Alle Artikel mit dem Schlagwort: wien

Spielplatz im Pötzleinsdorfer Schlosspark | SOMMER AM SPIELPLATZ

Pötzleinsdorfer Schlosspark Sobald der Sommer naht, tauschen viele Wiener Familien die eigenen vier Wände gegen Schaukel, Rutsche und Sandkasten. Bewaffnet mit Jausenbox und Schauferl geht es ab auf einen der unzähligen Spielplätze der Stadt. Ich freue mich ganz besonders, dass ich dieses Jahr einen unserer Lieblingsplätze vorstellen darf: Den Spielplatz im Pötzleinsdorfer Schlosspark, von den Wienern liebevoll „Pötzipark“ genannt. Ich bin Ina und schreibe auf meinem Blog Mamawirtschaft über mein Herzensthema, die Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Es gibt in Wien wohl kaum einen abwechslungsreicheren und schöneren Park für die ganze Familie als den Pötzleinsdorfer Schlosspark. Die 354.000 m2 große Anlage liegt am Rande des 18. Bezirks und ist öffentlich und per Auto gut zu erreichen. Kurz gesagt: dieser Park und Spielplatz machen die ganze Familie glücklich und ein Tag hier vergeht wie im Flug! Den Park kann man ganzjährig besuchen. Bei genügend Schnee im Winter ist es herrlich zum Rodeln! Alles, was das Herz begehrt Der Spielpatz auf drei Ebenen bietet für alle Altersstufen Abwechslung und Spaß! Viele große Bäume sorgen auch im Sommer für …

Lokaltipp | Kindercafé Lauserpause

Wohin, wenn es daheim zu langweilig wird oder man sich mit kleinen und großen Freunden treffen will? Ins Kindercafé Lauserpause! Kindercafé Lauserpause Bei uns in Wien gibt es eine neue tolle Möglichkeit, Kaffee, Kuchen & Playdate miteinander zu verbinden und allen Ansprüchen von Kids und Eltern gerecht zu werden: Das Kindercafé Lauserpause! Nina hat sich im 2. Bezirk einen Traum in pastell erfüllt! Im Eckhaus in der Nordpolstraße wurde 2 Monate renoviert und das Ergebnis ist wunderbar. Ein großer, heller Raum mit ganz vielen Spielmöglichkeiten macht die Kinder happy und die Zeit hier kurzweilig. Bis zu einem Alter von mindestens 6 Jahren finden die kleinen Gäste im „Lauserpause“ Spielküche, Knetmasse, Tipi-Zelt, Puppenhaus, Kostüme und eine riesige, raumhohe Kletter-Landschaft! Bunt und bequem Die Ausstattung ist so bunt und vielfältig, wie die Interessen der Kinder, hier finden alle was! Ein Maltisch, eine Kinderküche, viele Bücher und mit Liebe von Hand gemalte Sesselchen sind eine schöne Abwechslung zum eigenen Kinderzimmer. Sitzmöglichkeiten mit Tischen, sowie bequeme, chice Fauteuils laden zu Bleiben und Genießen ein. Kostenloses Wlan und hausgemachte Mehlspeisen …

Donaupark | SOMMER AM SPIELPLATZ

Hallo meine Lieben. Nun ist es also soweit, ich darf euch heute meinen absoluten Lieblingsspielplatz vorstellen und ihr habt wirklich Glück, vor einigen Wochen kannte ich ihn noch nicht einmal J Unser neuer Lieblingsspielplatz, der Sparefroh Spielplatz im Donaupark, wurde von uns eher zufällig entdeckt, nämlich bei einer längeren Familienradtour mit unbekannter Destination. Aber wie das so schön ist im Leben, die coolsten Dinge fallen einem oft zufällig zu. Der Donaupark Der Sparefroh Spielplatz befindet sich mitten im schönen Donaupark. Ehemals eine Mülldeponie, bietet dieses circa 604.000 m² große Erholungsgebiet nicht nur eine atemberaubende Naturkulisse, sondern auch diverse Freizeitmöglichkeiten für Groß und Klein. Für Erwachsene stehen beispielsweise ein Schachplatz, ein Minigolfplatz, als auch gratis Tennisplätze zur Verfügung. Für Kinder gibt es zahlreiche Spielplätze. Eine tolle Beschäftigung mit kleinen Kindern ist außerdem eine Fahrt mit der 3,4 km langen Donauparkbahn. Diese fährt täglich von circa März bis Ende Oktober durch das gesamte Gelände. Ebenfalls im Donaupark: der Donauturm, als auch der renaturierte Irissee mit Fischen und Enten. Langeweile kommt in diesem Park mit Kindern also bestimmt …

