bio kaffee header

Weil um mehr geht, als um Kaffee | Kaffeesatz weiterverwenden DIY-COFFEE SCRUB

WERBUNG

Kaffee ist Genussmittel, Wachmacher, Seelenschmeichler, ein Grund, sich mit der Freundin zu treffen… viele von uns – mich eingeschlossen – können sich ein Leben ohne das Getränk kaum vorstellen. Das Koffein pusht und je nach persönlichem Geschmack wird Kaffee mit viel Milch als Café Latte zelebriert oder als schneller, starker, heißer Espresso zwischendurch getrunken.

bio kaffee 2

Was übrig bleibt ist Kaffeesatz  – den kann man aber vielfältig und nachhaltig einsetzen, also bloß nicht einfach wegwerfen!

COFFEE SCRUB – ein einfaches und nachhaltiges Upcycling mit Kaffee

Es sind nur 3 Zutaten nötig, um ein hochwertiges Peeling für samtweiche und gepflegte Haut herzustellen. Vor allem in den kühlen Monaten, wenn die Haut von der Heizung und den Temperaturunterschiede drin und draußen austrocknet, ist das perfekt!

Lies auch das:  Snack-Wrap aus Serviette mit Bienenwachs | DIY

Meine liebste Rezeptur für ein COFFEE SCRUB geht so:

  • 6 EL Kaffeesatz (getrocknet)
  • 3 EL Kokosöl
  • 2 EL Kristallzucker

bio kaffee coffee scrub 10

Die Zutaten aus dem Küchenschrank gut vermischen, bis eine feinkörnige, gleichmässige Masse entsteht. Wenn das Kokosöl zu fest ist, empfiehlt es sich, es zu erwärmen – über 25C ist es flüssig und lässt sich super mischen.

bio kaffee coffee scrub 9bio kaffee coffee scrub 8

Das Peeling macht feine, weiche Haut! Die Hautschuppen werden sanft durch die feinen Körnchen von Zucker und Kaffee entfernt und die Haut wird reichhaltig durch das Kokosöl gepflegt. Das Peeling eignet sich für den gesamten Körper, die Hände, die Füße und das Gesicht gleichermaßen. Wenn es eine schnelle Pflege-Einheit zwischendurch sein darf, dann peele ich mir nur die Hände, die Haut ist so wahnsinnig weich danach und muss ich deutlich weniger eincremen! Ausserdem riecht das Coffee Scrub herrlich nach Kaffee…

bio kaffee coffee scrub 7

bio kaffee coffee scrub 4

bio kaffee coffee scrub 3

PFLANZENDÜNGER AUS KAFFEE

Der Kaffeesatz bekommt auch den Pflanzen: ich verwende ihn vor allem bei den Terrassen-Pflanzen regelmäßig.

Lies auch das:  Pompöse DIY-Osterkarten mit PompomClip | Freebie zum Download

bio kaffee duenger 3

Dafür gebe ich rund 5 Löffel vom gesammelten Kaffeesatz auf die Erde und gieße die Pflanzen wie gewohnt.

bio kaffee duenger 1

Weil es bei Kaffee um mehr geht….

… achte ich beim Kauf der schwarzen, aromatischen Bohnen besonders darauf, woher sie kommen, wie sie angebaut, behandelt und verpackt wurden. Und war jetzt länger auf der Suche nach gutem Bio-Kaffee mit fairem Preis-Leistungsverhältnis. >>> Ab sofort bei Tchibo um € 4,99 erhältlich!

Kaffee gilt als einer der wertvollsten Rohstoffe der Welt – Klimawandel und hohe Kosten für Dünger machen es den Farmern zunehmend schwerer, vom Kaffeeanbau leben zu können. Da ist echt ein Umdenken gefragt:

Der neue BIO KAFFEE von Tchibo hat mich echt überzeugt: der Geschmack ist fein, blumig und aromatisch.

Ich mag wissen, woher mein Kaffee kommt!

Auf der Suche nach dem Ursprung der Kaffee-Bohnen, gelange ich nach Äthiopien, das als Ursprungsland des Kaffees generell gilt! Kaffee-Anbaugebiete gibt es viele, doch nur eine einzige Region kann sich rühmen, die „Wiege des Kaffees“ zu sein. In reiner Handarbeit entsteht hier, im Hochland der äthiopischen Provinz Sidamo, einer der besten Kaffees der Welt: der berühmte „Ethiopia Washed Arabica Coffee“.

Lies auch das:  Badala Stickers | Karton-Upcycling für Kinder

Überzeugt hat mich nicht „nur“ der Geschmack, denn der BIO KAFFEE wird durch Kleinbauern und 100% ökologisch ohne Düngemittel angebaut und in Handarbeit geerntet.

In der Provinz Sidamo wurde Kaffee schon biologisch angebaut, bevor es hierfür überhaupt eine Bezeichnung gab. Auch heute noch folgen viele Kaffeebauern in Sidamo der traditionellen Form von Anbau und Ernte. Auf wenigen Hektar wird Kaffee auf traditionelle Art in Mischkulturen angebaut. Er ist das wichtigste Exportgut des Landes und sichert vielen Familien ihr Einkommen. Entsprechend sorgsam ist der Umgang mit Kaffeepflanzen und Bohnen.

kaffeekirschen

Heute habe ich die Gewissheit: Der BIO KAFFEE ist bio-zertifiziert und trägt ausserdem das Zertifikat „Rainforest Alliance“.

bio kaffee 1

0 Kommentare zu “Weil um mehr geht, als um Kaffee | Kaffeesatz weiterverwenden DIY-COFFEE SCRUB

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.