Monate: März 2017

Badala Stickers | Karton-Upcycling für Kinder

WERBUNG Alte Schachtel? NEIN, ein Rennauto… Wie viele Kartons und Schachteln waren in den letzten Jahren im Einsatz als Spielzeug? Bei uns unglaublich viele… Ich habe nun vor kurzem eine tolle Frau kennengelernt, die dieses Karton-Upcyling auf eine neue Ebene hebt: Barbara hat wunderhübsche Stickers designt und produziert, die aus alten Schachteln Rennautos, Piratenboote oder eine Küche zaubern! Badala Sticker Wie es zu Badala kam, wollte ich von ihr wissen: Du bist Grafikerin und hast die Liebe zum Design entzückend für Kleinkinder umgesetzt! Wie kam es zur Idee? Sobald wir eine größere Schachtel zu Hause hatten, tauchte eine stundenlange Faszination und Kreativität bei unseren Kindern auf – diese weckte von Mal zu Mal viele schöne Kindheitserinnerungen in mir. Das behagliche Gefühl, wenn man sich in einer gefühlten riesigen Schachtel verkriecht und in die eigene Fantasiewelt eintaucht, kam plötzlich wieder auf. Wir bastelten zusammen und begannen die Schachteln in lustige Kisten zu verwandeln – Jule und Linus begannen damit zu spielen und waren oftmals tagelang mit ihrer Fantasiewelt beschäftigt. Genial, denn ich war begeistert, dass wir …

Kilenda | Kleidung einfach mieten

WERBUNG Mieten kann man eh alles. Oder? Kinderkleidung bislang nicht, zumindest nicht so komfortabel wie bei kilenda. Ihr kennt das: Gegen Ende des Winters wird garantiert die Schnee-Hose zu kurz oder die Arme sind länger als die Ärmel an den Pullis. Wenn man jetzt für die letzten 3 Wochen vor dem Frühling nochmal alles nachkaufen muss, ist das nicht nur Geld- sondern auch Zeitverschwendung. Shoppen mit Kindern… pffff. Kilenda ist eine praktische und bequem zu bedienende Plattform. Im Handling so easy wie jeder gute Onlineshop und das Prinzip heisst borgen statt kaufen. Der Monatspreis beträgt einen Bruchteil des Warenwertes und man bekommt entweder neue Sachen (meistens) oder welche, die wie neu sind. Hier teile ich nun meine kilenda Erfahrungen: Für sind es ein paar Vorteile, die ganz klar für’s Ausborgen sprechen: Kleidung für Anlässe Kleidung, die am Ende einer Saison nachgekauft werden müsste Kleidung, die man nur absehbare Zeit benötigt Kleidung, die in der Anschaffung sehr teuer ist Die Mädchen haben sich Frühlingssachen ausgesucht. Wir haben vor allem Basics, wie wind- und wetterfeste Jacken gebraucht. …

Wochenende in Bildern 24. und 25. März

Ein kunterbuntes Wochenende liegt hinter uns! Während Frl. Tochter und Papa nochmal den Schnee genossen haben,   waren wir in der City, genauer gesagt in zwei…. erst am MINI MARKT Vienna und dann in Linz! Ich hatte endlich mal wieder ein Date mit allen meinen Schwestern und so sind wir zu Viert in Begleitung der leicht kränklichen „ganz kleinen Botin“ durch Linz getigert! Zu ihrer grossen Freude sind wir in der Abenddämmerung noch an einem Circus vorbei gekommen: Pöstlingberg mit Aussichts-Foto versteht sich von selbst 🙂 Der Sonntag war „überschattet“ von einer Kaffee-Krise….. also erstmal ins Kaffeehaus frühstücken! Die Sonne war uns hold, die Temperaturen leider noch zu niedrig. Morgen starten wir in die neue Woche  – busy as ususal! Alle anderen Wochenend-Bilder bei Susanne von geborgen-wachsen.de!   PS: Ganz frisch online: STILLBERATERINNEN-VERZEICHNIS    

Wie finde ich eine Stillberaterin?

