Blogheim.at Logo

Visionboard | DIY mit Stickrahmen und Wiener Geflecht

visionboard 21 1

Wer hat sie nicht, die Ziele, Träume und Visionen? Je genauer wir sie uns vorstellen und visualisieren können, desto mehr Chancen bestehen, dass sie wahr werden!

Ja, das ist kein Hokuspokus, versprochen!

Ich manifestiere meine Ziele schon lange mit Hilfe von Collagen. Durch die Bilder, Zitate, Zahlen und die Stimmung, die bestimmte Motive kreieren, gelingt es auf geniale Weise, meine Ziele zu erreichen. Die Idee dahinter ist nicht neu, ich habe vor einiger Zeit einen Workshop bei Ruth von r-source dazu gemacht, die den Vorgang perfekt anleitet und mit Hilfe einer geführten Meditation zum tiefen Eintauchen verhilft. Das „Geheimnis“ hinter dem Visionboard ist, sich mit den eigenen Lebenszielen so intensiv zu beschäftigen, dass sie ganz konkret werden.

Mein neues Visionboard habe ich über dem Schreibtisch im Büro aufgehängt, denn es bezieht sich auf berufliche Ziele und Ideen, die ich gern noch umsetzen möchte. Ich habe mich entschieden, eine runde Collage zu probieren und mich bei den Materialien für natürliche Dinge entschieden.

visionboard 21 2

Visionboard selber machen (mit Wiener Geflecht)

Ich habe mich für einen natürlichen und unaufdringlichen Look entschieden, in dem ich mein Visionboard gern gestalten wollte. Mein Büro ist in einem Altbau mit Parkett und der Vintage-Charme zieht sich auch durch die Möbelauswahl. Holz und Geflecht sind somit eine Weiterführung des warmen, heimeligen Looks.

Der Stickrahmen ist ausserdem sehr wandelbar, das macht ihn nachhaltig und vielseitig (wieder) nutzbar. Auch beim Visionboard ist nichts verklebt und macht ihn gut erneut verwendbar.

Materialliste für das DIY Visionboard

visionboard 21 3

Das Geflecht besteht aus Peddingrohr bzw. aus dem Stamm der Rattanpalme und ist durch die wabenartige Struktur belastbar und recht fest. Damit das luftige Geflecht bearbeitet und zurechtgebogen werden kann, ist es wichtig, es rund 15 Minuten in Wasser zu legen. Im feuchten Zustand kann es dann an den jeweiligen Rahmen angepasst werden. Auch rund funktioniert das gut, mit Hilfe des Stickrahmens kann es direkt in der richtigen Position fixiert werden.

Ich habe den Rahmen mit dem Geflecht einen Tag trocknen lassen, dann nachgespannt und noch einen halben Tag liegen lassen.

Dann habe ich die überstehenden Ränder auf der Rückseite knappkantig abgeschnitten.

visionboard 21 4

Das Visionboard darauf entsteht sozusagen im Prozess von selbst. Zu wissen, was man will, was man sich wünscht, was man besitzen und erreichen möchte, macht die Realisierung möglich. Ein Visionboard basiert auf der „Energie folgt der Aufmerksamkeit“, eine auf quantenphsysik beruhende Theorie, die unter anderem auch von Nelson Mandela wiedergegeben wurde. Oder vereinfacht ausgedrückt: Etwas, das man so sehr in den Vordergrund rückt, dass man es täglich mehrfach sieht und liest, wird wahr.

Auf meinem ersten Visionboard fand sich beispielsweise nur eine einzige materielle Sache (ein eigenes Büro) das ich sogar mit Hilfe eines Fotos aus einem Magazin optisch sehr deutlich dargestellt habe, die dann nach wenigen Monaten realisiert werden konnte. Nachfolgend habe ich auch einige weitere Ziele, die am Visionboard standen erreicht, die mit dem Büro mehr oder weniger in Verbindung standen, was ich allerdings bei der Erstellung des Boards noch nicht wissen konnte.

Werbung

hoerbuch mockup scfmbanner 1 buch ad managerebook nachhaltig leben ig story edited

One thought on “Visionboard | DIY mit Stickrahmen und Wiener Geflecht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.