tanne papier header

Hygge: Winterdeko mit Bäumchen | DIY

Text enthält Affiliatelinks.

Hygge. Diese Winterdeko darf bleiben.

Last Minute oder schon an die kalten Monate nach Weinachten gedacht? Egal, ich mag Bäume als Deko einfach wahnsinnig gern. Sie strahlen genau das aus, was man auch echten Bäumen nachsagt: Kraft und Zartheit zugleich, Schönheit und Größe, ohne schwerfällig zu wirken. Lebendig und hyggelig.

Hier zeige ich dir meine Lieblings-Deko-Ideen mit einfachen Bäumen aus Papier, Filz und Modelliermasse.

Alle 3 Ideen kannst du auch gut zusammen mit den Kindern umsetzen und die Bäumchen sind nicht nur zu Weihnachten eine schöne Idee für Wohn- und Kinderzimmer.

Bäumchen mit Tortenspitze 

tanne papier 2

Du brauchst (für 1 Bäumchen)

Schneide aus dem Spitzenpapier Dreiecke raus, bestreiche den Rand mit Kleber und forme einen Kegel aus jedem der Tortenspitzen: je breiter du ausschneidest, desto spitzer wird der Kegel. 

tanne papier 8tanne papier 4tanne papier 3

Die einzelnen Spitzen-Kegel schiebst du von unten nach oben auf den Holzspieß – das spitze Ende ist oben. Ganz oben gibst du den kleinsten der Papierkegel drauf und befestigst ihn mit etwas Kleber.

Das Bäumchen steht gut mit Hilfe von etwas Wachs (alternativ geht auch Knetmasse).

Bäumchen aus Filz

tanne filz 1

Du brauchst:

  • Bastelfilz in grau
  • 1 weisse Holzperle
  • Karton für die Schablone
  • Schere, Nadel, Faden, Bleistift, weisser Buntstift

Zeichne dir die Form auf Karton vor, die dein Bäumchen haben soll. Ich habe versucht, es so symmetrisch wie möglich zu machen, habe aber Freihand gezeichnet, deshalb sind die Seiten leicht unterschiedlich.

tanne filz 6

Übertrage die Form 2x auf Filz, das geht gut mit Schneiderkreide oder einem weißen Buntstift. Schneide beide Bäumchen aus. Der nächste Schritt ist auch schon fast der letzte und zwar werden die Bäumchen gegengleich mittig geteilt.

Lies auch das:  Partydeko aus Altpapier

tanne filz 7tanne filz 8

Schneide bei einem Filzbaum von der Spitze bis knapp vor die Mitte und beim anderen von unten mit zur Mitte. So werden sie nun mit den Schlitzen ineinander gesteckt. Vielleicht musst du ein paar Millimeter anpassen, damit das Filzbäumchen gerade steht. Nun kommt noch die Perle oben drauf, fixiere sie mit ein paar kleinen Stichen. 

 

Mini-Tannen aus Modelliermasse (oder Fimo)

tanne modelliermasse fimo 2

Du brauchst:

Knete die Modelliermasse gut weich und roll sie aus, so wie zum Kekse ausstechen. Stich die Form aus und stecke ein paar bunte Bügelperlen als Kugeln hinein.

tanne modelliermasse fimo 1

0 Kommentare zu “Hygge: Winterdeko mit Bäumchen | DIY

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Blogheim.at Logo