Blogheim.at Logo

Schnell und einfach einen Fensterspiegel selbermachen

fensterspiegel

Fensterspiegel mit schwarzen Rahmen oder Industriespiegel sind sehr einfache Mittel, um einem Raum etwas Besonders zu verleihen. Sie wirken filigran und zugleich machen die Siegel mit den Unterteilungen jedes Zimmer optisch größer. Leider sind die echten Vintage-Spiegel sehr kostspielig, privat findet man sie nur selten irgendwo als echtes Schnäppchen. Letztens bei Ikea ist mir aufgefallen, dass der Rahmen RIBBA und die Spiegelfliesen LOTS von den Abmessungen her zusammenpassen könnten und das habe ich dann auch gleich ausprobiert. Und tadaaaaa…. ich mit wenig Aufwand und innerhalb eines Tages einen eigenen coolen Fensterspiegel.

Ich mag die Mischung aus Vintage und neu, natürliche Farben und klare Linien. Holz und Pflanzen mit Urban Chic. Wie das genau aussieht, erkennt man in der neu renovierten und eingerichteten TeamVilla, unserem Co-Working- und Praxis-Raum-Konzept. Hier in den Räumen der TeamVilla steht auch ein anderer Ruck-Zuck-Hack: der Beistell- und Couchtisch.

Hier findest du die Anleitung für einen Fensterspiegel als Video:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Fensterspiegel

Du brauchst:

  • zwei Packungen LOTS Spiegelfliesen
  • 1 Rahmen RIBBA 61 x 91cm
  • 4 Holzleisten (Breite 2cm) 29cm
  • 1 Holzleiste (Breite 2cm) 90cm
  • Acrylfarbe schwarz
  • Pinsel, Säge, Schleifpapier, Bleistift, Maßband, Montage-Klebeband

So gehts:

  1. Schneide dir mit Hilfe der Säge die Holzleisten zu und versäubere die Kanten wenn nötig mit Schleifpapier. Male die Leisten mit Acrylfarbe an und lass sie gut trocknen.
  2. Als nächstes nimm den Rahmen auseinander und dreh die Rückplatte um. Miss die Mitte der Platte aus und klebe sechs Spiegelfliesen entsprechend auf, so dass nur wenige Millimeter und gleichmässiger Abstand zwischen den Fliesen bleibt. Drücke die Spiegelfliesen vorsichtig an.
  3. Dreh die Platte vorsichtig um, das geht eventuell mit Hilfe besser, und leg die Rückplatte in den Rahmen. Mit den Klammern hinten festdrücken und wieder umdrehen. Jetzt klebe mit dem Montageklebeband zuerst die lange Holzleiste mittig in den Fensterspiegel und dann die vier kurzen.

FERTIG!

PS: Wenn du deinen Fensterspiegel an die Wand hängen möchtest, ist die dünne Rückwand des RIBBA-Rahmens womöglich zu schwach. Verstärke sie mit Hilfe einer dünnen Spanplatte und klebe die Fliesen mit Montagekleber fest.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.