacher-Genuss und nachhaltige Kaffeesatz-Verwendung

Die Nächte sind meist nicht länger als 6 Stunden, oft nicht mal am Stück. Warum ich Kaffee liebe und wie ich Kaffeesatz verwende. Müde. Ich brauche Kaffee! Über Jahre hinweg schaukeln wir Mamas trotzdem dem Laden aka Haushalt-Kinder-Job und auch wenn es nicht der Ausweg ist, KAFFEE hilft. Kaffee hilft nicht nur gegen aufkommende Kopfschmerzen, die aufputschende Wirkung hat schon so manchen meiner Nachmittage gerettet. Und ja, ich trinke ihn einfach gern, weil er mir schmeckt! Seit ich nun viel daheim bin, bzw. auch mein Office hier habe, trinke ich täglich etwa 3 Kaffees daheim. Manchmal 4 und dazu kommt noch mindestens einer vom Mann. Macht Müll, wenn man es in Kapseln rechnet. Das war auch die Überlegung, die ich vor einigen Wochen nun endlich in die Tat umgesetzt habe. Ich habe meine Kapselmaschine entsorgt (verschenkt) und bin auf eine Espresso-Maschine mit Siebträger umgestiegen. illy. Die Wahl ist auf die X1 Ground von illy gefallen. Das Design besticht auf den ersten Blick und verliebt habe ich mich schnell…. Nun habe ich das Glück, diese Maschine …

Wochenende in Bildern 12. und 13. August

Die letzte Ferienwoche ist vorbei. Ein bisschen Wehmut schwingt mit, denn nun hat Frl. Tochter nur mehr 3 Wochen Betreuung im Kindergarten – die wir wahrscheinlich nun langsam ausschleichen lassen, um den Übergang zur Schule nicht zu hart zu machen. Drei Wochen haben wir nun richtig genossen, aber auch ungewöhnlich viel Zeit daheim verbracht. Hat richtig gut getan…. 😉 —  bis auf ein paar …ähem… vertrackte Momente. Das Schimpfen ist schon in den Ferien ein Thema, das gebe ich zu. Bei Euch auch? Genau diesem Thema hat sich auch Mama-Coach Linda gewidmet (gestellt?) und dabei herausgekommen ist unser erstes gemeinsames E-Book DIE SCHIMPF-DIÄT!   Das Wochenende war unaufgeregt und mit kleinen Highlights: Samstag: Besuch von lieben Freunden = Playdate im Garten mit Eis und frisch gepflückten Weintrauben. Der Einkauf und ein paar Erledigungen waren schnell gemacht. Wir haben uns an eine neue Eis-Variante herangewagt: Regenbogen-Eis NEU! Sonntag: Wir haben recht lang geschlafen, wie immer, wenn wir in einem „Nest“ schlafen! Nach dem Frühstück stand Lego am Programm und ich hatte Zeit, mich meinem Näh-Hobby zu …

DIE SCHIMPF-DIÄT – 7 Alternativen für jeden Tag | Elterncoaching E-Book

Es gibt sie, diese Tage…. wir sind unausgeschlafen, die Kinder anstrengend und es wird getadelt, bemängelt, zurechtgewiesen und geschimpft. Wir sitzen alle im selben Boot – gottseidank sind nicht alle Tage gleich, aber ja, die Form der Kommunikation mit unseren Kindern ist in vielen Fällen …ähem… ausbaufähig. Elterncoaching: DIE SCHIMPF-DIÄT Ich will eine Diät machen. Eine Diät vom schnellen Schimpfen, vom voreiligen Keifen und von unüberlegten und unreflektierten Worten. So, jetzt ist es raus. Ich will weniger schimpfen! Mit diesem Wunsch und der gleich darauf folgenden Bitte um Alternativen bin ich zu Mama-Coach Linda gelaufen. Ihre Antwort? Ja, sie will das auch. E-Book Und das ist dabei herausgekommen: Unser erstes gemeinsames E-Book „DIE SCHIMPF-DIÄT – 7 Alternativen für jeden Tag“. Die schlanke und fokussierte Struktur unseres Booklets ist bewusst gewählt. Es gibt 7 Ideen und Herangehensweisen, die auf einfache und sofort umsetzbare Weise eine echte Alternative sind. Elterncoaching unkompliziert: Für daheim und zum Angreifen und sofort loslegen. E-Book „DIE SCHIMPF-DIÄT – 7 Alternativen für jeden Tag“ kaufen Das E-Book besteht aus Vorschlägen, ohne einen Anfang …

