hyazinthen wachs header

Winterblumen: Hyazinthen in Wachs | Kerzen-Upcycling

Bei uns sind zwei von vier Adventkranzkerzen richtig groß geblieben, die brennen jetzt einzeln am Tisch beim Essen. Die ersten beiden Kerzen sind fast runtergebrannt und können nicht mehr angezündet werden, weil sie schief geworden sind, deshalb habe ich nach einer guten und schönen Methode gesucht, sie weiter zu verwenden.

hyazinthen wachs 8

Kerzen-Upcycling: Hyazinthen, Narzissen und andere Zwiebel in Wachs

Eine zarte Wachsschicht macht die Blumenzwiebel nicht nur sauberer als mit Erde, sondern hilft das Wasser in der Zwiebel zu speichern und das Gießen ist so gut wie nicht mehr nötig.

hyazinthen wachs 6hyazinthen wachs 10

So geht’s

Wachs- und Kerzenreste in einer Schale im Wasserbad langsam schmelzen. Derweil die Blumen vorsichtig von der Erde befreien, in Wasser einweichen. Wenn das Wachs flüssig ist, die überstehenden Wurzeln mit einem scharfen Messer abschneiden und die Zwiebel 3 bis 4 Mal ins flüssige Wachs tauchen.

Lies auch das:  Zauberhafte Laterne aus Tetrapak | Upcycling-Idee

hyazinthen wachs 3hyazinthen wachs 11

 hyazinthen wachs 9

Auf Backpapier kurz trocknen lassen.

Die Zwiebeln sind wunderschön am Fensterbrett, als Tisch-Dekoration oder einfach zum Verschenken!

Ein Neujahrsgruß, der lange Freude macht:

Nimm das PRINTABLE mit dem Neujahrsspruch, druck es aus und verschenk eine schöne Winterblume!

365 NEW DAYS – 365 NEW CHANCES

 hyazinthen wachs 4

Hier geht’s zum Download:

 

hyazinthen wachs 12

Mach 2019 zu DEINEM JAHR und entscheide selber:

2019 vorsaetze

PRINTABLE – VORSÄTZE 2019 >>> 


 

Lies auch das:  Meine SV App | Bequem von unterwegs Bürokram erledigen

MERK DIR DIE IDEE – AUF PINTEREST!

hyazinthen wachs pinterest

2 Kommentare zu “Winterblumen: Hyazinthen in Wachs | Kerzen-Upcycling

  1. Friederike

    Gerade erst letztens gelesen, dass der Wachs ein mehrfaches Blühen oder späteres Einpflanzen verhindert. Tolle Idee, aber nicht gerade nachhaltig. Vielleicht doch lieber in Erde verschenken?

    • Das werden wir sehen, ich werde sie beobachten, habe auch schon anderes gehört! Danke jedenfalls fürs Aufmerksam machen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Blogheim.at Logo