Lieblingsrezepte
Kommentare 5

Rote Rüben Schokokuchen | Rezept ohne Zucker

VIEL KUCHEN – OHNE ZUCKER

Ich bin mitten im Verzicht: Ich versuche ohne Industrie-Zucker auszukommen… Für ein „Zuckergoscherl“ wie mich eine echt schwere Übung! Ich bin laufend am Experimentieren, was als Süßigkeiten-Ersatz gut geeignet ist. Wenn ich nasche, dann ist es zumindest gut zu wissen, was drin ist! Selber backen ist eine unschlagbare Variante, zu „guten“ Sweets zu kommen. Gemüse eignet sich super zum Backen; neben Karotten, Zucchini und Kürbis, ist die Rote Rübe mein neuer Liebling!

Bisher ging es gut OHNE ZUCKER, seit Anfang der Fastenzeit bin ich sozusagen abstinent. Mit ein paar Tricks …. dem geliebten Kokosblütenzucker zum Beispiel.

Der ist dafür bekannt, einen recht niedrigen glykämischen Index zu haben, wodurch der Blutzuckerspiegel im Blut weniger schnell ansteigt. Man kann ihn 1:1 wie braunen Zucker verwenden und er hat einen leicht karamelligen Geschmack. Der Preis ist recht hoch, wodurch man ihn als das verwenden kann, was er ist, nämlich etwas BESONDERES.

Kokosblütenzucker hat mir auch meine neueste Kuchenkreation gerettet:

ROTE RÜBEN SCHOKOKUCHEN ohne (raffiniertem)Zucker

Zutaten für eine kleine Kastenform:

  • 3 rote Rüben, gekocht
  • 200g Mehl
  • 3 TL Backpulver
  • 200ml Pflanzen-Öl
  • 120g Kokosblütenzucker (oder Datteln! Danke freshbaby für den TEST!!)
  • 30g Bio-Kakao
  • 3 Eier

So -einfach- gehts:

Rote Rüben pürieren. !Achtung! sie färben stark… es gelingt gut im hohen Gefäß mit Stabmixer und niedriger Stufe. Das Rüben-Mus mit Öl verrühren, nach und nach die 3 Eier dazugeben und etwa 3 Minuten gut mixen. Mehl mit Kakao, Backpulver, Kokosblütenzucker vermischen und unter die Masse heben.  Die Kuchen-Form mit Öl auspinseln. Etwa 50 Minuten (Stäbchentest) bei 200 Grad backen.

Noch warm stürzen und eventuell mit etwas Kakao-Pulver bestäuben.

Mhhhhhh!

Speichere das Rezept doch auf Pinterest!

5 Kommentare

  1. Ich danke dir für das Rezept, ich bin gerade auch am Verzichten und solche Rezepte kommen mir nur gelegen! Liebe Grüße von mimishoneypot.com

  2. Ich liebe rote Rüben und freu mich, dieses leckere Rezept bei dir entdeckt zu haben! Wird ausprobiert! ♥
    Hab einen schönen Tag! 🙂

Kommentar verfassen