Waldpädagogischer Spielplatz beim Oktogon am Himmel

Ich bin Manu von Junika (www.junika.at) und Mama von 4 wunderbaren Töchtern. Zwei davon sind schon groß und nicht mehr unbedingt Zielgruppe was Spielplätze anbelangt. Die Kleinste ist gerade mal 7 Monate und sieht ihrer nächstgrößeren Schwester gerne beim spielen zu. Die ist nämlich mit ihren 3 Jahren kaum irgendwo lieber als am Spielplatz. Da probiert man einiges aus. Vor allem, wenn man wie wir mitten in der Stadt wohnt. So auch den tollen Spielplatz beim Oktogon am Himmel. Wir waren heuer schon zweimal da.

sommer-am-spielplatz-oktogon-am-himmel-junika-die kleine botin-9

Viel Spielangebot in herrlicher Umgebung

Ich kenne diesen Platz im 19. Bezirk schon sehr lange und habe schon viele Ausflüge hierher unternommen. Um die Ecke vom bekannten Cobenzl liegt umrandet vom Wiener Wald ein schöner großer Spielplatz. Die Wiese daneben lädt zum picknicken ein und bietet einen beeindruckenden Blick über Wien. Der Spielplatz ist für kleinere wie auch größere Kinder geeignet. Das Angebot ist groß.

Lies auch das:  Baby Bio Dinkelstangen selbermachen

sommer-am-spielplatz-oktogon-am-himmel-junika-die kleine botin-2                                   sommer-am-spielplatz-oktogon-am-himmel-junika-die kleine botin-1

Es gibt Unmengen von Pfosten und Balken, die es zu erklimmen gilt. Seile zum balancieren und Netze zum klettern, führen zu kleinen Baumhäuschen, in denen vor allem kleinere Kinder lustige Spiele spielen können. Auch für die größeren steht ein beeindruckendes Baumhaus bereit. Eine lange Rutsche führt wieder herunter. Für das höchste Netzgerüst braucht es schon etwas  Muskelkraft und Erfahrung in der Kletterei.

sommer-am-spielplatz-oktogon-am-himmel-junika-die kleine botin-6
Das gilt auch für den Weg aus Piratenmasten, der in beeindruckender Höhe liegt.

Reiten, rutschen, schaukeln

Juni war begeistert von den Holztieren, auf denen sich lustig reiten lässt. Auch die kleinen Rutschen und Treppen kamen gut an. Auf den breiten Rutschen kann man auch zu zweit, zum Beispiel mit Mama, gut rutschen.

Lies auch das:  Heidelbeer Eis mit Kokos und Lavendel

sommer-am-spielplatz-oktogon-am-himmel-junika-die kleine botin-11

Ein wackeliger Steg wurde gefühlte 100 Mal überquert, bis sie doch ein wenig Zeit in der Korbschaukel ausruhen wollte.

sommer-am-spielplatz-oktogon-am-himmel-junika-die kleine botin-10    sommer-am-spielplatz-oktogon-am-himmel-junika-die kleine botin-8    sommer-am-spielplatz-oktogon-am-himmel-junika-die kleine botin-5

Einziger Wermutstropfen ist die fehlende Sandkiste, die für unsere kleine Sandkuchenbäckerin immer ein Must bei Spielplatzbesuchen ist.
Für Familien mit größeren Kindern seien noch die Slacklines erwähnt.

Fazit

Dieser Platz ist insgesamt einen Ausflug wert. Für die ganze Familie. Während die Kinder sich am Spielplatz vergnügen oder in der Wiese fangen spielen, können Mama & Papa auf einer Decke die Natur und die Freude ihrer Kleinen genießen!

Manuela von junika

1 Kommentar zu “Spielplatz am Himmel | Wien

  1. Pingback: Mama, sag mal gehst du auch so gerne zum Spielplatz? - Junika

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Blogheim.at Logo