familienrezepte

Bärlauch-Pesto

Zuletzt aktualisiert am 9. Mai 2018 um 22:07

Mach Dein Pesto einfach selber

Ein richtiges „Quick & Easy“-Rezept – eignet sich auch perfekt als Mitbringsel für Ostern, Muttertag… usw.bärlauch pesto

Zutaten für 4 Gläser à ca. 200ml:

  • 400g Bärlauch
  • 100g Pinienkerne
  • Salz, Pfeffer, Olivenöl

Bärlauch waschen, gemeinsam mit den Pinienkernen und Olivenöl in ein Mix-Gefäss geben und mit dem Stabmixer fein pürieren. Salz und Pfeffer dazu – FERTIG!

ANMERKUNG: statt des Bärlauchs können saisonal auch andere Kräuter verwendet werden: Basilikum, Petersilie, getrocknete Tomaten…

In Gläschen abfüllen und mit Olivenöl auffüllen, bis das Pesto bedeckt ist. Damit ist die Haltbarkeit länger! Es eignen sich auch Brei-Gläschen hervorragend. Die Gläschen ca. 20 min in heisses Wasser legen, dann löst sich das Etikett ab!

Zeitaufwand ca. 45min, je nach Deko. Ich habe einen Kreis aus Packpapier ausgeschnitten, das Papier mit doppelseitigem Klebeband auf den Deckel geklebt, ein hübsches Bändchen rundherumgewickelt und ein Etikett befestigt.

Snack-Tipp

In Kombination mit Blätterteig entsteht ein tolles Fingerfood!

In Blumenform oder toll zu Weihnachten in Baumform!

pesto weihnachten blaetterteig die kleine botin 1

Dafür Pesto auf Blätterteig auftragen und mit einer zweiten Lage Teig bedecken.

Die Ränder in Streifen scheiden und eindrehen. Dann mit Ei bepinseln und bei 200C im Backrohr goldbraun backen.

Lies auch das:  Protein-Granola-Eis | Selbstgemachtes Eis mit Mehrwert

Mit Joghurt- oder Sauerrahm-Dip servieren.

pesto weihnachten blaetterteig die kleine botin 2

0 Kommentare zu “Bärlauch-Pesto

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Blogheim.at Logo