seedbombs diy header 2

Seedbombs | Mit einem einfachen DIY aus nur 4 Zutaten den Garten verschönern

Wer Blumen mag, wird Seedbombs lieben: Wir sind jedenfalls sehr begeistert von der Idee, uns von einem kleinen „Erdbällchen“ überraschen zu lassen. Der Sinn der kleinen Bomben ist es, die Stadt, den Garten oder einfach einen Topf am Balkon oder auf der Fensterbank bunt zu machen.

seedbombs | mit einem einfachen diy aus nur 4 zutaten den garten verschönernseedbombs | mit einem einfachen diy aus nur 4 zutaten den garten verschönern

Wir haben uns für die Samen von Ringelblume, Mohn, Sonnenblume, Kornblume, Malve, Tagetes, Lavendel, Kapuzinerkresse entschieden. Einerseits weil sie unterschiedlich lang brauchen, um zu wachsen und zu blühen und andererseits weil sie auch jeweils andere Bedingungen lieber haben. So ist garantiert, dass auf jeden Fall etwas wächst, egal, wo die Seedbomb zu liegen kommt bzw. vergraben wird. Die Blüten der ausgewählten Pflanzen sind intensiv farbig und vielfältig verwendbar. Wenn du die Samenbombe am Balkon in einen Topf gibst, dann kannst du binnen kürzester Zeit deinen Salat mit würzigen, leuchtenden Blüten der Kapuzinerkresse genießen! Orange, leuchtend rot, strahlend gelb, blau, lila und violett… es wird ein richtig bunter Sommer!

Lies auch das:  Blumenlichter. Erinnerungen an besondere Momente | Upcycling mit gepressten Blumen

>>> TIPP: Jeder Bestellung bei „BAREFOOD AUSTRIA“  wird im Frühling einer der Seedballs beigelegt! *solange der Vorrat reicht

Seedbombs oder Samenbomben einfach selber machen

Die etwa walnussgroßen Kugeln sind schnell und einfach herzustellen, du brauchst dazu nur 4 Zutaten:

  • Tonpulver
  • Erde (ev. Kompost)
  • Blumensamen
  • Wasser

So gehts:

Bereite dir die unterschiedlichen Samen in kleinen Säckchen oder Schüsseln vor, praktisch dazu ist ein Messlöffel. Ein weiteres Gefäss für die Erde und noch eines für das Tonpulver, sowie ein kleiner Krug Wasser – das ist alles.

seedbombs | mit einem einfachen diy aus nur 4 zutaten den garten verschönernseedbombs | mit einem einfachen diy aus nur 4 zutaten den garten verschönernseedbombs | mit einem einfachen diy aus nur 4 zutaten den garten verschönern

Die Mengenaufteilung sollte in etwa 5 Teile Tonpulver : 3-5 Teile Erde : 1 Teil Samen und etwas Wasser sein – daraus mischt du eine dickbreiige Masse und formst mit den Händen etwa walnussgroße Kugeln. Die Seedbombs sollen nun mindestens 2 Tage trocknen!

seedbombs | mit einem einfachen diy aus nur 4 zutaten den garten verschönernseedbombs | mit einem einfachen diy aus nur 4 zutaten den garten verschönernseedbombs | mit einem einfachen diy aus nur 4 zutaten den garten verschönern

Die Seedballs sind ein wundervolles Mitgebsel für die Frühlingsparty oder einfach so im 3er-Pack als kleines Geschenk für die BFF!

seedbombs | mit einem einfachen diy aus nur 4 zutaten den garten verschönern

MERK DIR DIE IDEE FÜR SPÄTER:

seedbombs | mit einem einfachen diy aus nur 4 zutaten den garten verschönern

 

1 Kommentar zu “Seedbombs | Mit einem einfachen DIY aus nur 4 Zutaten den Garten verschönern

  1. Pingback: Wochenlieblinge 11/2020 - Regen, Sonne, Regen... - Heldenhaushalt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Blogheim.at Logo