Spielplatz Dehnepark

Ein Waldspielplatz in Wien? Klingt nach dem idealen Ort, um einen sonnigen Tag mit der Familie zu verbringen! Der Park rund herum ist einladend und verspricht Ablenkung und Entschleunigung vom Stadtleben. Den Dehnepark, der sich zwischen Dehnegasse, Rosentalgasse und Heschweg befindet, kannte ich bisher nur aus Diplomarbeitszeiten – da verbrachte ich nämlich viele viele Lernstunden auf einer der Bänke im ruhigen Grün. Richtiger Park ist es meiner Meinung nach ja nicht – aber dafür 5 Hektar Wald & Wiese.

dehnepark-die kleine botin-4
dehnepark-die kleine botin-5

Waldspielplatz Dehnepark

Heute sind wir mit Frau Nachbarin und je 2 Kids (2, 9, 3 Jahre bzw. 6 Monate alt) im Schlepptau zum Spielplatz im Dehnepark marschiert, da wir nicht weit davon entfernt wohnen und ich war super überrascht über den tollen Spielplatz, der auf einer Waldlichtung liegt. Es gibt viele Spielgeräte aus Holz für unterschiedliche Altersstufen. Für das kleine Frl. E. waren vor allem Schaukel und Klettergerüst interessant. Und natürlich der Hinweg – es gibt nämlich einen „normalen“ Spazierweg und die Waldvariante, die viel aufregender ist, vor allem, wenn man man den Waldweg gemeinsam mit der 9-jährigen gehen darf ;-).

dehnepark-die kleine botin-1

dehnepark-die kleine botin-6Enten füttern!

Als besonderes Highlight ist auch noch der Ententeich zu nennen, der gleich 2-3 Gehminuten vom Spielplatz entfernt ist.

dehnepark-die kleine botin-2

Mit dem Buggy kann man auf jeden Fall hinfahren – wenn man von der Steinhof-Seite kommt, geht’s beim Hinweg gemütlich abwärts, beim Zurückgehen dann eben ungemütlich aufwärts ;-).

dehnepark-die kleine botin-6
dehnepark-die kleine botin-3

Mehr Infos zum Dehnepark findet Ihr hier!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.