Lokaltipp | Café Nola

Café Nola Simmering (11. Bezirk)  ist ehrlich gesagt nicht die Nummer 1 Destination für Ausflüge in Wien, aber wenn man schon unterwegs ist, es gut zu wissen: Café Nola. Ein neues und wirklich kindgerechtes Café ist quasi mitten im Elften. Es ist zu Fuß von der Simmeringer Hauptstrasse (Höhe Hausnummer 100 etwa) oder von der anderen Seite, über die Mautner Markhof Gasse 58. Es befindet sich im inneren Bereich einer neuen städtischen Wohnhausanlage. Die leicht versteckte Lage macht es aber echt praktisch für Familien: Es ist rundherum ein Bereich komplett ohne Autos und entlang der Gehwege der Wohnanlage sind ein paar kleinere Bewegungs- und Spielplätze. Im Café Das Café Nola ist ein großzügiges Café, hoch, hell und freundlich! Die Farben beige und orange machen es wohnlich und das Retromuster an der Wand passt perfekt zu den grossen Kinderbildern. Im vorderen Bereich sind die Sitzplätze mit gemütlichen Stühlen und ein Kinderwagenparkplatz. Mittig ist die große Theke mit Schaukasten für Mehlspeisen und Getränken. Kinderzimmer Hinten ist ein extra Kinderzimmer, in dem keine Wünsche von 0-4 Jährigen offen …

Spielplatz am Badeteich Hirschstetten | SOMMER AM SPIELPLATZ

Badeteich Hirschstetten Hallo, ich bin Michaela, das Gesicht hinter dem (Mama) Blog littlebee® (www.littlebee.at). Auf meinem Blog dreht sich alles um Kids, Food und DIY und den ganz normalen Wahnsinn als 3fach Jungsmama am Stadtrand von Wien. Letztes Jahr durfte ich euch im Rahmen der „Sommer am Spielplatz“ Reihe den Feuerwehrspielplatz in Breitenlee vorstellen. Immer noch einer unserer liebsten Plätze zum Toben. Und auch in diesem Jahr darf ich wieder dabei sein und euch einen wunderbaren Spielplatz zeigen, den wir sehr gerne besuchen. Den Spielplatz am Badeteich Hirschstetten. Babybucht Hirschstetten Im 22 Bezirk, etwas versteckt aber längst kein Geheimtipp mehr, liegt der Badeteich Hirschstetten. Ein rund 215.000 m2 großer Naturbadeteich für Groß und Klein. Hier tummeln sich alle Altersklassen und in einem eigenen Bereich sind zudem auch Hunde erlaubt und dürfen plantschen. Hier befindet sich ein ganz wunderbarer Spielplatz, nicht nur im Sommer, aber vor allem gerade dann, weil er direkt in der Babybucht des Badeteichs Hischstetten liegt.
Zwischen Bäume und Schattenplätzen lässt es sich hier gerne verweilen.
Und wenn es heiß ist auch plantschen und schwimmen. …

Hebamme in Wien | Liebevolle Betreuung und mehr

Ohne Hebamme geht es nicht. Die Kunst der Geburtsbegleitung ist eine alte und über Jahrhunderte gepflegte Wissenschaft. Das Einfühlungsvermögen, das ehrliche Verständnis und der liebevolle und wertschätzende Beistand während der Geburt sind genau so wichtig, wie die umsorgenden Untersuchungen davor und danach. Die Hebamme ermöglicht eine selbstbestimmte Geburt, nimmt Rücksicht auf Wünsche und ist einfach da. Die Möglichkeit, sich von Hebamme begleiten zu lassen, ist eine wichtige, die jeder Frau zusteht, wie ich finde…. Der gewählte Geburtsort ist im Beisein der (vertrauten) Hebamme fast nebensächlich. Sie begleitet, bestärkt, unterstützt, beschützt und wahrt die Rechte der Frau. Warum es für mich so wichtig war, meine eigene Hebamme zu haben, habe ich hier festgehalten. Hebamme in Wien „Hebamme in Wien“ wurde bereits 2009 von Hebamme Sarah Klarer gegründet und bietet nun werdenen Mütter an zwei Standorten in Wien die Möglichkeit Hebammen-Leistungen in Anspruch zu nehmen. Den „Hebamme in Wien mit Mutter-Kind-Shop“ gibt es im 18. Bezirk (Gentzgasse 40) und im 6. Bezirk (Haydngasse 21). Team Das Team bilden die Hebammen Sarah und Katharina sowie zwei Physiotherapeuten, eine …

Wochenende in Bildern 22. und 23. April

Wir hatten echt viel vor in den letzten zwei Tagen und inkl. diesem Beitrag konnte die „To-Do-Liste“ richtig gut abgearbeitet werden! TCM, Kindercafé und Hühner sind die Worte, die das Wochenende gut beschreiben….. Das Wochenende in Bildern kommt hier: Samstag: Ein Termin, auf den ich mich schon lange gefreut hatte: Ein TCM-Kochkurs bei Nina Mandl. Die 2fache Mama und TCM-Expertin gibt immer wieder Kochkurse in Wien und ich habe einen Platz im Kurs für Baby- und Kinderernährung ergattern können. Lucky me! Die Ausgangssitutation war anders als geplant, denn leider hat sich Oma den Fuß gebrochen und so kam die „ganz kleine Botin einfach mit! Sie war mit Eifer dabei und hat uns geholfen, die Karotten zu schälen …ähem zu kosten 😉 Ganz genau werde ich davon noch an anderer Stelle berichten, ich habe jedenfalls viel gelernt, habe mich „getraut“ Reis Conghee zu kosten und bin ab sofort wieder konsequenter, was das warme Frühstück betrifft! Sonntag: Papa hatte viel zu tun und so haben wir Botinnen die Zeit für Erkundungen genutzt. Wir waren in einem recht …

