Monate: Oktober 2016

Natur-Kosmetik | Peeling & Lip Balm

DIY Natur-Kosmetik ist keine Hexerei. Wer selber gern rührt und mixt und ein bisschen experimentierfreudig ist, der kann sich recht einfach gute Kosmetik-Produkte selber herstellen. Mit wenigen Zutaten, von denen man viel sowieso im Haus hat, kann man schnell und unkompliziert zum Beispiel ein Peeling und Lip Balm herstellen.      Ich selber verwende eher wenig Kosmetik, bei meiner täglichen Routine reicht mir getönte Tagescreme, etwas Concealer und Mascara. Die Basics sind auch saisonal angepasst, also im Sommer nie ohne Sonnenschutz und im Herbst und Winter brauchen meine Lippen eine extra Portion Pflege. Ab und zu verwende ich ein Peeling, wenn die Unreinheiten im Gesicht mehr sind, oder ich gerade Zeit habe… 😉 – und das mache ich mir selber! Aber jetzt zeige ich Euch, wie ich mein Peeling und die Lippenpflege in wenigen Schritten anrühre. DIY Peeling 1 TL Honig 2 TL Bio Salz zB „LAC ROSE SALZ“ von Badefreude 2 TL Backpulver 2 Tropfen hochwertiges Lavendelöl Alle Zutaten mit zu einer homogenen Masse verrühren und über Nacht stehen lassen. Durch das Backpulver bekommt …

Wochenende in Bildern 29. und 30. Oktober

Ich sag Euch, das war ein Wochenende…. Wir (also die Botinnen und ich) haben gearbeitet. Samstag: Auch wenn es in unserem Fall bedeutet, dass wir uns hübsch anziehen und dann einen ganzen Tag auf einer Design-Messer herumstrolchen… 😉  – Nein, im Ernst, es war super auf der Blickfang in Wien. Viele tolle Designer aus ganz Europa, die Möbel, Kids-Stuff, Mode und Accessoires präsentiert haben! Wenn ich nicht mit den Mädchen dort gewesen wäre, dann hätte ich bestimmt viel geshoppt… Wir waren mit offenen Augen unterwegs und haben viele coole Sachen für Familien ausgecheckt, die schönsten Möbel fürs Kind gibt es bei Herr und Frau Klein, die stylishsten Kinderwagen bei Bugaboo. (Pssst: Die haben neuerdings auch Koffer….) Sonntag. Der Sonntag war dann richtig gemütlich. PJ all Day. Zu guter Letzt haben wir es geschafft und ein kleines Sonnenfenster für einen Spaziergang genutzt. Wir haben wieder ein paar Herbst-Schönheiten mitgebracht, Blätter in den schönsten Farben. Apropos: Ich habe gerade auf Instagram mit einer schönen Aktion begonnen: #herbstherz ist der Hashtag und wenn Du auf Insta unterwegs bist, …

NOBNOBs | BONBONs handgemacht in Wien

WERBUNG WE ♥ ZUCKERL Es ist schon faszinierend, was man aus Zucker machen kann! Ich habe mich in der Zuckerl-Schauproduktion von NOBNOBs in Wien umgesehen! Die „ganz kleine Botin“ und ich waren live dabei, als tolle Zitronen-Bonbons nur mit den Händen aus Zuckermasse gezogen wurden. Der Held und Inhaber des Ladens ist Stephan. Er ist Koch und war auch einige Zeit im erlernten Metier tätig, bis er seine Zuckerl-Liebe einfach neu interprtiert und umgesetzt hat. Schau zu. Anschauen kann sich das jeder und ich kann es echt empfehlen! Es gibt viele fruchtige Sorten, die mit natürlichen Aromen auskommen und immer so aussehen, wie sie schmecken! Genial, was für tolle Motive man herstellen kann!        Neben Zucker ist in den NOBNOBs fast nichts. Natürliche Aromen und ausgewählte Farbstoffe sind notwendig, damit sich die Effekte erzielen lassen. Die genaue Rezeptur ist geheim. Nach dem Kochen der Grundmasse kann man dabei sein: Die heisse Zuckermasse wird mehrmals gewendet und gezogen… … sobald die Luft entwichen ist, werden die unterschiedlichen Muster gelegt. Die Grundstruktur entsteht im grossen Block, …

