trends

Spielidee | Steine bemalen

Zuletzt aktualisiert am 6. August 2017 um 21:41

Steine bemalen | bunt und kreativ

Zugegeben. Neu ist sie nicht, die Idee auf Steinen zu malen.

bunte-steine-stabilo-woodys-die kleine botin

Aber so gut, dass man jeden (faden) Regentag im Urlaub oder einen Nachmittag bei Familienfeiern oder den vorletzten Ferientag oder… wunderbar damit BUNT machen kann.

Wir haben am Strand am Neusiedlersee gemeinsam runde, flache, helle Steine gesammelt, sauber gewaschen und trocknen lassen.

Der erste Schritt ist, die Steine gemeinsam zu ordnen und zu sortieren. Nach der Größe und nach der Farbe oder der Form, ganz wie man will. Kinder können sich schon damit lange beschäftigen.

bunte-steine-stabilo-woodys-2-die kleine botin

Gemalt wurde dann mit Stabilo Woodys. Die Woodys malen ganz weich, weshalb man bei Hitze / Sonne aufpassen muss. Sie lassen sich gut mit Wasser vermischen und verwischen, auf die Finger malen und dann auftippen und können leicht mit Wasser und einem weiche Lappen wieder von Händen und Tisch entfernt werden.

Lies auch das:  Terrasse für kleine GärtnerInnen | Wir lieben die magischen Einhorngärtchen von TOMY

bunte-steine-stabilo-woodys-3-die kleine botin

Die fertigen Kunstwerke können noch lackiert werden und sind dann auch tolle, persönliche Urlaubssouveniers zu denen die Kinder besondere Geschichten erzählen können.

bunte-steine-stabilo-woodys-1-die kleine botin

Steine bemalen – Storystones

wochenende in bildern aug 5 6 die kleine botin 3

Die Bemalungen können richtige Zeichnungen werden: Mit Feinliner. Wasserfeste und ganz feine Faserstifte (Folienstift) sind gut geeignet, um auf glatten Steinen dünnen Linien zu machen.

Die Storystones werden so nicht nur kreativ-bunt, sondern sind bleibende Urlaubs-Erinnerungen, die immer wieder zum Spiel anregen.

wochenende in bildern aug 5 6 die kleine botin 5

wochenende in bildern aug 5 6 die kleine botin 2 wochenende in bildern aug 5 6 die kleine botin 4

Halbar werden die Storystones und die bunten Steine einfach mit Acryllack: Dünn mit einem breiten Pinsel bestreichen und über Nacht trocknen lassen!

Steine bemalen | Steine Domino

steine domino die kleine botin 4

Das ist ein Spiel für die Ewigkeit! Steine sammeln ist ein Hobby, das viele Kinder haben. Egal, ob vom Spielplatz, vom Kindergarten oder von Oma – es sind am Ende des Tages immer Steine da.

Lies auch das:  Wie kommt der Strom in die Steckdose? | Besuch im Wasserkaftwerk

Wir haben sie etwa eine Woche gesammelt, sortiert gewaschen und ab sofort stehen sie im Spielregal.

Für das Domino habe ich sie mit Kreppband mittig abgeteilt und auf jeder Seite mit einer Farbe (Acryl) bemalt). Es wurden je 2 Enden in der selben Farbe angemalt, die dann zugeordnet werden können.

steine domino die kleine botin 1

Nach dem Trocknen konnten die Kids helfen, das Klebeband vorsichtig abzuziehen. Ein Schritt war dann noch nötig: Eine Schicht Acryllack (klar) als Überzug und eine Nacht zum Trocknen.

steine domino die kleine botin 3

steine domino die kleine botin 2

Nun wird Domino gespielt!

 

 

 

 

2 Kommentare zu “Spielidee | Steine bemalen

  1. Mit was für einen Lack können die bemalte Steine lackiert werden?

    • Am besten im Bastelladen nachfragen – klarer Sprühlack, denke ich, sollte sich eignen. Das muss dann sowieso ohne Kinder gemacht werden.
      LG Daniela

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Blogheim.at Logo