Einhorn Joghurt | Bringt BUNT & FANCY in den Alltag!

Einhorn ist so das Schlagwort momentan, kaum etwas, das man nicht in Regenbogenfarben und mit Gold verzieren kann! Also geht auch Einhorn Joghurt! Warum nicht auch ein feines Dessert für die Kids (und für mich, hihi!) daraus machen? Wir wollen Einhorn Joghurt Die Idee dazu entstand vor ein paar Wochen, als Frl. Tochter und ich ein einem Lokal gelbes und rosafarbenes Joghurt beim Frühstücks-Buffet fanden. Die Umsetzung war dann echt einfach und der Effekt ein HAMMER, schaut mal! Zutaten für 4 Einhorn Joghurts 500g griechisches Joghurt 100g Himbeeren oder rote Ribisel 1 reife Mango 5 Tropfen blaue Lebensmittelfarbe 4 TL Honig 4 Eistüten Glitzerzucker und Fondant oder Zuckerschrift zum Verzieren So kannst Du es nachmachen: Die Mango schälen und fein pürieren. Dann die Himbeeren waschen und mixen, die muss man zusätzlich noch durch ein Sieb streichen, damit die Kerne nicht im Mus bleiben. Das Joghurt in 4 gleiche Portionen aufteilen. Die erste Einheit wird mit ein paar Tropfen blauer Lebensmittelfarbe hellblau eingefärbt (ACHTUNG, sparsam verwenden und gut vermischen, eventuell noch nachgeben.). Die zweite Schale mit …

Spielplatz Kürnbergerwald | SOMMER AM SPIELPLATZ

SPIELPLATZ KÜRNBERGWALD Im Sommer sind wir oft am Spielplatz im Kürnbergwald in Leonding zu finden, denn dort gibt es nicht nur viel zu entdecken, sondern auch viel Schatten. Durch die großen Bäume herrscht ein angenehmes und Kühles Klima, die Luft riecht hervorragend und sie bieten Schutz von der Sonne. Wie gelangt man zum Spielplatz? Am besten du parkst auf dem großen Parkplatz Ecke Enzenwinkler Straße und Forsthausstraße. Von dort aus muss man noch ca 500m die Forststraße rauf spazieren. Und dann siehst du ihn schon: ein großer Spielplatz mitten im Wald. Gibt es was Schöneres für Kinder? Ich glaube nicht. Was findest du alles auf dem Spielplatz? Von steilen und flacheren Rutschen über ein riesiges Klettergerüst bis hin zu Reifenwippen, Balancierstationen und Schaukeln ist alles vorhanden. Ein Holzpavillon mit Sitzmöglichkeiten und Tische und Bänke unter den Bäumen laden zum gemütlichen Jausnen ein. Das Highlight: Das absolute Highlight des Spielplatzes ist allerdings nicht der Spielplatz selber, sondern der Wald rundherum. Hier gibt es viel zu erkunden und die Kinder sind gleich voll im Element „Natur kennenlernen“. …