Wie finde ich eine Stillberaterin? ♥ STILLBERATERINNEN VERZEICHNIS ♥ Wenn das Baby endlich da ist und plötzlich Fragen auftauchen, ist es gut, sich an eine Person wenden zu können, je schneller, desto besser. Ich habe gut Erfahrungen mit einer Stillberaterin gemacht, die mich in der (langen) Stillzeit gut begleitet hat. Darum habe ich die Präsidentin des Verbandes der IBCLCs in Österreich getroffen und Ihr Fragen gestellt – Fragen, die mich anfangs sehr beschäftigt haben ….. Ich habe hier am Blog auch ein Verzeichnis angelegt, in dem Du nach Bundesland sortiert DEINE Stillberaterin finden kannst! 5 Fragen an die Stillberaterin: Wie oft soll ich stillen?   Der Magen eines Neugeborenen ist so groß wie eine Murmel, nach einer Woche in etwa so groß wie eine Walnuss. Daran lässt sich erkennen, dass ein Baby oft kleine Einheiten an Muttermilch braucht. Muttermilch ist optimal an die Bedürfnisse des Babys angepasst, daher ist die aktuelle Empfehlung, das Baby nach seinem Bedarf zu stillen. Der internationale Durschnitt liegt bei 8 – 12 Stillmahlzeiten in 24 Stunden. In meiner Praxis sehe …

Pompöse DIY-Osterkarten mit PompomClip | Freebie zum Download

WERBUNG Osterkarten selbermachen mit PompomClip by foxfuchs.at Bald kommt er wieder, der ominöse Osterhase… Völlig egal, ob man es am Hasen festmacht oder den Kindern von Anfang an reinen Wein einschenkt: Ostern ist und bleibt DAS Familienfest im Frühling. Die ersten bunten Blüten im Garten, milde Sonnenstrahlen, das gemeinsame Basteln und Eierfärben die strahlenden Kinderaugen beim Nestersuchen…. Unbezahlbare Familienmomente, gutes Essen und die große Freude beim Verschenken von Kleinigkeiten. Der Anlass zu Ostern wird sehr gern für kleine Basteleien hergenommen und es werden nicht nur Eier bunt gefärbt und verziert. Da entstehen tolle kleine Geschenke, die von Herzen kommen. Karten mit PomPoms Ich habe mir den Hasen als Vorbild genommen und ein paar besondere Oster-Karten designt. Sie sind deshalb so besonders, weil sie gleichzeitig ein schönes und bleibendes Geschenk sind. Die Hasen-Bommel sind Mini-Fell-Clips, die man beliebig verwenden kann, um Schals, Hauben, Schuhe, Haarbänder oder was auch immer damit zu dekorieren! Sehr einfach könnt Ihr die Karten selber gestalten: Es ist nur farbiges oder gemustertes Tonpapier,  Wellpappe oder Fotokarton dazu notwendig, ein Bleistift, eine gute …

Kleine und große Wunder am Weg | Schritt für Schritt an Deiner Seite

Kleine und große Wunder gesucht. Es gibt sie, diese Tage, die scheinbar verknotet beginnen: Ein falsches Wort oder eine unbedachte Handlung bringen die Stimmung zum Kippen. Was dann folgt, ist allen bekannt: Wortwechsel, die nicht liebevoll sind, Tränen der Wut und Verzweiflung und im schlimmsten Fall komplette Verweigerung. Aber wer kann es ihnen schon übelnehmen: Kleinkinder können einfach mit ihren Gefühlen nicht geordnet umgehen, wie sollen sie auch…. Es gelingt uns Erwachsenen ja auch nicht immer. Besonders morgens scheint der Faden der Geduld ein hauchzarter zu sein und just an Tagen, wo ein Termin schon früh stattfinden soll, ist dann Streit und Krach in der Luft. Wie soll man denn nun aus dem Haus kommen? Vorbildwirkung ist wohl die wärmste Empfehlung. Auch wenn es schwerfällt, aber die eigenen Befindlichkeiten kann man auch in gewählten Worten ausdrücken und vor allem nicht laut. Es ist an Tagen wie diesen nicht wichtig, was die Kinder tragen – vielleicht wollen sie einfach ein Wörtchen mitreden. (Nur warm genug sollte es sein, notfalls auch mehrere Schichten…) Komm, wir gehen zu …

Hoteltest: Wellness mit Familie im Reiters Finest Family

WERBUNG Wellness und Auszeit bitte! Wellness- und Familienurlaub ist recht schwer vereinbar. Zumindest auf den ersten Blick. Im Reiters Reserve im Süden des Burgenlands schafft man es allerdings perfekt auf die so unterschiedlichen Bedürfnisse und Ansprüche der großen und fast schon großen Gäste einzugehen. Das luxuriöse All-Inklusive-Angebot für Familien, regionale Lebensmittel, eigene Viehzucht und ganz viel Liebe zum Hotelgast und der Blick für Details machen das möglich. Wir Botinnen sind 3 Tage verwöhnt worden und das in jeder Hinsicht: Die Kinder waren satt, müde und glücklich, als sie am Abend in ihre Betten gekrochen sind und ich hatte nicht nur eine tolle Beautybehandlung, sondern auch etwas Zeit für mich und den Austausch mit tollen Blogger-Kolleginnen. Isabel – Birgit – Isabelle – Dani – Verena Im Rahmen meines Mamablogger-Wellness-Knowledge-Camps haben wir ein Wochenende im Reiters Finest Family Hotel verbracht und es richtig genossen! Reiters Finest Family Ab ins Wasser! Die Water-World ist eine der grössten in Europa! Rutsche und Kletterwand sind Ehrensache, aber es gibt hier auch eine eigene Kindersauna und ein eigenes Dampfbad. Die gesamte …

