wochenende in bildern

Fahrradanhänger | Checkliste für den Kauf

WERBUNG

Zuletzt aktualisiert am 6. Juli 2017 um 21:54

Es gibt viele tolle Dinge, die das Eltern-sein und das Leben als Familie leichter machen.

In einem bewegten Alltag ist das mit Sicherheit der FAHRRADANHÄNGER!

Checkliste für Fahrradanhänger

Hier einige wichtige Punkte, die man bei der Auswahl berücksichtigen kann und sich so die Entscheidung leichter  macht:

Ein- oder Zweisitzer

Auch wenn man nur ein Kind hat oder damit transportieren möchte: Oft zahlt sich ein Doppelsitzer aus. Wenn Einkäufe gemacht werden oder auch mal das Lauf- oder Fahrrad des Nachwuchses mit soll! Eine Höchstbreite von ca. 80cm beachten, dann passt der Anhänger auch durch die Tür und durch die Kassa am Supermarkt.

Sport

Viele Anhänger kann man nicht nur ans Rad hängen. Es gibt eine Vielzahl an Zubehöre, die den Sport für die Eltern ermöglichen. Running, Wandern, Langlaufen sind nur ein paar Beispiele.

Buggy-Räder

Toll auch, die Verwendung als Kinderwagen. Durch die zusätzlichen Buggyräder, die meist direkt montiert sind, kann der Anhänger auch als Kinderwagen verwendet werden. Super praktisch!

burley-7-die-kleine-botin-beitragsbild

Newborn

Hängematten bzw. -sitze können schon wenige Wochen nach der Geburt genutzt werden. Durch die Gurte wird die Matte gut fixiert und federt dennoch die Strasse gut ab. Mit einem Fußsack ist es auch in den kalten Monaten wohlig weich und warm.burley-fahrradanhaenger-die-kleine-botin

Photocredit: Burley

Licht

Rückstrahlende Elemente am Stoff des Anhängers, sowie extra Licht (weiss-rot) ist dringend notwendig, wenn man auch mal am Abend damit fahren will.

Burley Fahrradanhänger mit Licht

Wetterschutz

Sonnenblende zum Verstellen, bzw. getönte Folien schützen vor Blenden. Eine überziehbare Folie kann bei schnell einsetzendem Regen oder auch bei Kälte sehr praktisch sein.

Federung

Federung ist wichtig, durch das Fahren mit dem Rad ist die Geschwindigkeit um vieles höher als mit dem Kinderwagen. Besonders kleine Kinder und Babys müssen vor Stößen geschützt werden. Wirklich gut und individuell geht das mit einstellbaren Federungen. Hier kann auf Grösse/Gewicht bzw. Anzahl der Kinder Rücksicht genommen werden.

Lies auch das:  Marillenknödel Deluxe | Rezept

Niedriger Einstieg

Ein niedriger Einstieg macht es einfacher, selber einzusteigen! Die meisten Kinder wollen es selber probieren, wenn die Höhe des Rahmens bzw. des Anhängers leicht überwunden werden kann, ist die Freude groß 😉

burley-die kleine botin-4

„Kofferraum“

Gepäck bzw. Zeug muss immer mit! Sandspielsachen, Wechselgewand, das Laufrad, der Proviant und am Heimweg noch der Einkauf für das Abendessen. Die meisten Anhänger machen das problemlos mit.

Wir sind nun schon seit über 4 Jahren fast täglich mit Anhänger unterwegs und diesen Comfort möchte ich echt nicht mehr missen.

Top-Zubehör: Dinge, die wir je nach Jahreszeit gern dabei haben.

burley fahrradanhänger

Alles rund um die Sicherheit gibt es auch hier nachzulesen:

Kuratorium für Verkehrssicherheit

Viel Spaß beim Radfahren! ♥

ALLE MEINE KINDERWAGEN-TESTBERICHTE FINDET IHR HIER!

 

1 Kommentar zu “Fahrradanhänger | Checkliste für den Kauf

  1. genau den habe ich gesucht, auf http://www.fahrrad-lastenanhänger.de habe ich auch interessante Erfahrungsberichte gelesen über verschiedene Kinderanhänger 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Blogheim.at Logo