Wochenende in Bildern 5. und 6. August

Nicht viel Neues, aber viel Schönes gab es am Wochenende. Nach einer anstrengenden, weil brütend heissen Ferienwoche inkl. Termin in der Stadt am Freitag haben wir gegen Abend dann das Weite gesucht. Gefunden haben wir es am geliebten Neusiedlersee. Das Wasser hat dort inzwischen mehr als Badetemperatur und am Wasser lassen sich 35 Grad definitiv besser aushalten, als in der Stadt. Samstag. Wasser, schwimmen, paddeln, Eis essen…. repeat. Sonntag. Mit viel Wind und Regen kam eine Abkühlung. Völlig „anders“, aber nicht schlecht. Wir waren am Spielplatz und haben Steine bemalt. Haben Stickers geklebt und gemütlich im WoMo gebruncht. Jetzt wird noch ein bisschen für die nächste Woche vorgearbeitet, bei uns sind ja noch Ferien. Apropos Ferien: Wenn die Zeit schon überlang wird und die Stimmung kippt, ist es sauschwer, nicht zu schimpfen. Kennt Ihr? Ich habe Mama-Coach Linda gefragt, wie man das anders lösen kann und sie hat 7 Alternativen gefunden. Gesammelt haben wir diese im neuen E-Book „DIE SCHIMPF-DIÄT“! Das Buch wird ab Dienstag online sein (für ein paar Stunden sogar kostenlos!!). Wir sind …

Tragetuch wird Kimono | Erinnerungen immer bei sich tragen

Erinnerungen an die Tragetuch-Zeit Hach, was war diese Zeit schön! Das Baby schlummert seelig, fest ins Tragetuch geschmiegt. Es ist fast wie eine Einheit, die man mit dem Baby ergibt. Der kleine und noch so hilflose Körper kann sich komplett entspannen und seelig schlummern, dicht an die Mama gedrückt. Wie oft hat es nicht nur Stunden, sondern ganze Tage gerettet, das geliebte Tragetuch. Zahnungsschmerz, Wachsen und Krankheit waren so viel leichter zu ertragen und als Mama hat man die Hände frei! Das Tuch, das uns nun so lang begleitet hat und diese besondere innige Zeit zu dem gemacht hat, an das wir gemeinsam so gern denken, hat eine neue Bestimmung gefunden! Ich habe mir daraus eine Kimono-Jacke genäht. Tadaaaaaaa! Ich habe ENDLICH Zeit gefunden, ein lang gehegtes Näh-Projekt umzusetzen. Das wundervolle @mamanuka_babytragetuch ist nun eine Kimomo-Jacke! Die Tragezeit ist ja leider vorbei und der weiche, pflanzlich gefärbte Biobaumwolle ist herrlich anschmiegsam. Wollt Ihr die Anleitung? #diy #upcycling #sew #nähenmachtglücklich #nähenistwiezaubernkönnen #mamanuka #altrosa Ein Beitrag geteilt von Daniela von diekleinebotin.at (@diekleinebotin) am 21. Mai 2017 um …

Meine neue Morgenroutine | Wie der Tag mit nur 2 Minuten Bewegung besser startet.

Morgenroutine mit Bewegung statt MORGÄÄÄÄÄHN. Ja, daran knabbere ich echt schon ewig. Ein Morgenmensch war ich noch nie! Ich gewöhne mich langsam daran, wenn es Phasen im Leben gibt, die einfach frühes Aufstehen (Schulzeit) oder wenig Schlaf (mit Baby) mit sich bringen, aber es ist alles andere als leicht. Nun ist es Zeit für eine neue Morgenroutine. MORGENS mit mehr Elan, DAS WÄRS. Die Routine des morgens pünktlich Aufstehens wird uns dann beinhart im Herbst in die Zange nehmen, wenn Frl. Tochter mit der Schule beginnt… Davor haben wir so was wie Gnadenfrist und sind im Kindergarten meist eher später als früher dran. Daran soll sich nun in den nächsten Wochen was ändern, denn der Sommer ist eine gute Zeit, früh in den Tag zu starten! Es ist hell und meist auch warm und wir können uns so für einen langen Herbst wappnen,  wir starten ja im September mit der Schule, also…… wir bereiten uns vor. Wie soll das gehen mit der Morgenroutine? Meine Routine sieht so aus: Wecker um 6.20 2. Wecker um 6.30 …