mondphase mobile header

Mondphasen-Mobile

Text enthält Affiliatelinks.

Der Einfluss vom Mond und seinen Mondphasen ist für viele von uns spürbar. 

Der Mond beeinflusst auf der der Erde die Gezeiten durch die Gravitationskraft auf eindrucksvolle Weise.

Feinfühlige Menschen und vor allem Kinder sind oft in den Vollmondnächten unruhig, schlafen schlecht(er) und „spüren“ die Kraft des Mondes.

Die Mondphasen stehen für unterschiedliche Einflüsse und werden teilweise im Alltag genutzt: Bäume und Pflanzen werden nach dem Mond gepflanzt und geerntet, Haarschnitt und kosmetische Behandlungen, sogar Abnehm-Diäten fallen angeblich in der richtigen Mondphase leichter.

Wie sehr man sich damit beschäftigt, ist ein bisschen Typsache, aber faszinierend ist der Mond allemal. Und auch sehr schön anzusehen.

mondphasen mobilemondphasen mobile

Mond an der Wand: Mondphasen-Mobile

Das Mobile, das bei uns im Schlafzimmer an der Wand hängt ist ein schönes Bastel-Projekt, das nicht schwer ist und richtig toll aussieht: Es zeigt den Mond in seinen wiederkehrenden Phasen vom Neumond zum Vollmond.

Lies auch das:  Partydeko aus Altpapier

Du brauchst:

So gehts:

Modelliermasse dünn (3mm) ausrollen und neun runde Scheiben ausstechen. Ich habe dazu ein Trinkglas mit rund 5cm Durchmesser verwendet. Oben an den Scheiben ein kleines Loch stechen (das gelingt gut mit einem Holzstäbchen)

Die einzelnen Scheiben, die dann den Mond darstellen, sollten nun etwa 3 bis 4 Tage lufttrocknen.

mondphasen mobilemondphasen mobile

Mit schwarzer und weisser Acrylfarbe wird der Mond gemalt: Misch dir zwei oder drei Grau-Schattierungen dazu und beginne mit schwarz zu malen. Jede Scheibe bekommt etwas mehr schwarz, um den  abhehmenden Mond zu symbolisieren. Den Übergang mit grau und weiss abtupfen.

mondphasen mobile

Am Ende brauchst du einen Vollmond, der kaum schwarz enthält und einen Neumond, der fast gänzlich dunkel ist. Die anderen Scheiben sind die Verläufe und Mondphasen dazwischen.mondphasen mobile

Lies auch das:  SHOP SMALL | Interview mit Lydia von mylani

Sobald die Farbe trocken ist, binde jede der Mond-Scheiben an einem rund 15cm langen Faden fest.

mondphasen mobile

Jetzt miss dir die Abstände auf dem Stickrahmen aus und zeichne sie leicht mit Bleistift vor. Mit Hilfe von etwas doppelseitigem Klebeband kannst du die einzelnen Bänder gut platzieren. Die zweite Hälfte des Rahmens einsetzen und festziehen.

mondphasen mobile

Mobile aufhängen!

3 Kommentare zu “Mondphasen-Mobile

  1. Danke für diese tolle DIY Idee 🙂
    da werde ich mich gleich mal dran probieren…

    lg Christina

    PS: bin durch Zufall auf deinen Blog gekommen, bin begeistert. Weiter so!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Datenschutz
Die kleine Botin e.U., Besitzer: Daniela Gaigg (Firmensitz: Österreich), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
Datenschutz
Die kleine Botin e.U., Besitzer: Daniela Gaigg (Firmensitz: Österreich), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
Blogheim.at Logo