Spielplatz Garten Tulln

Wir sind Tullner und somit ziemlich verwöhnt in Sachen Spielplatz – hier gibt es wirklich an jeder Ecke -teils sehr tolle- Spielplätze.

Garten Tulln

Unser absoluter Lieblings-Spielplatz ist aber der „Blaue-Berge Spielplatz“, der Abenteuerspielplatz der „Garten Tulln“, weil es einfach so spannend ist immer wieder Neues zu entdecken und es auch im Hochsommer schön kühl & schattig ist. Leider muss man, um zum Spielplatz zu gelangen, Eintritt für die Gartenausstellung zahlen, es zahlt sich aber durchaus aus einen Tag hier zu verbringen. UND  „Die Garten Tulln“ ist als Ausflugsziel bei der NÖ Card enthalten.

Ab auf den Spielplatz

So, nun zum Spielplatz. Wochentags ist es hier eher ruhig, an sehr schönen Tagen trifft man oft auf „Einheimische“ – an Wochenenden ist meistens viel los. Da das Gelände der Garten Tulln aber groß ist und auch die Kinder-Attraktionen verteilt sind, teilt sich das gut auf.

Der eigentliche Spielplatz bietet einige Kletter- & Rutschtürme, die man auf unterschiedlichste Weise erklimmen kann (kleiner Kinder laufen über Stege, größere nehmen Leitern, klettern an Netzen oder an den „Feuerwehrstangen“ hinauf). Es gibt zwei Brunnen mit Wasserstraßen zum Pritscheln, zwei Schaukeln (eine davon ist eine Babyschaukel), viele Balancier-Äste und die vier charakteristischen „blauen Wale“. Das sind Berge aus blauem Tartan-Belag, die aus dem Kies-Bett ragen. Die Kinder lieben es hinauf zu laufen und hinunter zu rutschen oder zu springen.

Lies auch das:  Ergobaby metro Buggy | Testbericht

sommer-am-spielplatz-garten-tulln-1200erBild

blaue wale-sommer-am-spielplatz-garten-tulln-die kleine botin

Im und rund um den Spielplatz gibt es viele Sitzmöglichkeiten (Äste, Bänke, Sessel, Hängematten, Liegestühle) und gleich daneben befinden sich Restaurant und WCs.

Spielplatz-sommer-am-spielplatz-garten-tulln-die kleine botin

Wasser und Matsch

Wenn man vom Spielplatz weiter in den Auwald hinein geht, findet man versteckte „Stationen“, wie z.B eine große Sandgrube zum Buddeln, einen Matsch-Bereich inkl. Wasserlauf (Wechselgewand!!), einen rasanten „Flying Fox“ und diverse Kletter- und Hantel-Möglichkeiten für größere Kinder oder Erwachsene 😉

Lies auch das:  Nachhaltige Regenjacken für Kinder Tchibo

Matsch-sommer-am-spielplatz-garten-tulln-die kleine botin

kleinerFlyingFox-sommer-am-spielplatz-garten-tulln-die kleine botin

Wem das noch nicht genug ist, der kann eine Runde durch die Schaugärten drehen – dort befinden sich weitere Highlights für die Kinder versteckt – in 2 Gärten gibt es (mit Schaufeln bestückte) Sandkisten, es gibt Strandkörbe (á la Nordsee) und ein Bootswrack zum Erkunden, eine Aussichtswarte und eine Vogel-Beobachte-Station. Wenn es heiß ist sind der Kneipp-Pfad und ein seichtes Holzbecken immer eine willkommene Abkühlung für die Kinder – ist auch ausdrücklich erlaubt – man wird nicht schief angeschaut, das waren meine Bedenken.

Kneippfad-sommer-am-spielplatz-garten-tulln-die kleine botin

Plantschi-sommer-am-spielplatz-garten-tulln-die kleine botin

Wenn man ältere Kinder hat, dann lohnt es sich sicher sich vorher nach dem Programm zu erkundigen, da es oft ein sehr tolles Kinderprogramm gibt (Kindertheater, Konzerte, Bastel-Aktionen in Leo´s Forschergarten….)

sommer-am-spielplatz-garten-tulln-Forschergarten-die kleine botin

Boot-sommer-am-spielplatz-garten-tulln-die kleine botin

Christina Laa ist selbständige Grafikdesignerin –  „la Laa“  – und lebt mit iher Familie in Niederösterreich.

1 Kommentar zu “Spielplatz Garten Tulln

  1. Hallo und vielen Dank für den interessanten Artikel. Eine Bekannte arbeitet in der Gebäudereinigung in Tulln an der Donau . Sie hat mir auch schon davon erzählt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Blogheim.at Logo