kokoseis riegel die kleine botin header

Kokos-Riegel mit Schokolade | Schmeckt auch als Eis!

Kennt Ihr die genialen Schoko-Riegel mit Kokosfülle? Ich muss gestehen, ich liebe sie!

Nachdem ich gerade am Experimentieren für Rezepte war, kamen mir die unabsichtlich 3x gekauften Kokosflocken im Speisekammer-Regal gerade recht und deshalb habe ich gleich noch etwas probiert.

Das war so einfach und so gut, dass ich es sofort teilen muss!

kokoseis riegel die kleine botin 3

Kokos-Riegel || auch als EIS

kokos riegel 5

Sommerlicher Kokos-Schoko-Genuss. Am besten eiskalt.

Zutaten

  • 200g Kokosflocken
  • 100g Mandelmehl
  • 200ml Kokosmilch
  • 3-4 EL Reissirup (oder Kokosblütensirup)
  • Add-on: 1-2 TL Matcha- oder Acai-Pulver
  • 250g Kuvertüre (oder vegane Schokolade)

kokos riegel 8

Zubereitung:

Die Kokosflocken und die Kokosmilch mit dem Mandelmehl vermischen. Den Sirup dazugeben und nochmal gut durchrühren.

Wenn Du magst, dann rühre noch 1-2 TL Matcha- oder Acai-Pulver unter die Masse oder lass es pur. Mit Superfood-Pulver werden die Kokos-Riegel dann hellgrün oder leicht lila.

Lies auch das:  Rezept | Kürbis-Ingwersuppe und Bunter Kartoffelstrudel mit Joghurt-Kräuter-Sauce

Mit Hilfe eines Esslöffels und den Händen formst du nun kleine Riegel und setzt sie auf ein Abtropfgitter.

In der Zwischenzeit die Kuvertüre / Schokolade im Wasserbad schmelzen. Achtung: es darf kein Wasser zur Schokolade kommen, sonst wird sie nicht richtig flüssig!

Jeden einzelnen Riegel mit flüssiger Schoko überziehen und rasch glattstreichen und tiefkühlen.

kokoseis riegel die kleine botin 1

kokos riegel 7

Die Kokoseis-Riegel können leicht angetaut oder komplett aufgetaut genossen werden und sind ein herrlicher Sommersnack ohne viel Zucker!

 

Merk dir das Rezept für später!

kokos eis riegel pinterest

3 Kommentare zu “Kokos-Riegel mit Schokolade | Schmeckt auch als Eis!

  1. Ob das wohl auch mit Kokosmehl klappt? Schaut soo gut aus!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.