Lieblingsrezepte

Zitrone-Ingwer-Basilikum Limonade | Rezept

Zuletzt aktualisiert am 27. August 2017 um 16:25

 

Die ersten warme Frühlingstage lösen jedes Jahr das Gleiche bei mir aus: die Schuhe müssen den Sandalen und FlipFlops weichen und die Erfrischungsgetränke werden selber gebraut. Hier sind ja der Fantasie keine Grenzen gesetzt.

Heuer habe ich den ganzen Winter über schon viel Ingwer zu mir genommen, in Suppen und Smoothies mag ich ihn besonders gern.

Jetzt wenn es wieder wärmer wird ist die Kombination mit Zitrone am Besten, finde ich.

Zitrone-Ingwer-Basilikum Limonade

zitronen-ingwer-basilikum-limo-die kleine botin-2

 

zitronen-ingwer-basilikum-limo-die kleine botin-3

Meine Limo wird so gemacht:

Zutaten:

  • 2 Zitronen
  • eine Hand voll Basilikumblätter frisch
  • 5-7 Scheiben Ingwer
  • 3 EL Zucker
  • 1 Liter Wasser

Wasser mit Ingwerscheiben ca. 15 Min kochen lassen, Zucker dazu, umrühren, ziehen lassen.
Zitronen auspressen mit den Basilikumblätter mit dem Stabmixer fein pürieren. Basilikum-Zitronen-Saft zum Ingwerwasser geben und nochmal kurz ziehen lassen.
Eventuell abseihen, wenn die Basilikum-Flankerl stören.

Zum Servieren etwa 50:50 mit Wasser oder Mineralwasser mischen, Eiswürfel dazu!
Schmeckt bestimmt auch mit etwas Weisswein oder Prosecco gut…

 

zitronen-ingwer-basilikum-limo-die kleine botin-1

Perfekt als Geschenk

Ich habe daraus nette Mitbringsel gemacht: Die Limo in eine kleine Glasflasche abfüllen und ein Stoffquadrat mit ca. 12x12cm ausschneiden und mit einem hübschen Band über den Verschluss binden. Passende printable Tags habe ich hier gefunden.

Lies auch das:  Spielplatz Lausitzer Platz | Berlin Kreuzberg

4 Kommentare zu “Zitrone-Ingwer-Basilikum Limonade | Rezept

  1. Pingback: Raus in den Garten! - die kleine botin

  2. Tolle idee!
    Danke!
    Wie lange haltet so eine Limo aus?

    • Hallo!
      Ein paar Tage auf jeden Fall, je nach dem, wieviel Zucker Du hineingibst, ev. auch 1-2 Wochen. Geöffnet auf jeden Fall in den Kühlschrank stellen.
      LG Daniela

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Blogheim.at Logo