Blogheim.at Logo

woom 5 das Kinderrad für richtig „große“ Kinder

Werbung

Darf man da überhaupt noch Kinderrad sagen? 24 Zoll ist schon eine recht ansehnliche Größe für ein Fahrrad! Wenn das neue woom 5 neben meinem alten Mountainbike steht, dann schaut es nahezu gleich groß aus…. Wahnsinn, wie die Zeit vergeht!

woom 5 1 1
woom 5 8 1
woom 5 Kinderfahrrad ab etwa 6 Jahren

Einmal woom, immer woom

Wir haben die woombikes seit 2014 – und das woom5 ist tatsächlich unsere 5. Größe, die wir nutzen. Die Große hat mit dem woom2 fahren gelernt und seither werden die Räder täglich genutzt.

woom 5 10 1

Warum? Weil es einfach viele (überwiegend ergonomische) Gründe gibt, diese Räder zu fahren.

Die Geometrie des leichten Alurahmens wurde speziell für die Körpergrösse entwickelt: So ist die Abstufung der Rad-Größen sehr durchdacht und intelligent gewählt. Kinder, die auf zu großen Rädern fahren (damit man schon jetzt die Radgröße fürs nächste Jahr wählt, um sich eine Anschaffung zu ersparen), sitzen nicht optimal und können gegebenenfalls leichter stürzen, weil das Stehenbleiben immens schwer ist mit überdimensionierten Rädern.

Frl. Tochter ist jetzt mit knapp 8 Jahren 128cm groß und wiegt 21kg – also ist sowohl die Rahmengröße, als auch das Eigengewicht des Rades ein Thema. Das woom5 wiegt 8,2kg und ist auf die Körpergröße von 125-145cm angepasst und Kinder ab 6 oder 7 bis etwa 11 Jahre können damit angemessen und sicher fahren.

woom 5 4 1
woom 5 Kinderrad


woom 5 6 1

Das woom 5-Fahrrad im Detail:

Es hat (wie schon das woom 4) eine 8-Gang-Schaltung, die mit der rechten Hand per Drehbewegung geschalten wird. Die Zahnkränze sind für Anfänger optimiert und verfügen über 29 Zähne vorne und 11-32 Zähne hinten.

woom 5 2 1
woom 5 7 1

TIPP: Wir sind zu Beginn mit dem 3. Gang gefahren, ohne zu schalten. Erst als das neue Rad wirklich gut unter Kontrolle war, haben bei leichten Steigungen probiert, was sich ändert, wenn man die Gänge bedient. So kam das Gefühl für die Gangschaltung super schnell!

Die Kurbel mit den Pedalen ist mit Länge und Beinabstand genau auf die Körpergröße abgestimmt – so sitzt das Kind ideal!

woom 5 1 1

Der Sattel des woom 5 ist optimiert für die Beckengröße von Kindern zwischen 7 und 11 Jahren, das ermöglicht eine angenehme, leicht gestreckte Sitzposition.

Das woom 5 wächst mit: Der Lenker kann mittels Vorbau einige cm höher gestellt werden und macht so das Rad auch etwas länger.

woom 5 3 1

„Kleinigkeiten“, wie Kettenschutzring, der ein Einklemmen der Hose verhindert und Schnellverschlüsse zum Verstellen sind natürlich auch vorhanden. Optional gibt es als Zubehör noch einen Seitenständer, eine Klingel, ein Absperrschloss und einen Gepäckträger.

tchibo fruehling 12 1

Werbung

buch scfm bannerebook nachhaltig leben ig story editedbanner 1 buch ad manager

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.