trends

Meine SV | Warum und wie ich das neue Online-Service der Sozialversicherung nutze.

WERBUNG

Zuletzt aktualisiert am 9. Mai 2018 um 8:37

Behördenöffnungszeiten, Wartebereiche und Anfahrtswege lasse ich hinter mir. Sogar den Weg zur Post. Sozialversicherung online nutzen – so mache ich es:

MeineSV.at

Rechnungen vom Wahlarzt und von Heilbehelfen zur Erstattung vorlegen, sowie den Antrag auf deren Bewilligung kann ich bequem online machen! MeineSV.at ist das neue Onlineportal der österreichischen Sozialversicherung und bietet das und vieles mehr an. Einfach und da wo ich gerade bin.

Nach dem meine „Handy Signatur“ freigeschalten war (das ging erstaunlich schnell und einfach*), hab ich mich sofort eingeloggt.

sozialversicherung

Die Plattform ist übersichtlich und intuitiv gestaltet. Mit Hilfe der digitalen Signatur landet man automatisch und sicher bei der richtigen Versicherung und hat dort Einsicht in die eigenen Daten. Es stehen viele Funktionen und Services zur Verfügung: von „E-Card nachbestellen“, über „Kinderbetreuungsgeld beantragen“ bis „Rezeptgebühren für Finanzamtbestätigung“ ist alles möglich. Alle Details habe ich hier schon vorgestellt.

MEINE Sozialversicherung online

Ich habe gleich die Rechnung meines Augenarzt-Besuchs eingereicht, sobald mein Zugang gültig war. Das war mit wenigen Klicks erledigt! Einige Antragsdaten ausfüllen, einen Scan vom Beleg hochladen, fertig. Das hat wahrscheinlich nicht mal 10 Minuten gedauert. Nun kann ich den Bearbeitungsstatus jederzeit einsehen und brauche nur mehr auf die Erstattung warten.

meinesv praxis die kleine botin 2

Das ist klar eines meiner liebsten Services, das nutze ich besonders häufig. Früher hab ich oft monatelang die Rechnungen gesammelt… und wahrscheinlich auch welche vergessen einzureichen. Das passiert mir jetzt nicht mehr.

Lies auch das:  Mehr Gelassenheit für den Alltag | PLUS: nachhaltige Sportswear

Dann, wann ich Zeit habe. Sozialversicherung, wie sie zu mir passt.

Die Online-Umsetzung empfinde ich als eine echte Erleichterung im Alltag, denn ich kann mich unabhängig von Behörden-Öffnungszeiten, Kindergarten-abholen, Mittagsschlafs-Gewohnheiten,… und meinen Arbeitszeiten um meine Formalitäten kümmern! Ich mache solche Erledigungen überwiegend abends, wenn es ruhig ist und ich mich konzentrieren, kann viel lieber, als in Begleitung der Kinder, die (völlig zurecht) ungeduldig und leicht chaotisch neben und hinter mir auf- und ablaufen….

Mir kommt die Seite MeineSV.at und die praktische Umsetzung also mehr als entgegen!

Probiert es aus, es ist nicht nur kostenlos, sondern eine echte Zeitersparnis!

 

 

*das ist online oder auf einer der Registrierungsstellen möglich.

1 Kommentar zu “Meine SV | Warum und wie ich das neue Online-Service der Sozialversicherung nutze.

  1. Christine

    Wenn man Finanz-Online bereits nutzt, kann man dort die Handy-Signatur beantragen – ist auch total einfach.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Blogheim.at Logo