tchibo vollautomat header

Testbericht | Vollautomat „Esperto Caffè“ von Tchibo

WERBUNG

Testbericht Tchibo Vollautomat

Wer Kaffee mag, wird diese Maschine lieben.

Vorab: Preis-Leistung ist TOP! Mit nur € 249,00 ist der Vollautomat „Esperto Cafè von Tchibo definitiv leistbar.

Ich habe den Vollautomat hier im Office nun schon einige Zeit im Einsatz und bin restlos begeistert: die einfache Bedienung und die kurze Vorheizzeit sind nur zwei der vielen Vorteile, die diese Maschine bietet:

testbericht | vollautomat „esperto caffè“ von tchibo

Alle Behälter, die befüllt werden müssen, sind sehr leichtgängig und „hängen“ auch optisch nicht an der Maschine an. Das schlichte, kubische Design passt auch in die kleinste Küche oder ins Office.

testbericht | vollautomat „esperto caffè“ von tchibo

Der Mahlgrad der frischen Kaffeebohnen kann individuell angepasst werden!

testbericht | vollautomat „esperto caffè“ von tchibo

Der Vollautomat von Tchibo bietet drei unterschiedliche Kaffee-Programme, deren Menge individuell eingestellt werden kann: Espresso, Café Crema und Amerikano. Dazu gibt es die Option, einen Shot Kaffee extra dazu zu geben oder nur heißes Wasser aus der Maschine zu beziehen.

Lies auch das:  Homemade Milchschnitte | Rezept

testbericht | vollautomat „esperto caffè“ von tchibotestbericht | vollautomat „esperto caffè“ von tchibo

Die Höhe kann an die Tasse angepasst werden!

testbericht | vollautomat „esperto caffè“ von tchibo

Das Ergebnis: feinster Kaffee mit zarter Crema.

testbericht | vollautomat „esperto caffè“ von tchibo

testbericht | vollautomat „esperto caffè“ von tchibo

Die Wartungsklappe und der Satz-Behälter sind leicht zugänglich – das ermöglicht eine komfortable und schnelle Reinigung.

testbericht | vollautomat „esperto caffè“ von tchibotestbericht | vollautomat „esperto caffè“ von tchibo

Ich liebe frisch gebrühten BIO-KAFFEE mit einem Schuß Haferdrink. Oder jetzt im Winter noch besser – als

Winter-Spice-Latte

  • winterliche Gewürzmischung mit Zimt, Ingwer, Piment, Nelken, Vanille und Macis
  • 200ml Haferdrink (zB Oatly)
  • 1 Dattel / Kaffee

Die Dattel über Nacht in rund 200ml Haferdrink einweichen. 1/2 – 1 TL Gewürz in den Haferdrink geben und erwärmen. Mit Hilfe eines Blenders gut mixen und falls notwendig, durch ein feines Tuch laufen lassen. Die Gewürzmilch aufschäumen. Dazu einen kräftigen Espresso zubereiten und mit der Dattel-Gewürzmilch verfeinern!

testbericht | vollautomat „esperto caffè“ von tchibotestbericht | vollautomat „esperto caffè“ von tchibo

TIPP: Wenn du gerade keine Hafermilch hast oder gern nussigen, zarten Geschmack magst, nimm 1 EL Mandelmus und 200ml Wasser: Im Standmixer vermischen, danach die Zutaten dazu, wie oben beschrieben.

0 Kommentare zu “Testbericht | Vollautomat „Esperto Caffè“ von Tchibo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Blogheim.at Logo