woom 4 gelb header

Mit dem Fahrrad in die Schule: woom4 im Alltag | Tipps und Regeln für Kids ab 6

WERBUNG

Wenn Kinder gern mit dem Rad fahren, dann sollte das Hobby optimal unterstützt werden. Leicht, ergonomisch und sicher sind 3 Attribute, die ein Kinderrad auf jeden Fall erfüllen muss. Noch besser, wenn es in der Lieblingsfarbe verfügbar ist…. ! Wer in die Schule kommt, ist definitiv eines nicht mehr: klein! Also höchste Zeit für ein neues Rad! Bei uns ist es das woom4, das perfekt zur Körpergröße meiner 6-Jährigen passt und uns ab sofort auch am Weg in die Schule täglich begleiten wird. Hier bekommst du nicht nur Tipps für die Ausstattung des Rads, sondern erfährst jede Menge Wissenswertes über den sicheren Umgang mit dem Straßenverkehr. Ausserdem praxisnahe Tipps, wie dein Kind mit der ersten Gangschaltung am Fahrrad gut zurecht kommt.

mit dem fahrrad in die schule: woom4 im alltag | tipps und regeln für kids ab 6

Radfahren mit Kindern – Tipps und Regeln (in der Stadt)

Kinder und Straßenverkehr ist häufig eine eher anstrengende Kombination, das ist uns Eltern allen bekannt. Beim Radfahren müssen wir als Eltern einen Großteil der Kontrolle abgeben, was definitiv leichter ist, wenn die Kids vom Kleinkindalter an eingebunden und auf Gefahren sensibilisiert sind. Ein größentechnisch perfektes Rad ist die Grundvorraussetzung, damit ein Kind auch adäquat reagieren und im Notfall bremsen oder bei Bedarf schalten kann! Wenn du unsicher wegen der Radgröße bist, lass dich im Fachhandel beraten, probiert verschiedene Räder oder miss nach und vergleiche hier bei woombikes mit Hilfe des Radfinders.

Lies auch das:  woom 5 | Das Kinderrad für "große" Kinder

!!! WICHTIG!!! Kinder dürfen grundsätzlich unter 12 Jahren nicht alleine mit dem Fahrrad unterwegs sein oder erst nach erfolgreich absolvierter Radprüfung (ab dem 10 LJ). Ebenso gilt die Helmpflicht für Kinder unter 12. Die genauen Richtlinien und Verordnungen findest du für Österreich hier und für Deutschland hier. 

Jüngere Kinder sind demnach immer in Begleitung – und wer schon mal mit Kindern Radfahren war, weiß auch warum…. sie sind einfach leichter ablenkbar, handeln intuitiv und sehen aufgrund ihrer Körpergröße einfach nicht alles so, wie ein Erwachsener.

mit dem fahrrad in die schule: woom4 im alltag | tipps und regeln für kids ab 6

Radweg – die einzige Möglichkeit

Wir wohnen in einer Kleinstadt und haben Gottseidank ein gut ausgebautes Netz an Radwegen bzw. baulich von der Straße getrennte Radfahrstreifen, die wir so oft es geht nutzen. Aufgemalte Radwege sind für Kinder keine ausreichend sichere Option.

mit dem fahrrad in die schule: woom4 im alltag | tipps und regeln für kids ab 6mit dem fahrrad in die schule: woom4 im alltag | tipps und regeln für kids ab 6

Wenn wir die Straße queren müssen oder ein kurzes Stück des Weges kein Radweg zur Verfügung steht, dann schieben die Räder soweit wie nötig. Das Befahren eines Gehsteigs ist Kindern laut der StVO (Ö) verboten. Ich weiß, diese Lösung ist nicht optimal, sie wird unter anderem auch hier stark kritisiert.

Lies auch das:  Familienschigebiet Strallegg

Sicher unterwegs: mit Kindern radfahren

Sicherheit ist so wichtig, denn leider kann man nicht immer davon ausgehen, dass jeder im Auto so aufmerksam ist, wie wir es uns wünschen. Deshalb ist nicht nur die Benützung des baulich getrennten Radwegs wichtig, auch das Equipment muss gut sein. Neben einem geprüften Rad ist ein gut sitzender und festgezogener Radhelm wichtig. Ich sorge dafür, dass die Kinder nur mit festen Schuhen wie Sneakers oder SlipOns mit gutem Sitz Rad fahren. Radlichter und eine funktionierende Klingel gehören ebenso zur Grundausstattung, wie die Reflektoren, die garantieren, dass das Rad auch in der Dämmerung gut sichtbar ist.

Das woom4 ist das erstes Rad mit Gangschaltung meiner jüngeren Tochter: Das macht es einerseits besonders spannend und sorgt natürlich für ein neues Fahrgefühl. Erstmals ist es möglich, längere Distanzen ohne viel Anstrengung zurückzulegen. „Ich muss nicht mehr so strampeln!“ brachte sie es gut auf den Punkt! Die neue Schaltung bringt aber auch Herausforderungen mit sich – denn der Umgang will gelernt sein. Wann soll ich schalten und in welche Richtung? Nicht zuletzt hat es mit Sicherheit zu tun, denn wenn die Konzentration zu sehr auf dem Schalter verharrt, dann bleibt für die Straße zu wenig übrig….

Lies auch das:  Familien- und Freizeit-Tipps rund um den Neusiedlersee

Tipps für das erste Fahrrad mit Gangschaltung

  • Dreht die ersten paar Runden auf Gang 3, das ist die neutralste Einstellung und so gewöhnt sich das Kind mal an die Ergonomie auf dem neuen Rad.
  • Ein paar Sätze Theorie! „Schalte auf 2 oder 1 wenn es steil bergauf geht!“ „Schalte auf 7 oder 8, wenn wir schnell gerade aus fahren!“
  • Die Schaltung soll so leicht zu betätigen sein, dass ein Kind das gut bewältig. (Achte auf eine hochwertige Schaltung und Griffe, die zur Handgröße des Kindes passen.)
  • Sucht eine geeignete Strecke, um das Schalten zu üben: ein sicherer Radweg abseits vom Stadtverkehr mit möglichst wenig Steigung zu Beginn. Sobald das Kind geübt ist, steht einem Ausflug ins Hügelland nichts mehr im Weg.

Aber nun ab aufs Rad!

mit dem fahrrad in die schule: woom4 im alltag | tipps und regeln für kids ab 6

0 Kommentare zu “Mit dem Fahrrad in die Schule: woom4 im Alltag | Tipps und Regeln für Kids ab 6

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Blogheim.at Logo