Eis Rezepte Lieblingsrezepte

Pfirsich-Kurkuma-Eis mit Vanille

Text enthält Affiliatelinks.

Pfirsich-Kurkuma-Eis am Stiel mit Vanille

Pfirsich-Kurkuma-Eis mit Vanille
Serves 4
Sommerfrucht trifft Kurkuma und Vanille - ein perfektes Eis-Dessert.
Total Time
4 hr 20 min
Total Time
4 hr 20 min
Ingredients
  1. 4 Weingarten-Pfirsiche
  2. 1 Kurkuma-Wurzel oder 2 TL Pulver
  3. 5 EL griechisches Joghurt (alternativ: Soja-Joghurt)
  4. 1 Vanilleschote
  5. 2 EL (Kokosblüten) Zucker (alternativ: 1 Pkg Vanillezucker)
Add ingredients to shopping list
If you don’t have Buy Me a Pie! app installed you’ll see the list with ingredients right after downloading it
Instructions
  1. Die Pfirsiche gut waschen und mit einem feinen Messer vom Kern befreien und in Stückchen schneiden.
  2. Den Saft der Pfirsiche unbedingt auffangen.
  3. Die Kurkuma-Wurzel schälen und fein reiben (!!! färbt stark, am besten mit Handschuhen arbeiten!!!).
  4. Die Vanilleschote mit einem Messer auskratzen.
  5. Alles zusammen in einen Smoothiemaker oder eine Küchenmaschine geben und fein pürieren.
  6. Die Masse in die Popsicles-Formen füllen und mit Holzstielen einige Stunden einfrieren.
Lies auch das:  Baby Bio Dinkelstangen selbermachen
Print
die kleine Botin https://diekleinebotin.at/
Der Sommer geht in die nächste Runde: Der JULI beginnt und damit die langersehnten Sommerferien!

Was darf im Sommer keinesfalls fehlen: Sonnencreme, Strohhut, Badehose, ….. UND EIS!

Dieses Mal hatten wir viele Weingarten-Pfirsiche hier. Diese aromatischen, saftigen Sommerfrüchte sind ein Hit bei den Kindern und ich mag sie auch sehr gern, daraus mache ich Eistee oder

Pfirsich-Eis-Rezept

Zutaten (für 4 Popsicles)

  • 4 Weingarten-Pfirsiche
  • 1 Kurkuma-Wurzel oder 2 TL Pulver
  • 5 EL griechisches Joghurt (alternativ: Soja-Joghurt)
  • 1 Vanilleschote
  • 2 EL (Kokosblüten) Zucker (alternativ: 1 Pkg Vanillezucker)
Lies auch das:  Marillenknödel Deluxe | Rezept

Zubereitung

Die Pfirsiche gut waschen und mit einem feinen Messer vom Kern befreien und in Stückchen schneiden. Den Saft dabei unbedingt auffangen. Die Kurkuma-Wurzel schälen und fein reiben (!!!färbt stark, am besten mit Handschuhen arbeiten!!!). Die Vanilleschote mit einem Messer auskratzen. Alles zusammen in einen Smoothiemaker oder eine Küchenmaschine geben und fein pürieren. Die Masse in die Popsicles-Formen füllen und mit Holzstielen einige Stunden einfrieren.

Einkaufs-Tipps:

 

2 Kommentare zu “Pfirsich-Kurkuma-Eis mit Vanille

  1. Hhhm das klingt gut, obwohl ich ein bißchen Angst hätte, das meine Popsiclesform sich gelb färbt… ganz liebe Grüße, Bianca

    • Das ist bei mit nicht passiert – hab die Form inzwischen schon wieder abgewaschen und weiter verwendet! ev. hängt das vom Kunststoff ab?!?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Blogheim.at Logo