trends

die neugierige kleine botin: Familienschigebiet Jauerling

Zuletzt aktualisiert am 27. August 2017 um 10:56

Sie hat wohl Blut geleckt was das Schifahren betrifft: nach einigen Tagen in den Weihnachtsferien will Frl. Tochter nun „immer“ schifahren.

Wir haben recht wenig Schnee in der Umgebung (Nähe Wien) und es ist noch zu viel Aufwand in ein großes Schigebiet zu fahren. So haben wir uns das nächste Ziel ausgesucht: eine Autostunde von uns ist der Jauerling. Die Anreise über die Wachau ist landschaftlich sehr schön!jauerling-die kleine botin-2

Das Schigebiet selber besteht aus einer großen Piste, einem Schlepplift, Beschneiungsanlage und einer Kinder-Lern-Piste mit Zauberteppich.wochenende-in-bildern-feb 7-8-die kleine botin-11Die 500m lange Piste ist für ganz kleine Kinder recht steil, besonders im mittleren Teil, aber zum Lift-Üben und gemeinsam mit Papa ist auch das zu bewältigen. Richtig lernen können die Pisten-Flöhe es im „JAUliland“, dem Kinderbereich: der 30m lange Zauberteppich befördert sie nach oben und dann darf runtergefahren werden. Die Benützung des „JAUliland“-Bereichs ist kostenlos. Es steht auch eine Schischule und ein -Verleih zur Verfügung. Es gibt verschiedene Lift-Karten Kategorien, etwa sind die Karten unter Woche ausserhalb der Ferien günstiger und es gibt Punktkarten.

Besonders hervorheben möchte ich noch das Gastro-Angebot: in der stylischen Hütte mit Bar und Sonnenterasse kann man die typische österreichische Küche geniessen und sich nach dem Pistenabenteuer ausruhen.

Lies auch das:  Ergobaby metro Buggy | Testbericht

Parkplätze stehen zwei zur Verfügung und sind entsprechend beschildert. Im Wald neben der Piste kann man einen Spaziergang machen – den habe ich gemacht, während die Große mit dem Papa am Schnee unterwegs war!jauerling-die kleine botin-1

FAZIT: nah an Wien, klein und übersichtlich für Anfänger, gute Gastronomie, wir kommen wieder!

0 Kommentare zu “die neugierige kleine botin: Familienschigebiet Jauerling

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Blogheim.at Logo