Hausmittel für Kinder – Omas beste Rezepte

hausmittel die kleine botin zwiebel 1

Laufend quälen uns hartnäckige Schnupfenviren, leichte Erkältungen und grippale Infekte: die Nase rinnt, der Hals kratzt, Stechen im Ohr oder Husten. Kennt Ihr, oder? Kaum dachten wir, es sei überstanden folgt die nächste Infektion, es handelt sich wahrscheinlich um einen banalen Infekt. Das Dumme an den grippeähnlichen Erkrankungen ist, dass man nur abwarten und schlafen kann, damit es besser wird. Mit Hilfe von Omas Geheimrezepten wird die Nacht aber immerhin etwas erholsamer.

Omas Hausmittel bei Schniefnasen-Alarm.

Ich versuche die Heilung mit einigen Hausmitteln voran zu bringen, teilweise stammen sie noch von meiner Oma! Buchtipp: Bäuchlein-Öl und Zwiebelsocken

Diese wertvollen und wohltuenden  „Hausmittel“ habe ich immer daheim:

  • Engelwurzbalsam
  • Thymian-Myrthe-Balsam
  • Kartoffel
  • Zwiebel
  • Lavendelöl
  • Honig (nicht unter 1 Jahr!)
  • Homoöpathische Arzneien

ENGELWURZ- und THYMIAN-MYRTHE-BALSAM

Die „ganz kleine Botin“ bekommt Engelwurzbalsam auf die Nasenflügel, ihre Nase wird gereinigt, mit Meerwasser gespült. Thymian-Myrthe-Balsam reibe ich sanft auf ihre Brust, wenn sie hustet. Diese milden Balms sind schon für Baby geeignet, weil sie keine ätherischen Öle enthalten, die Krämpfe verursachen könnten, wie zB Kampfer.

WICHTIG: Bei Babys immer eine Apothekerin oder den Kinderarzt zu Rate ziehen!

ZWIEBEL-WICKEL gegen Ohrenschmerzen

1 Zwiebel klein schneiden und in eine kleine Socke geben. Über Wasserdampf erwärmen und mit Hilfe eines Stirnbands am schmerzenden Ohr fixieren.

TIPP: Alles rund um Wickel für kranke Kinder, wie sie gemacht werden und wie sie wirken gibt es hier bei geborgen-wachsen.de

Sanft vernebelt zum INHALIEREN

Frl. Tochter hat schon einige auch schwere Erkältungskrankheiten mitgemacht, (Freud und Leid des Kindergartens liegen im Winter nah beisammen…) bei ihr kommen auch die Balms zur Anwendung. Ebenso wird inhaliert: Mit Vernebler bekommt sie Kochsalzlösung zum Einatmen, wenn der Husten schlimmer ist, auch mit einem Bronchodilatator (rezeptpflichtig) in Kombination. Ins Kinder- bzw Schlafzimmer wird eine aufgeschnittene Zwiebel mit einigen Tropfen Lavendelöl gestellt, die ätherischen Öle wirken antibakteriell, das ist ein unschlagbares Hausmittel.

hausmittel die kleine botin lavendel

KARTOFFEL-WICKEL

Wenn der Husten sehr trocken und hart ist, lege ich ihnen eine gekochte und zerdrücke Kartoffel, zwischen Küchenrolle, auf die Brust. Darüber kommt ein weiches, warmes Tuch. Auch diese einfache und lindernde Methode stammt aus dem Hausmittel-Wissen meiner Oma. Hilft auch bei Ohrenweh.

ZWIEBEL GEGEN HUSTEN

Zwiebelsaft

Hilft super gegen Husten! 1/2 Zwiebel klein schneiden und gemeinsam mit 2 EL Honig (alternativ Zucker) in ein Glas mit Schraubdeckel füllen. 1 Stunde auf der Heizung ziehen lassen und mehrmals täglich löffelweise verabreichen.

hausmittel die kleine botin zwiebel hustensaft

Zwiebel-Socke

Zwiebel-Ringe auf der Fußsohle wirken ebenso hustenreizlindernd. Dafür die Sohlen mit den Händen leicht reiben und darauf einige dünne Scheiben einer frischen Zwiebel legen. Eine warme Socke darüber und schlafen gehen. Durch die Sohlen werden die Wirstoffe gut aufgenommen.

BUCHTIPP:

q? encoding=UTF8&ASIN=3990020803&Format= SL160 &ID=AsinImage&MarketPlace=DE&ServiceVersion=20070822&WS=1&tag=wwwdiekleineb 21&language=de DE
Buch mit Hausmitteln

THYMIANAUFGUSS gegen Husten

Einige Zweige Thymian in eine Schüssel geben und mit 1/2 Liter kochendem Wasser aufgiessen. Auf das Fensterbrett im Kinderzimmer stellen und über Nacht stehen lassen. Wirkt wunderbar gegen Reizhusten und lässt die Kinder gut schlafen.

hausmittel die kleine botin beitragsbild thymian
hausmittel die kleine botin zwiebel

THYMIAN-SIRUP GEGEN HUSTEN

  • 200ml Wasser
  • 2 Bündel (handvoll) Thymian frisch (oder die halbe Menge getrocknet)
  • 1/2 Zitrone
  • 6 EL Honig
thymian sirup die kleine botin 5
thymian sirup die kleine botin 2

Zubereitung:

Thymian mit kochendem Wasser übergiessen und mindestens 30 Minuten ziehen lassen.

