Blogheim.at Logo

Kinderbuch Tipp | ROSA sucht das Regenbogenland

rosa sucht

Meine Kinder und ich lieben Bücher. Besonders mag ich Kinderbücher bei deren Geschichte man mitleben kann und die sich wunderbar ins „echte“ Leben ummünzen lassen. Darum ist Rosa und ihr Regenbogenland für meine Kinder auch eine der liebsten und meist gelesensten Abendlektüren. 

Das Buch handelt vom Nilpferdmädchen Rosa, das eine ganz besondere Hautfarbe hat. Ihr werdet sie erraten. Genau, Rosa ist rosa. Wunderschön, aber fürs Tierreich denkbar ungeeignet, weil sie durch ihre leuchtende Farbe ständig Gefahr läuft entdeckt zu werden. Und mit ihr auch die ganze Herde.

Eines Abends lernt Rosa am Fluß Lilian kennen. Den lila Nilpferdjungen. Die beiden werden sofort Freunde. Obendrein erzählt ihr Lilian vom Regenbogenland. Ein Land in dem alle Tiere, egal ob bunt oder irgendwie sonst aus der Reihe tanzend, in Frieden miteinander leben. 

Das bunte Gespann, Rosa und Lilian, begibt sich auf eine spannende Reise um dieses Land zu finden. Dabei lernen sie immer mehr neue Freunde kennen wie zum Beispiel den vegetarischen Löwen und bald, ja, ganz bald,…. Oh, jetzt hätte ich beinahe das Ende verraten. Mach ich natürlich nicht;-)

Lest es doch selbst, das außergewöhnliche Buch mit den lustigen und farbenprächtigen Illustrationen. Meine Jüngste wartet schon sehnsüchtig auf eine Fortsetzung. Also liebe Sonja D. Stern: Go for it!!

Buch: „ROSA sucht das Regenbogenland“

Werbung

ebook nachhaltig leben ig story editedbanner 1 buch ad managerhoerbuch mockup scfm

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.