Monate: November 2016

WEIHNACHTSPOST | Weihnachtsgeschenke für Papa

WERBUNG Weihnachtsgeschenke für PAPA. Da sucht man nach Ideen und bespricht Wünsche, alle Kinder machen keinen Hehl draus, was sie gern wollen und wenn alle Dinge beisammen sind, wird eingepackt und dekoriert. Alles bereit. HALT: Mitten im Advent kommt man drauf, da fehlt was! Was legen wir für Papa unter den Baum? Was schenken wir PAPA? Ich finde es ehrlich gesagt am Schwersten, den Liebsten zu beschenken. Einen konkreten Wunsch äußert er leider selten, also mal los… Die Überlegungen dabei waren: Es soll schön sein, auch praktisch, fürs Büro oder zum Sporteln? Nach einiger Recherche habe ich dann doch recht viele coole Sachen gefunden, die alle in Frage kämen… Was meint Ihr? Wie ich auf diese Sachen gekommen bin? Hm, nach dem es echt schwer ist, dem „Herrn des Hauses“ mit materiellen Sachen zu beschenken, dachte ich so: Etwas praktisches für den Schreibtisch bzw. fürs Büro. Die Bilder und die LED Uhr (auf der kann man auch Text einspeichern) scheinen mir perfekt. Da können die Kinder helfen, den Platz an der Wand und auf dem …

Wochenende in Bildern 26. und 27. November

Ende November. Grau, kalt, nieselig. Da hilft nur leise Weihnachtsmusik, Glühwein und der Duft von frischem Lebkuchen und Kerzenlicht… Ja, so war das Wochenende. Viel Zeit zum Fotografieren hatte ich nicht, aber immerhin sind ein paar Bilder entstanden! Wir haben in trauter 3samkeit viele Lebkuchen gebacken und waren dann am Christkindlmarkt bei uns im Städtchen. Die ersten kleinen Geschenke hab ich schon verpackt… und auch heuer werde ich wieder ein paar Geschenkanhänger aus Filz nähen. Die Anleitung dazu findet Ihr hier. Ganz ganz viele Links mit tollen Blogger-Wochenendbildern gibt es wie immer bei geborgen-wachsen.de! PS: Ich habe gerade ein erstes, nettes GIVE AWAY auf Facebook laufen, für alle, die die Sachen von Weleda und MAM gerne mögen! Ich wünsche Euch allen einen tollen, leisen und stressfreien Advent!

kyddo | Shopvorstellung

WERBUNG Neu online: kyddo Ich bin immer wieder fasziniert, was (wir) Mütter so alles schaffen: Ich habe in den letzten Monaten und Jahren so unglaublich viele Frauen kennengelernt, die tolle Sachen auf die Beine gestellt haben. Ob es nun daran liegt, dass der „normale“ Job nicht mehr mit den Bedürfnissen der wachsenden Familie mithalten kann, wage ich nicht zu beurteilen. Fakt ist, dass es eine ganze Reihe an tollen Mompreneurs da draussen gibt! Eine davon habe ich erst vor kurzem kennengelernt: Marina. Sie hat einen 2jährigen Sohn, wohnt mit ihrer Familie in Wien und hat vor wenigen Wochen ihren stylishen Online-Shop „kyddo“ gelauncht. Gratulation von meiner Seite! Da sind echt tolle Sachen zu finden: Kleidung, Spielsachen, Deko … alles bio und gut produziert. Marken und Labels, die man nicht so leicht in Österreich bekommt. ♥ Ich habe mich mit Marina unterhalten, wir haben viel gelacht und nicht nur einmal: „Ja, das ist bei mir genauso!“ gerufen…. Interview KANNST DU DICH ALS MAMA MIT 5 WORTEN BESCHREIBEN? Das ist schwer, die Liste ist sehr lang J. …

