DIY trends

Schlaf gut! | Zeitumstellung mit Kindern leicht nehmen

Zeitumstellung…. Zwei Mal im Jahr ist es wie ein leises Raunen des Grauens unter den Eltern: Die Uhren werden umgestellt und wenn (gefühlt) alle um einen herum Ende Oktober eine Stunde Zeit gewinnen, dann wir Eltern eben nicht…. 

Warum sollte sich ein Kind aber auch „umstellen“ lassen? Da braucht es viel Gefühl und Verständnis, aber auch Raum für Energien und Gefühle. Der Bio-Rhythmus hört nicht auf die logischen, vernünftigen und per Gesetz festgelegten Zeiten zum Schlafen. Die richtige Umgebung ist immens wichtig, um gut zu schlafen: wie das Kinder- bzw. das Schlafzimmer optimal für die Ruhephase gestaltet werden kann, hab ich hier schon mal zusammengefasst.

lavendel zeitumstellung 4

Tipps für mehr innere Ruhe und längeren Schlaf während und nach der Zeitumstellung und in aufregenden Phasen:

  • weniger Süßes
  • leichte Kost am Abend
  • frische Luft
  • viel Bewegung
  • sanfte ätherische Öle
  • sanfte, ätherische Öle für mehr Ruhe und guten Schlaf* Mandarine, Orange, Lavendel sind beispielsweise gut geeignet, um ein angenehmes Schlafklima herzustellen.

Diese Tipps sind nicht nur während der Zeitumstellung, sondern in allen anstrengenden Phasen viel wert. 

Raumspray fürs Kinderzimmer:

  • 50ml destilliertes Wasser
  • 10 Tropfen Lavendel-Öl
  • 8 Tropfen Orangen-Öl

Gut vermischen und vor dem Schlafengehen in den Raum sprühen.

lavendel zeitumstellung 3

Roll-On für Kids (ab 5 Jahren)

  • 20ml Basisöl (Jojoba-, Calendula- oder Mandelöl)
  • 2-3 Tropfen Lavendel-Öl
  • 3 Tropfen Mandarinen-Öl
  • 1 Tropfen Geranien- (oder Rosen-)Öl

Roll-On für Kinder (ab 7 Jahren)

  • 20ml Basisöl (Jojoba-, Calendula- oder Mandelöl)
  • 3 Tropfen Lavendel-Öl
  • 3 Tropfen Mandarinen-Öl
  • 3 Tropfen Vanille-Öl
  • 1 Tropfen Geranien- (oder Rosen-)Öl

Mit dem Roll-On kann man ein sanftes Gute-Nacht-Massage-Ritual einführen: Die Reise durch den Tag. Nimm etwas Öl aus dem Roll-On und beginne an der Fußsohle und massiere sie sanft mit beiden Händen, bis sie rosig und warm wird. Mit langsamen Bewegungen werden die Beine und der Rücken warm gestreichelt und am Ende der Kopf mit leichten, kreisenden Bewegungen. Dazu kann das Kind leise etwas erzählen oder ihr nennt gemeinsam die 3 schönsten Erlebnisse des Tages.

„Wie hat die Suppe geschmeckt?“ „Wie hat das nasse Laub im Wald gerochen?“ „Erinnerst du dich an die Tautropfen auf den Spinnweben im Garten?“

Calm-Down-Übungen

Beruhigende Knetmasse mit Lavendel

Knetmasse (Rezept) kann man ganz einfach selber machen. Nach dem Fertigstellen nimm eine handvoll getrocknete Lavendelblüten in eine kleine Schale und lass die Kinder die trockenen, duftenden Blüten einarbeiten. Das ist ein wunderbares Spiel, bevor man zusammen ins Badezimmer geht.

Lies auch das:  Kinderzimmerregal mit Sinn | Lego-Aufbewahrung selbermachen

TIPP: Grundsätzlich hilft es Kindern sehr, wenn das Abend-Ritual immer gleich ist und sie sich auf die Regelmässigkeit verlassen können. Das gibt Sicherheit und Halt und ein Gefühl von „Daheimsein“, was fürs Loslassen und Entspannen sehr wichtig ist.

Sag dem Tag „Tschüss“

Für Kinder ab dem Kindergartenalter sind auch einfache Achtsamkeitsübungen gut geeignet, um zur Ruhe zu kommen. Unser liebstes Ritual ist der KUSCHELALARM, eine gemeinsame Reise durch den Tag, den wir jetzt beenden.

_____

*Ätherische Öle sind vorsichtig anzuwenden. Am besten in Absprache mit ausgebildeten und geprüften Aromatherapeuten oder dem Kinderarzt. Unbedingt auf beste Bio-Qualität achten!

2 Kommentare zu “Schlaf gut! | Zeitumstellung mit Kindern leicht nehmen

  1. Liebe Daniela, danke für deinen schönen Post! Lavendel und Mandarine sind eine ganz wunderbare Kombination, um Kinder in den Abend zu begleiten. Natürlich müssen ätherische Öle sicher verdünnt werden vor der Anwendung. Für alle Eltern, die nicht selbst mischen und verdünnen möchten, sind unser Baby Helferspray überreizt & müde und unser Kids Mosterspray keine Angst mit Lavendel & Mandarine sicher sehr mützlich 🙂 #weileswirkt #liebegehtdurchdienase Dufte Grüße, Bettina von aetherio love & science

  2. Spannender Beitrag zu diesem Thema. Wir haben es mit Hugo jetzt das erste Mal erlebt, wie die Zeitumstellung in den Alltag & Rhythmus eingreift. Schon schwierig für ein so kleines, junges Wesen, damit klar zukommen. Danke Dir!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Blogheim.at Logo