Gesucht: 24 Kleinigkeiten für Kinder | Adventkalender

Mini-Ideen für große Freude. Ich versuche eine gute Mischung aus ZEITGESCHENKEN – KLEINIGKEITEN – ZUCKER zu machen und werde heuer neben Gutscheinen für eine Extra-Vorlesegeschichte oder ein Eis im Winter solche Sachen in die Sackerl stecken. TIPP: Die Gutscheine für den Adventkalender kann man malen: Auf ein kleines Stück Papier ein paar einfache Symbole zeichnen, dann können sie ihre Zeit-Geschenke selber „lesen“! Hier findet Ihr Anregungen, was in die Sackerl gepackt werden kann: 1-Kreisel • 2- Wachsmalstifte • 3-MiniTextmarker  • 4-Ostheimer Pferd • 5-Magnete • 6-Fingerpuppen • 7-Tiere gestalten Sticker-Buch • 8-Zopfbänder • 9-Reh • 10-LED Kerze • 11- Buntstifte  • 12-Holzkorb mit Obst • 13-Herz-Lollies Tag für Tag spannend. Viele dieser Dinge kann man gut aufteilen und es ist so toll für die Kinder, wenn am 24. Dezember die Stiftesammlung oder die Spielküche komplett ist! Dazu kommt ein bisschen Schokolade und Traubenzucker. Komplett-Set. Eine weitere coole und nachhaltige Variante ist, einen fertigen Adventskalender zu kaufen, der erst am Ende ein komplettes Spiel ergibt. Besonders toll sind PLAYMOBIL Adventkalender, Lego Adventkalender, oder Schleich Adventkalender. Es gibt ganz viele verschiedene Themen und Motive! Wenn Ihr noch eine Idee habt, bitte ergänzt unbedingt in den Kommentaren!

Selbermachen! | Warum es so gut tut.

WERBUNG Gebt mir eine Bastel- oder DIY-Aufgabe und ich bin happy. Warum? Weil es Freude macht, weil der Prozess beruhigend wirkt und das Ergebnis zu 100% man selbst ist. Zeit ist so wertvoll, wenn dabei auch noch etwas Kreatives dabei entstehen kann, dann ist das perfekt. Kennt Ihr das? Diese Leidenschaft verbindet mich jedenfalls auch mit Wencke, sie hat den Kreativ-Shop „Ilma Pallo“ gegründet. Cool, was sie macht: Denn bei ihr bekommt man nicht nur Bastel-Zubehör, sondern auch die komplette Anleitung und alles, was man für ein Projekt braucht, fix-fertig in einem Paket! Keine Odyssee wegen Kleinigkeiten. Endlose Rennereien wegen dem richtigen Stoff, dem bestimmten, farbigen Papier oder den Holzperlen in der richtigen Größe kann man sich ruhig ersparen und gleich loslegen. Ein gemütlicher Nachmittag mit der Besten oder im Kreis der Familie oder –wie ich es ab und zu mache- einfach nur für sich allein im Atelier! Ich habe es getan. Mit Ilma Pallo.    Ich habe Ilma Pallo getestet. Und zwar, voll mutig, mit einer mir neuen Materie: Papier! Das Falten von Papier, in …

Die schönsten DIY-Adventkalender-Ideen aus dem Netz | Inspiration

Ich werke gern! Besonders im Herbst und Winter gibts nichts Besseres, als eine Tasse heissen Chai, Papier, Holz, Wolle,…..Schere & Co. Gemeinsam mit den Kindern, aber auch sehr gern allein. DIY-ADVENTKALENDER Das nächste Projekt wird ein Adventkalender für meinen Mann. Ich war schon auf der Suche nach Ideen und die tollsten Inspirationen habe ich hier festgehalten. Welcher es dann wird, oder ob ich einen davon etwas umgestalte weiss ich noch nicht… Gefunden hab ich die coolen Anleitungen hier: (vlnr). growingspaces.net: eine Holzstange, ein Kupferrohr und ganz viel Kreativität! Eine wunderschöne Art! mrprintables.com: Ausdrucken, ausschneiden, kleben und fertig! Kleine Häuschen für kleine Überraschungen. So hübsch! puresweetjoy.com: Gratis Printable mit hübschen Illustrationen. Trendy schwarz-weiss! wearescout.com: Cooler Ikea-Hack und wunderhübsche Deko! Gutscheine und liebe Worte wundervoll verpackt. Verschickt Ihr auch gern Weihnachtspost? Ganz besonders schön illustrierte Weihnachtskarten gibt es hier – anmalen und personalisieren oder einfach so pur lassen, wie sie sind! ♦ Viele Ideen für die Kids kommen in den nächsten Tagen!! ♦ Photocredit: die Bildrechte liegen beim verlinkten Blog, Grafik: die kleine botin

Wie man sich bettet…. | Wir testen die eve-Matratze.

WERBUNG Schlaf gut! Das Bett ist das Zentrum der Familie. Zumindest glaube ich ganz fest daran, seit wir selber Kinder haben. Denn wenn es ohnehin schwer ist ein- bzw. durchzuschlafen, dann wenigstens gemeinsam. Wir haben das Bett fast 2 Jahre lang geteilt. Momentan wird es bei uns zeitweilig als Familienbett genutzt – das sind besondere Nächte. Seit einigen Monaten schlafen beide Mädchen freiwillig im Kinderzimmer, jede in ihrem Bett. Aber wenn es notwendig ist, dann kriechen alle gern in die große Höhle. Oft ist das eine Zeit, in der sie viel Erlebtes verarbeiten, wachsen oder einfach nur etwas anschmiegsamer sind… Dann kam eve! Ich habe die Möglichkeit bekommen, eine Matratze zu testen. Ja echt, testen! Ist ja schon eine tolle Sache, denn „die Richtige“ zu finden ist nicht leicht. Wir schlafen eigentlich gern auf einer festen, harten Matratze, umso skeptischer war ich, denn die „eve“ scheint mit nur einem Härtegrad auszukommen. Das wollte ich wissen! Also habe ich über den Online-Shop bestellt und nach wenigen Tagen ein nicht sehr großes, aber schweres Paket geliefert bekommen! Die Logistik …

