DIY

Partyeinladung | DIY mit Pompoms

 

POMPOM: Partyeinladung

Wohooo, wir feiern! Es gibt sie, die Zeiten, wo sich eine Party an die nächste reiht. Meist auch dann, wenn die Zeit ohnehin etwas knapp ist… Frl. Tochter bastelt genauso gern wie ich und wir haben eine Last-Minute-Idee hübsch umgesetzt. Dieses Mal haben wir die Partyeinladung aus Papier und Pompoms gemacht.

Party on!

„Mama, machen wir selber eine Karte?“

„Klar, gerne!“ … Ähem… Moment. Wann denn eigentlich?

So geht es mir dann: Innerhalb von 15 Minuten etwas aus dem Hut zaubern. Dieses Mal ist es mir so gut gelungen, dass ich es unbedingt mit Euch teilen muss, wir haben aus Tonpapier und einigen Pompoms coole „Eistüten“ Partyeinladungen gebastelt. Passend zur Jahreszeit und für Kindergeburtstage sowieso.

Sie sind super einfach gemeinsam mit Kindern nachzumachen.

Lies auch das:  Schlaf gut! | Zeitumstellung mit Kindern leicht nehmen

pompom-einladung-die kleine botin-4

Wollt Ihr auch? – Diese Zutaten braucht Ihr:

  • braunes Tonpapier
  • verschiedene bunte Pompoms
  • Klebestick
  • schwarzer Filzstift

Anleitung:

Das Papier einmal in die Hälfte falten. Entlang des Falzes die Form einer Eistüte vorzeichnen und ausschneiden. Kinder ab etwa 4 Jahren können das super selber machen. Schneiden lieben Kinder meistens! (Wie wir mit Scheren und schneiden umgehen, findet Ihr hier.)

Die Tüten-Details mit einem schwarzen Filzstift andeuten, also kreuz und quer feine Linien malen. Der obere Teil der Partyeinladung wird gut mit Kleber bestrichen und dort werden überall Pompoms aufgeklebt.

TIPP: Das Aufkleben der Pompoms ist für Kinder ab 2 Jahren eine feine Motorikübung. Die weiche Haptik und die unterschiedlichen Farben und Größen sind interessant. Wer gern montessori-inspiriert spielt, kann die verschiedenen Bommeln in farlich passende Schälchen sortieren!

[pullquote] What the hand does, the mind remembers. -Maria Montessori [/pullquote]

Lies auch das:  Meerjungfrau | eine schnelle DIY-Flosse für die Puppe

 

 

pompom-einladung-die kleine botin-5

Beide Mädchen waren mit Feuereifer dabei!

Innen werden die Party-Daten oder ein schöner Spruch und Glückwünsche eingeschrieben.

♥ Happy Birthday – Happy Party – Happy Kids! ♥

pompom-einladung-die kleine botin-3

PS: Die restlichen Pompoms sind nun zum Befühlen und Bespielen Teil unseres Kindertisches, sie werden sortiert, angegriffen und den Puppen zum Essen serviert!

1 Kommentar zu “Partyeinladung | DIY mit Pompoms

  1. Pingback: Wochenende in Bildern 30. April und 1. Mai - die kleine botin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Blogheim.at Logo