Wochenende in Bildern 18. und 19 März

Ein ganz ruhiges und leider wenig frühlingshaftes Wochenende liegt hinter uns. Die Mädchen waren bei Oma und wir haben ein bisschen Ruhe, Zweisamkeit und einfach nur Zeit genossen. Im Klartext heisst das: Spät frühstücken, Netflix Serien schauen, fotografieren, shoppen, – wer mir auf Instagram folgt, hat wahrscheinlich die Story gesehen. Pssst: So sieht mein Fotoplatz aus… unaufgeräumt… Wir waren auch noch im Möbelhaus und haben ein paar Frühlingssachen geholt.   Leider musste ich auch ein wenig werken….Fenster putzen… Ja, echt jetzt. Aber was muss das muss. Ich bin kein Fan vom Fensterputzen und hatte schon wieder die Nase voll beim ersten Sprüher! Deshalb hab ich mir nun mein eigenes biologisches Fensterputzmittel gemixt! Die Rezeptur gibts dann bald. Der Sonntag war auch noch regnerisch und trüb, also ab auf die Couch! Die Küche hab ich dann noch fotografiert… das geht nur wenn die Kids nicht da sind 😉 – für ein Bloggerprojekt #comingsoon Morgen geht es dann eh wieder rasch weiter – Business as ususal!   PS: Anlässlich der 5k Fans auf Facebook gibt es dort …

SchokoBanane | 5 Minuten Snack

SchokoBanane for president Exakt um 15.30 ist es da, das Nachmittagstief…. Kennt Ihr? Bei uns muss dann schnell was auf den Tisch und weil die Mädchen zunhemend wählerisch werden, muss ich etwas tiefer in die Trickkiste greifen! Schoko-Bananen… …sind sehr schnell gemacht und wenn die Glasur nur zum Verzieren eingesetzt wird, gehen sie als (halbwegs) gesunder Snack durch. Sie liefern schnell Energie und wir verbringen Zeit beim Verzieren. Besonders toll daran ist, das die Kinder sich das Essen selber machen und nach Lust und Laune dekorieren können! Ihr braucht für 6 Portionen: 3 grosse Bananen (noch nicht überreif) Glasurdrops zum Schmelzen geriebene Nüsse, Kokosflocken, Smarties …. zum Bestreuen Kuchengitter , Eisstäbchen und eine helfende Hand! Die Bananen in die Hälfte schneiden und mittig ein Eis-Stäbchen reinstecken. Das wars auch schon fast…. 😉 Nun kommt das Helferlein zum Einsatz! Schoko und Streusel sind gefragt. Pro-Tipp: Wenn mehrere Kinder mitmachen wollen, dann unbedingt am Esstisch verzieren. So kann jeder gleich gut hingreifen und sich um seine Banane „kümmern“! Lasst Sie Euch schmecken und gebt dem Tief keine …

Rüblikuchen | Rezept

Schneller Rüblikuchen von Saskia „a lovely journey“ Der Frühling steht vor der Tür und damit die Zeit des Jahres, in der Ausflüge immer schöner und länger werden. Wer auf der Suche nach einfachen Snacks und Leckereien für unterwegs ist, dem möchte ich die kleinen Rüblikuchen im Weckglas empfehlen. Schnell gemacht und perfekt als Gastgeschenk oder für den Osterbrunch. Zutatenliste: 4 große Möhren 100 g Dinkelmehl 200 g Mandeln 1 EL Backpulver 4 Eier 100 g brauner Zucker Vanillemark 200 ml Pflanzenöl 9 Tulpengläser z.B. von Weck {ca. 220 ml pro Glas} Die Gläser heiß ausspülen und einfetten. Den Backofen auf 180 Grad Umluft vorheizen. Möhren schälen und mittelfein reiben. Die Mandeln mit Standmixer fein zerkleinern oder gleich fertig gemahlene kaufen. Mandeln mit dem Mehl und Backpulver vermischen. Die Eier mit dem Zucker und Vanillemark schaumig schlagen und langsam das Öl hinzugeben. Zum Schluss die Möhrenraspel unterheben und auf die Gläser verteilen. Da der Teig im Backofen aufgeht, die Gläser nur bis ca. 2/3 füllen und wer anschließend die Teigreste von den Glasrädern wischt, vermeidet schwarze …