Advent-Bastlerei | Bakerstwine ein Faden für alle Fälle

WERBUNG Bakerstwine Bereits zu Ostern hab ich das tolle Bakerstwine entdeckt: Stark genug, um alles mitzumachen und dennoch recht dünn und flexibel. Binden, knoten, drehen, wickeln … geht super. Besonders begeistert bin ich von der Farbauswahl, die zur Verfügung steht, auch metallic und neon-Nuancen sind erhältlich! Jetzt zu Weihnachten sind gold und dunkelgrün meine liebsten Farben. Was wir damit gemacht haben, zeige ich Euch gern… Aufhängen: Easy as it could be: Wir hängen gern verschiedene selbstgemachte Deko-Elemente auf. Das klappt mit dem Bäckergarn super! Einfache Scheiben aus selbsttrocknender Modelliermasse, gefüllte weihnachtliches Kugeln oder sogar der Adventkalender! Für den Adventkalender habe ich eine Schnur aus dem Bäckergarn gedreht: Dafür die 4fache Länge, die man am Ende braucht abrollen. Einmal in der Mitte zusammenlegen und mit der Schlaufe an einer Türschnalle einhängen. Drehen…drehen … drehen…. so lange, bis es sich von selbst kordeln würde. Nochmal in die Hälfte falten, vom Türgriff abnehmen und gut ausstreichen, dann hat man eine hübsche und stabile Kordel! Daran habe ich heuer einfache Papier-Tüten mit kleinen Wäscheklammern befestigt. Macramé: Einfache Kugeln wirken …

Adventkalender DIY für Kurzentschlossene

Last last minute DIY Adventkalender Heuer hab ich echt lang überlegt, ob wir wieder die kleinen Stoff-Sackerl aufhängen wollen…. Da wir aber zur Zeit eher weniger als mehr Farbe im Wohnzimmer haben und natur- und weiss-Töne gut zu unseren alten Möbeln passen, hab ich mich doch für eine andere Variante entschieden. Das Beste daran? Es geht wirklich FIX! (Und wenn die Kinder schon ihren haben, dann macht Euch doch selber einen!!!) Ihr braucht: Bakerstwine oder Wolle Papier-Tüten in braun und weiss Klebezahlen Mini-Wäscheklammern Papiersterne, Wabenbälle und Woll-Pompoms Es ist so einfach, wie es sich anhört… Kordel aus Garn aufhängen. Papiersackerl mit Kleinigkeiten befüllen und mit einer Zahl bekleben oder auch nur von 1-24 beschriften. Dann wird aufghängt! Ich habe sie nicht nach der Reihe geordnet, sondern irgendwie. So ist es spannend beim täglichen Öffnen!     Alles in Allem dauert das 15 Minuten! Passt, oder? Ein paar Ideen, was reinkommen kann, sind hier aufgelistet! (Bei uns hat es sich übrigens bewährt, nicht gleich alle Tüten zu füllen, sondern nach und nach… so kann man „Plünderungen“ …

Wir lernen im Tun. | Einfache Motorik-Übungen für Kinder.

Lernen? Spielen! „Lernen ist die Nebenwirkung des Spiels.“ Andre Stern Es ist wundervoll, wie versunken und ruhig Kinder sind, wenn sie spielend etwas entdecken. Viele „Spiele“ ergeben sich. „Einfach so nebenbei“ entstehen gute Spiel-Ideen, die nicht nur Spaß machen, sondern auch die Konzentration, die Kreativität, Motorik und das ganz-bei-sich-sein gut fördern. Hier sind die absoluten Dauerbrenner der letzten Monate und Jahre: Strohhalme in ein Sieb stecken Die bunten Halme bilden schöne Linien mitten durch das Sieb und es ist schön dabei zuzusehen, wie tolle Gebilde entstehen! Diese Übung geht gut ab etwa 2 Jahren. Ein einfaches Abtropfsieb und bunte Halme hat man sogar meist daheim.   Reis und Körnchen schütten   Schon ab etwa 1,5 Jahren finden Kleinkinder Spaß daran, ihre Feinmotorik einzusetzen und Körnchen, wie Reis, Linsen, Bohnen oder auch Nüsse zu schütten. Mit kleinen Behältern und Löffeln können sie sich beschäftigen und konzentrieren. Diese Übung ist angelehnt an Montessori-Ideen. Einen Schritt weiter kann man mit Wasser gehen: Kleine Behälter auf einem Tablett und schon kann nass geschüttet werden! Farben sortieren Kastanien (oder Nüsse) …

WEIHNACHTSPOST | Schöner schenken #spielmit

WERBUNG „Spiel mit mir!“ Die Klassiker unter dem Weihnachstbaum sind Spielsachen! Könnt Ihr Euch noch erinnern, wie groß die Freude war, wenn ein Wunsch in Erfüllung ging? Eben! Hier findet Ihr einige Ideen für Kinder von 1 bis etwa 6 Jahren. Da gibt es viel aus Holz, weil es einfach in jede Wohnung passt und langlebig ist. Freies Spiel und die Ideen der Kinder werden gefördert. Rollenspiele 1 Grimm’s Schälchensatz 2 Puppenhaus 3 Holzautos 4 Igel Hase Fuchs 5 Puppenfamilie 6 Grimm’s Regenbogen   Motorik, fühlen und selber machen: 1 Naturbuch Metamorphosen 2 Bienenwaben Sortierspiel 3 Hausschuhe Living Kitzbühel 4 Apfelschäler und -Schneider 5 Lernspiel  