Lokaltipp | Freshbaby Bistro

Stell Dir vor, es gibt ein ein stylishes Bistro in der Stadt, mit vollwertigen Gerichten, gutem Kaffee, nettem Ambiente und auch noch kindgerecht. Ich meine nicht, Kinder werden geduldet, sondern finden einen sauberen und sicheren Platz zum Spielen. Dieses Bistro gibt es! Freshbaby & Family Bistro … ist die logische Folge einer wunderbaren Idee und Umsetzung. Alles begann mit ganz viel Hingabe und Liebe zum Essen und der Sorgfältigkeit mit der das Essen von Svetlanas ersten Tochter zubereitet wurde. Frisch, regional, saisonal, überwiegend bio und ohne Zugabe von Salz oder Zucker. Über ihre Erfahrungen mit BLW und dem Selbstbestimmten Essen für Babys habe ich schon 2014 berichtet. Svetlanas Kochkurse und Workshops sind nach wie vor bei jungen Mamas sehr beliebt und es gibt viele ihrer kreativen, babykosttauglichen Freshbaby Gewürzmischungen zu kaufen. Im Sortiment ist inzwischen auch eine richtig gute Kokosblütenzucker-Schokolade….Die hat ihren Preis, aber so ist sie genau das, was sie sein soll, nämlich etwas ganz Besonderes! Ganz NEU ist das Freshbaby Kochbuch „Kochen mit dem Thermomix – Das Familienkochbuch“. Aber zurück zum Bistro: Die …

Disco-schwitzen am Rad | SuperCycle Vienna

SUPERCYCLE Wien In den letzten Jahren ist die Zeit für Sport recht knapp…. Aber wem sag ich das! Pünktlich zum neuen Jahr und allen guten Vorsätzen hinsichtlich des Sommers bekam ich eine interessante Einladung: SuperCycle, der neue Spinningclub in Wien stellte sich darin vor! „TANZ AUF DEM RAD“ stand da drin und „Ein dunkler Raum mit Discokugel und pinken Neon-Schriftzügen erinnert an heiße Clubnächte. Ebenso die handverlesenen Beats, die sorgfältig auf das einstündige Sportprogramm abgestimmt sind und aus der Soundanlage strömen.“ – Die wissen wahrscheinlich, wie lange meine letzte Clubnacht her ist… Haha! Ich musste dort hin! Termin gebucht und los gehts! Ich war an einem Mittwoch um 10.00 angemeldet und in Begleitung der „ganz kleinen Botin“ dort. An mindestens zwei Terminen pro Woche kann man Kinderbetreuung dazubuchen! Perfekt also. Wir haben Frl. Tochter in den Kindergarten gebracht und sind dann los nach Wien. Die Uhrzeit war auch sehr passend, so war ich gut 20 Minuten vor Beginn der Spinning-Einheit da und diese Zeit braucht man auch. Kurz ankommen, umziehen und das Bike muss richtig …

Kinderkurse und Elternworkshops | Das ist 2017 NEU im Q19.

WERBUNG Familieneinkaufszentrum Q19 Das Q19 ist eines der familiärsten Einkaufs- und Nahversorgungszentren in Wien: Die Größe ist überschaubar, man bekommt alles, was man für das schöne Leben braucht UND alle fühlen sich hier wohl. Die Familie steht im Vordergrund und Center-Einrichtungen, wie Mini-Lollipop und Lollipop (Kinderbetreuung samstags) sind etabliert und werden gern genutzt. In den warmen Monaten gibt es vor der Bäckerei Felber im Freien einen Spiel- und Kletterplatz mit Sonnensegel und im Advent Schafe und Ziegen. Extrem punkten kann das Q19 mit besonders mamafreundlichen Features, wie den Kinderwagen-WCs (groß genug um mit dem Baby reinzufahren) und Familien-Parkplätzen in der Garage. Kurse für die Kleinen Eine wichtige Einrichtung und immer dran an den Trends sind die Kinderkurse und Elternworkshops. Hier werden bewährte Themen aufgegriffen und vertieft, so gibt es auch 2017 wieder Kinderspielgruppen, Kindertanz und den wirklich entzückenden Musikgarten für die Kleinsten. Workshops für die Großen Für die Eltern stehen ganz viele Gesundheits- und Wellbeeing-Topics im Vordergrund: Stillen, TCM für die Beikost, Kindernotfallkurs, Endlich Durchschlafen, usw. „Traditionelle chinesische Medizin für die Beikost“ beeinhaltet nicht nur …