Blogheim.at Logo

3 sehr einfache Valentinstagsdeko DIY Ideen mit Herz

valentins diy die kleine botin 1

Jahreszeitlich passt jetzt gut alles rund um die Liebe – der Valentinstag ist am 14. Februar. Hier zeige ich unsere einfachsten und schönsten Valentinstagsdeko Ideen. Bei uns in der Wohnung mag ich bunte-Dekoration nicht so gern, hier sind sowieso immer viele bunte Sachen zu finden, Bücher, Spiele, Puppen und Zubehör „leuchtet“ in vielen Nuancen. Darum verzichten wir auch heuer auf Papierschlangen & Co. Ein paar Pompoms sind noch von den Geburtstagen da, die dürfen jetzt neben den Papiersternen hängen!

Heuer machen wir Papierkarten zum Verschicken, Aufhängen und Verschenken und easy gestempelte Herzen. Nach einem sehr einfachen Tutorial. Schon gut mit Kleinkindern zu machen!

Und für die etwas Größeren Herzen aus geschmolzenen Bügelperlen. Lasst uns anfangen!

Bügelperlen Herz

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Du brauchst:

  • Bügelperlen
  • Basteldraht
  • Backpapier

So gehts:

Bügelperlen aufrecht auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech stellen und bei 200° C rund 3 Minuten schmelzen.

Auskühlen lassen und dann mit dem Draht auffädeln und ein Herz formen. Das Herz kann nun in einen Blumentopf oder Blumenstrauß gesteckt werden oder einfach solo in eine kleine Vase gestellt werden.

Herz-Stempel

valentins-diy-die kleine botin-1

Du brauchst:

  • Küchen- oder Klopapier-Rolle
  • Farben (Fingerfarben oder Acrylfarbe)
  • buntes Papier
  • Bilderrahmen

So gehts:

Knicke die Rolle oben ein, so dass die Form eines Herzes entsteht. Nun tauche sie in Farbe und stemple viele kleine bunte Herzen auf ein Blatt Papier. Gut trocknen lassen und dann entscheiden, welcher Ausschnitt besonders gut als Grußkarte oder als Bild aussieht!

valentins-diy-die kleine botin-2
valentins-diy-die kleine botin-3

Herzgirlande

Im Wohnzimmer haben wir eine weisse Girlande aus Herzen hängen: hierfür musste leider ein altes Buch dran glauben….

Diese hübsche Deko-Idee ist recht einfach nachzumachen: mit einer Schablone das Herz auf eine gefaltete Buchseite übertragen und ausschneiden. So viele ihr wollt, bzw. so lang die Girlande werden soll. Pro Herz auf dem Band braucht Ihr vier Buch-Herzen: das erste mittig mit Kleber bestreichen, das Band darauf festkleben, dann links und recht je ein gefaltetes Herz (Kleber auf den Falz streichen) und oben drauf noch ein offenes Herz kleben (Kleber auch hier wieder nur auf den Falz). Nach dem Trocknen auffächer und aufhängen.

valentins-diy-die kleine botin-6
valentins-diy-die kleine botin-7
valentinstags-diy-die kleine botin-10
valentins-diy-die kleine botin-8

Auch im Vorzimmer sind nun einige Herz-Dinge dazugekommen – ich mag sie!

valentins-diy-die kleine botin-9
valentins-diy-die kleine botin-11

Dekoriert Ihr die Wohnung schon frühlingshaft?

Werbung

ebook nachhaltig leben ig story editedbanner 1 buch ad managerhoerbuch mockup scfm

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.