Wochenende in Bildern 22. und 23. Oktober

Richtig herbstlich, mit alles was dazu gehört, Nebel und wunderbare bunte Blätter… es muss aber nun auch richtig viel im Garten gemacht werden. Die Kids durften dieses Wochenende bei Oma verbringen und so gibt es Wochenendbilder ohne die zwei Wirbelwinde… Der Samstag war offline. Abends habe ich dann ein kleines DIY-Projekt in Angriff genommen, das ich schon lange vor hatte: ich färbe Stoff mit Avocado! Klappte ganz gut im ersten Versuch. Ich „pansche“ noch ein bisschen weiter und werde dann berichten! DIY… Ich probiere mich grad am Färben mit natürlichen Farbgebern. Die Avocado macht sich gut finde ich! 🌱#Green #eco #ecodye #avocado #lifestyle #diy #momlife #altrosa #mamablog Ein von Daniela von diekleinebotin.at (@diekleinebotin) gepostetes Foto am 23. Okt 2016 um 4:47 Uhr SONNTAG. Ein Kaffee mit einer lieben Freundin, nach dem ich tatsächlich bis 10.15 geschlafen habe! Dann habe ich die Zeit genutzt und noch ein bisschen gewerkt: Ein wunderschönes Mobile wollte endlich fertig gemacht werden und hängt nun im Kinderzimmer. Wie immer, wenn man anfängt zu machen, muss auch gleich noch ein wenig umdekoriert …

Für das Schöne im Leben | Blickfang

Ein Termin, den ich seit Jahren versuche wahrzunehmen, ist die Blickfang Design-Messe. Designer (vlnr): Kids Design Herr und Frau Klein, Zou, Iki Living, Pia Bauernberger, Iki Living, Kids Design Herr und Frau Klein. BLICKFANG Heuer ist es sicher soweit: endlich werde ich persönlich gustieren und schauen, welche Trends und Ideen hier präsentiert werden! Insgesamt 150 Designer stellen sich und ihre neuesten Werke vor, ehe diese den Massenmarkt erreichen. Möbel, Mode, Schmuck und Kids-Design findet man auf der Blickfang von 28. bis 30. Oktober im MAK in Wien. (Freitag 28.10 ab 12.00!) Kids Design Besonders spannend wird natürlich der Kis-Corner, der erstmals als eigenständiger Punkt auf der Ausstellung zu finden sein wird. Vertreten sind namhafte Aussteller, die man untrennbar mit gutem Design für Familien in Verbindung bringt: Die Kids Design Sonderschau wird präsentiert von BUGABOO. Mit dabei sind Herr und Frau Klein aus Wien. Die beiden ehemaligen Werbeleute Beate und Stephan Klein sind seit 10 Jahren in Wien DIE Institution für hochwertige, alltagstaugliche und schöne Ausstattung für Familien. FOLLOW ME! Ich werde für und mit Herr …

Spielplatz Siebensterngasse

Am Spittelberg Einer der tollsten Wiener Spielplätze ist im 7. Bezirk. Tolle Gegend: auf gutes Essen und tollen Kaffee muss man hier auch am Spielplatz nicht verzichten und kann so schon mal einen langen Sommernachmittag komplett hier verbringen! Schattig und abwechslungsreich für Kinder ab etwa 1,5 Jahren bis weit ins Schulalter ist dieser Spielplatz perfekt und liebevoll gestaltet. Schaukeln, einfaches Brett, Kleinkindsitz und Nest, alles da. Die Schaukeln sind ganz hinten zu finden. Davor ist ein riesiges Klettergerüst aus Baumstämmen mit breiter Rutsche und Kletternetzen. Ganz besondere Stücke Ganz viel Holz und Spielelemente, die man von der Pikler-Lehre kennt: Holzwürfel und ein Dreieckständer mit Rutschbrett ist schon etwas Besonderes für einen Spielplatz. Ein Rutschen-Turm und ein großer, überdachter Sand-Wasser-Bereich sind ganz in der Mitte des Platzes. Reck- und Kletterstangen sind ebenso vorhanden, wie ganz große Wipp-Schaukeln. Der ganze Spielplatz befindet sich zwischen großen alten Häusern und ist eingerahmt mit hohen Bäumen. So ist auch am Tisch und an den Bänken viel Schattenplatz zu finden. Im vorderen Bereich gibt es eine große Sportfläche für die Kids. …