Das Thymian-Wasser mit Zitronensaft gemeinsam aufkochen lassen und dann auf etwa 40 Grad abkühlen lassen. Den Honig einrühren.
Weitere 30 Minuten ziehen lassen und dann durch ein Mulltuch ein feines Sieb abseihen.
In ausgekochte Flaschen füllen!

Dosierung:

Ich verabreiche ab etwa 1 Jahr 2-3x täglich 1 Teelöffel Hustensaft, ab 5 bis 6 Jahren 2-3x täglich 1 Esslöffel. *** HINWEIS: Die Dosierung beruht auf meinen eigenen Erfahrungswerten! Im Zweifelsfall bitte eine Apotheker*in zu Rate ziehen! Kindern unter 1 Jahr sollten den Hustensaft bzw. Honig nicht bekommen.***

thymian sirup die kleine botin 3
thymian sirup die kleine botin 4

Maiwipferl gegen Husten

Wer im Mai oder Juni im Wald unterwegs ist, kann frische Triebe von Fichten sammeln und daraus schon im Sommer Hustensaft ansetzen. Die komplette Anleitung gibt es hier.

HOMÖOPATHIE

Bei Erkrankungen, die nach Empfehlung und Beratung meiner Kinderärztin oder der Homöopathin meines Vertrauens, mit den Kügelchen oder Tropfen behandelt werden können, versuchen wir das auch.

Weitere Information zum Thema Homöopathie und eine komplette Hausapotheke mit Globuli gibt es zum Beispiel von Ingeborg Stadelmann. Homöopathische Haus- und Reiseapothekeir?t=wwwdiekleineb 21&l=as2&o=3&a=3980376028

!!! Wir gehen nach einigen Tagen Hausmittelchen zum Kinderarzt, Ohren und Hals müssen kontrolliert werden, auch wenn die Beschwerden augenscheinlich nicht schlimmer werden. Manchmal kommt dann ein verschriebenes entzündungshemmendes Medikament dazu, die Hausmittel werden weiter genommen. !!!

Sonst gilt es abzuwarten, warm zudecken und Tee zu trinken. Ingwer für mich. Und hoffen, dass es nicht schlimmer wird und wir bald wieder raus können.

hausmittel die kleine botin waermflasche

Heilmittel aus Küche und Vorratsschrank

Haus und Garten bieten eine Menge hilfreicher und vor allem rasche verfügbarer Wirkstoffe, wenn das Kind oder die ganze Familie wieder einmal am Wochenende erkrankt. Wasser, Salz, Kartoffeln, Zwiebel, Topfen, Essig…. um nur einige zu nennen, sind wertvolle Hausmittel. Unsere Omas wussten damit noch richtig effektiv umzugehen.

Hier anschliessend ein paar Tipps gegen Erkältungsbeschwerden – genaue Rezepte und die entsprechenden Mittel die man dafür braucht hier: klick.

Husten:

  • Brustwickel aus Zwiebel, Topfen oder Thymian-Myrthe-Balsam
  • Brustwickel mit warmen Kartoffeln
  • Zwiebelsaft
  • Vorsicht: Salben, die Kampfer enthalten sind für Babys und Kleinkinder zu stark und deshalb ungeeignet!!!

Schnupfen:

  • erhöhte Schlaflage
  • warme Füsse
  • Raumluft befeuchten
  • Engelwurzbalsam auf Stirn, Nasenrücken oder Fusssohlen
  • Tees: Lindenblüten, Salbei, Holunderblüten, Thymian (verdünnt oder als Badezusatz)
  • Zwiebelsocken

Fieber:

  • Wadenwickel
  • Essigsocken
  • Lindenblütentee

Wasser zum Inhalieren:

Kinder ab ca. 2-3 Jahren und Erwachsene können bei Husten, Schnupfen, Nasennebenhöhlen- und Halsbeschwerden inhalieren. Zu 1-2 Liter Wasser können Zusatzstoffe Linderung schaffen: Kamille (beruhigend, entzündungshemmend), Meersalz, Zwiebel (desinfizierend), Thymian (krampflösend bei Husten),…..

-> sollten diese Hausmittel nicht nach wenigen Tagen gute Linderung verschaffen, bitte unbedingt mit dem Kind einen Arzt aufsuchen, bakterielle Infekte dürfen keinesfalls verschleppt werden!! Diese alten Hausmittel eignen sich aber wunderbar um eine schulmedizinische Therapie zu unterstützen.

ALLE DIESE HAUSMITTEL KÖNNEN KEINESFALLS DEN RAT UND DIE FACHKUNDIGE AUSKUNFT VON ARZT ODER APOTHEKER ERSETZEN, VOR ALLEM BEI DER BEHANDLUNG VON BABYS UNTER 1 JAHR IST DIE KONSULTATION EINES ARZTES NOTWENDIG.

Merk dir die Tipps für später:

hausmittel pinterest 2018 1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.