BABAUBA – ansprechend BUNT und fröhlich | Mode für die Kleinsten

WERBUNG Mini-Mode in bequem. Mode ist wichtig, auch für die Kleinsten. Da sind wir uns einig, gell? 😉 Ich mag bequeme Kleidung, die auch was hermacht und LEIDER schaffe ich es momentan nie selber an die Nähmaschine. Umso cooler, wenn man ein bisschen „andere“ Sachen auch kaufen kann. So ähnlich, mit dem Wunsch nach besonderen Stücken für die Kids hat auch Izabella angefangen, als sie BABAUBA gegründet hat. Inzwischen kann sie sich vor Aufträgen kaum erwehren und ich findet Ihr solltet dem bunten Online-Shop mal einen Besuch abstatten! Besondere Stoffe und coole Schnitte Die Kollektionen und Serien sind extrem limitiert, das Erscheinen wird auf Facebook angekündigt und dann heisst es ab in den Shop! Wir haben uns für ein paar coole Sachen in den Farben himmelblau und rosarot entschieden. Passt dann in der Kombi auch zu Jeans und einfarbigen Hosen und macht den Herbst fröhlich! B + B = Baumwolle und bequem Baumwolle und bequem. So muss vor allem die Kleidung für den Kindergarten sein. Dann auch noch Zwiebellook-tauglich, denn drin und draussen ist die …

Wochenende in Bildern 19. und 20. November

Rundherum sperren die Weihnachts-Märkte auf und wir hatten ein herbstliches Wochenende bei 15 Grad. Naja, Wetter egal, wir haben es in vollen Zügen und im Slow-Motion-Tempo genossen: Die Mädchen waren auf „Urlaub“ bei Oma und Opa. Ich habe einen Apfelkuchen gebacken und dann waren wir unterwegs. Wir waren bummeln und am wunderbar geschäftigen Brunnenmarkt in Wien. Danach haben wir ein recht neues Café getestet und unseren Kaffee draussen getrunken! Herrlich!   Sonntags-Vitamine! 🍎🍊🌱Ich war gestern am Brunnenmarkt einkaufen… ich liebe dieses Treiben, die Markt-Stände und die Geschäftigkeit! Wo kauft Ihr ein? Nehmt Ihr Euch auch manchmal die Zeit zum Flanieren, Riechen und Kosten am Markt? #vitamine #fruits #obst #winter #granatapfel #mandarine #khaki Ein von Daniela von diekleinebotin.at (@diekleinebotin) gepostetes Foto am 20. Nov 2016 um 3:54 Uhr Abendessen auf der Couch mit stundenlangen Netlix-Serien kann auch mal was… #thegoodwife <3 Sonntag geht dann so: Schlafen bis halb 11, Eierspeise zum Frühstück und ein bisschen Basteln. Der Adventkalender für die Mädchen ist so gut wie fertig. Ich habe mich für eine Version aus Papier entschieden und …

HAPPY COOKIE | kostenloses E-Book rund um Kekse

WERBUNG Kekse! Bitte das ganze Jahr… … besonders gern backen aber auch wir vor Weihnachten! Weil es meinen Mädchen auch riesen Spaß macht, sie dabei viel lernen und am Ende auch richtig gute Kekse dabei rauskommen, hab ich unsere Ideen gesammelt und ein Buch daraus gemacht. Schau ins Buch: Ihr findet im E-Book viele Tipps zum Backen mit Kindern, eine Liste an super praktischen Accessoires, bunte Keks-Ideen mit Bildern und Anleitung, sowie eine Sammlung an guten und einfachen Grundrezepten im kostenlosen E-Book „HAPPY COOKIE“. Sharing is caring: Ihr werdet gebeten, den Link zum E-Book auf Facebook oder Twitter zu teilen. DANKE ♥ HIER GEHTS ZUM DOWNLOAD ♥  PS: Meine anderen beiden E-Books gibt es natürlich weiterhin zum Download.