macramee feder diy header

Makramee-Federn

Federn aus Garn: So machst du einfach Makramee-Schmuck für die Wand

Baumwollgarn oder Wolle findet sich in jedem Haushalt und jetzt ist eine gute Zeit, um neue Deko anzubringen.

processed with vsco with a6 preset

Der nahende Frühling ist perfekt, um frischen Wind in die Wohnung zu holen.

Wenn du gern mit Wolle, Garn oder Fäden arbeitest, dann wirst auch du am DIY viel Freude haben.

macramee feder diy 1

Bei mir war es definitiv ein lang gehegtes Projekt, weil scheinbar immer irgendwas „wichtiger“ war, aber nun sind einige Makramee-Federn entstanden und ich mag sie sehr. Sie sind durch das geringe Gewicht völlig unproblematisch aufzuhängen. Das ist ein weiterer Pluspunkt, wie ich finde, weil es einfach Wände gibt, die man nicht soooo einfach mit Nägeln durchlöchern kann (oder will). Ich ändere meine Dekoration recht häufig, mindestens mit den Jahreszeiten und da bin ich froh, wenn ich nur einen Streifen Klebeband oder einen Magnethaken benötige, um etwas neues aufzuhängen.

Lies auch das:  Wir basteln Weihnachtsdeko | 4 einfache und bezaubernde Engel

Für die Feder brauchst du:

  • Baumwollgarn (oder Wolle)
  • Schere
  • Klebeband zum Fixieren
  • Perlen, Ring zum Verzieren

So geht’s:

Schneide dir das Garn zu: Das erste Stück soll doppelt so lang sein, wie die Feder am Ende sein soll PLUS eine Schlaufe zum Aufhängen. Meine weisse Feder misst 12cm PLUS 4cm die Schlaufe. Für die Feder brauchst du dann noch etwa 30 Stück Garn mit etwa 10-12cm Länge. Die genaue Anzahl hängt davon ab, wie lang du die Feder haben magst und wie dick das Garn ist, aber mit 30 Stück solltest du in etwa hinkommen.

Dieses Stück klebe so wie am Bild fest. Also der Klebestreifen markiert den Beginn der Feder. Nun beginnt das Knüpfen:

Nimm 2 der 15cm-Garn-Stücke und leg sie so verschlungen auf, wie am Foto. Auf jeder Seite ist erst aussen die Schlaufe und die Enden gehen unten bzw. oben über das fixierte Garn und durch die gegenüberliegende Schlaufe. Das klingt erstmal richtig kompliziert, aber wenn du es mal probiert hast, wird es logisch.

Lies auch das:  Osternest aus Palmkätzchen | Natürliche Deko für Ostern

processed with vsco with a6 preset

 

Diesen Knüpf-Vorgang wiederholst du nun mit allen 30 Stücken bzw. so lang, bis dir die Feder gefällt.

processed with vsco with a6 preset

 

Nun ist schon das meiste geschafft! Nimm die Feder vom Klebeband weg und drösle die einzelnen Garn-Stücke auf. Dadurch plustern sich die Fäden auf und es sieht einheitlich aus. Dafür ist eine stumpfe Nadel ganz praktisch.

Jetzt brauchst du nur noch die Konturen zurechtschneiden: Nimm eine richtig gut schneidende Schere und schneide überstehende oder ungleichmässige Fäden einfach ab. Die Form sollte oben runder und nach unten hin etwas zulaufend sein, dann ist die Optik einer Feder ziemlich erreicht.

Nun kannst du die Makramee-Feder noch mit einigen Perlen verzieren oder gleich aufhängen!

macramee feder diy 2macramee feder diy 3

Viel Freude mit deinen Federn!

processed with vsco with a6 preset

 

MERK DIR DIE IDEE FÜR SPÄTER:

macramee feder pinterest 1

0 Kommentare zu “Makramee-Federn

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Blogheim.at Logo