Schwangerschaft – 4. bis 6. Monat

WERBUNG

Durchatmen… und die Schwangerschaft genießen

Nach der vollendeten 12. Schwangerschaftswoche heißt es für die meisten werdenden Eltern ruhig werden und genießen. Nun werden die Familie und die Freunde in das süße Geheimnis eingeweiht und freuen sich mit euch.

(Alles rund um das 1. Drittel der Schwangerschaft gibt es HIER!)

Im zweiten Drittel der Schwangerschaft ist alles stabiler und der Körper der Schwangeren kommt mit dem veränderten Hormonhaushalt besser zurecht. Bei den meisten werdenden Mamas bessert sich jetzt die Übelkeit merklich und sie fühlen sich wohler und ausgeglichener. Nutzt die schöne Zeit und macht noch eine tolle Reise zu Zweit!

So entwickelt sich dein Baby

Der Fötus wächst sehr schnell und misst Ende der 16. Schwangerschaftswoche schon 10cm. Dein Baby ist jetzt etwa so groß wie eine Avocado.

gynial schwanger 1

Im 5. Monat ist die Gebärmutter schon auf Nabelhöhe und die sanfte Wölbung des Bauches ist bereits zu erkennen. Viele Schwangere merken die ersten zarten Bewegungen des Babys so um die 20. SSW.

Lies auch das:  Gesammelt: 8+ schaurig-schöne Ideen rund um HALLOWEEN | DIY, Rezepte, Deko

Wie hast du die ersten Bewegungen deines Babys wahrgenommen?

Viele Frauen beschreiben dieses besondere Gefühl mit eigenen Worten: „ein Blubbern“ wird oft genannt oder:

gynial zitat 2 gynial zitat 1

Das Baby ist am Ende des 6. Monats schon rund 26cm groß und wiegt etwa 500g. Es beginnt auf Reize von aussen zu reagieren, etwa auf Geräusche, Stimmen oder Licht.

processed with vsco with a6 preset

Achte gut auf Dich in der Schwangerschaft!

Damit du dich und dein Baby optimal versorgen kannst, ist es wichtig, ausreichend Wasser zu trinken und auf ausgewogene Ernährung zu achten. Du solltest keinesfalls „für zwei“ essen, die Lebensmittel müssen den erhöhten Bedarf an Mikronährstoffen und Energie aber auf gesunde Weise decken. Viele Frauen entscheiden sich dafür, ein speziell dosiertes Nahrungsergänzungsmittel zu nehmen, damit sie auf Nummer sicher gehen. Vor allem in besonderen Ernährungssituationen, wie einem vegetarischen oder veganen Lebensstil muss auf die Versorgung mit Vitaminen, Mineralstoffen und Spurenelementen geachtet werden.

Lies auch das:  Kultur mit Kind | Volksoper Wien

Omega-3-Fettsäure aus Algenöl (vegan)

Mama Gynial (vegan) liefert alle notwendigen Mikronährstoffe, wie vegane Omega-3-Fettsäure aus Algenöl, die für die Schwangerschaft und Stillzeit besonders wichtig sind und stellt so eine perfekte Ergänzung zu einer ausgewogenen Ernährung dar. DHA (Docosahexaensäure, Omega-3-Fettsäure) ist vor allem in fetten Fischen enthalten, sowie in pflanzlichen Ölen (Lein, Raps- oder Walnussöl) und für den Fötus vor allem für die Gehirnentwicklung und die Netzhaut wichtig. Die ausreichende Versorgung mit DHA in der Schwangerschaft und Stillzeit ist am besten mit speziell dosierten Kapseln sicherzustellen.

Wie geht es weiter? Alles zum Ende der Schwangerschaft und wie du dich gut auf die Geburt vorbereiten kannst, steht HIER.

Nahrungsergänzungsmittel stellen keinen Ersatz für eine abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung sowie für eine gesunde Lebensweise dar.

0 Kommentare zu “Schwangerschaft – 4. bis 6. Monat

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Blogheim.at Logo