Alle Artikel in: Spielplatz-Tipps

Spielplatz am Badeteich Hirschstetten | SOMMER AM SPIELPLATZ

Badeteich Hirschstetten Hallo, ich bin Michaela, das Gesicht hinter dem (Mama) Blog littlebee® (www.littlebee.at). Auf meinem Blog dreht sich alles um Kids, Food und DIY und den ganz normalen Wahnsinn als 3fach Jungsmama am Stadtrand von Wien. Letztes Jahr durfte ich euch im Rahmen der „Sommer am Spielplatz“ Reihe den Feuerwehrspielplatz in Breitenlee vorstellen. Immer noch einer unserer liebsten Plätze zum Toben. Und auch in diesem Jahr darf ich wieder dabei sein und euch einen wunderbaren Spielplatz zeigen, den wir sehr gerne besuchen. Den Spielplatz am Badeteich Hirschstetten. Babybucht Hirschstetten Im 22 Bezirk, etwas versteckt aber längst kein Geheimtipp mehr, liegt der Badeteich Hirschstetten. Ein rund 215.000 m2 großer Naturbadeteich für Groß und Klein. Hier tummeln sich alle Altersklassen und in einem eigenen Bereich sind zudem auch Hunde erlaubt und dürfen plantschen. Hier befindet sich ein ganz wunderbarer Spielplatz, nicht nur im Sommer, aber vor allem gerade dann, weil er direkt in der Babybucht des Badeteichs Hischstetten liegt.
Zwischen Bäume und Schattenplätzen lässt es sich hier gerne verweilen.
Und wenn es heiß ist auch plantschen und schwimmen. …

Spielplatz Siebensterngasse

Am Spittelberg Einer der tollsten Wiener Spielplätze ist im 7. Bezirk. Tolle Gegend: auf gutes Essen und tollen Kaffee muss man hier auch am Spielplatz nicht verzichten und kann so schon mal einen langen Sommernachmittag komplett hier verbringen! Schattig und abwechslungsreich für Kinder ab etwa 1,5 Jahren bis weit ins Schulalter ist dieser Spielplatz perfekt und liebevoll gestaltet. Schaukeln, einfaches Brett, Kleinkindsitz und Nest, alles da. Die Schaukeln sind ganz hinten zu finden. Davor ist ein riesiges Klettergerüst aus Baumstämmen mit breiter Rutsche und Kletternetzen. Ganz besondere Stücke Ganz viel Holz und Spielelemente, die man von der Pikler-Lehre kennt: Holzwürfel und ein Dreieckständer mit Rutschbrett ist schon etwas Besonderes für einen Spielplatz. Ein Rutschen-Turm und ein großer, überdachter Sand-Wasser-Bereich sind ganz in der Mitte des Platzes. Reck- und Kletterstangen sind ebenso vorhanden, wie ganz große Wipp-Schaukeln. Der ganze Spielplatz befindet sich zwischen großen alten Häusern und ist eingerahmt mit hohen Bäumen. So ist auch am Tisch und an den Bänken viel Schattenplatz zu finden. Im vorderen Bereich gibt es eine große Sportfläche für die Kids. …

Spielplatz Piber

Hallo, hier schreibt Angi von Stempelgarten, meiner Seite wo ich euch neben handgemachten Papier-Schätzchen auch immer wieder Testberichte zu Interessantem, Kochrezepte, Kinder-Bastelideen und von allerhand, was uns so unter kommt, berichte. Uns, das sind meine beiden Mädls (1 und 3 Jahre), mein Mann und ich. Wir gehören zu den Selber-Machern – also ich seh was auf Pinterest, und mein Mann muss es dann für uns bauen (grins) und lieben es sehr uns von unserem Garten inkl. Hühnern über den Sommer hauptsächlich selbst zu versorgen. Und wir lieben es auch unterwegs zu sein. Unser Sommerplan war es, statt der mittwochs stattfindenden Zwergerl-Gruppe immer einen neuen Spielplatz zu besuchen. Der letzte in der Reihe, ist auch der, den ich euch heute gerne vorstellen möchte: Der Pferde-Spielplatz mitten im Bundesgestüt Piber Dieses Gestüt ist Teil der Wiener Hofreitschule und befindet sich in Piber in der Steiermark. Dort werden die Lipizzaner-Fohlen geboren und aufgezogen, trainiert und auf die Hofreitschule vorbereitet werden. Und ratet mal, wer Pferde lieeeeeeeebt. Ja, genau, meine Mädls.   Vom Besucher Parkplatz aus geht ein steiles Wegerl …

Ausflugs-Tipp Tirol | Herbst in Österreich

WERBUNG Urlaub daheim Ich mag mein Heimatland, auch wenn es um die schönste Zeit im Jahr, den Urlaub, geht. Ich finde auch, dass man sich hier nicht auf die „drei Pflichtwochen“ im Sommer beschränken soll. Als Familie hat die Ferien- und Urlaubszeit eine ganz andere Qualität und oft sind mehrere Wochen am Stück recht viel. Wir teilen die reine Familien-Urlaubszeit immer etwas auf und fahren dann gerne im Spätsommer oder im Herbst noch einmal durch Österreich.  Die Großeltern sind in Oberösterreich; Gmunden und der Traunsee sind eine tolle Ausflugs-Destination. Westwärts Heuer sind wir einige Kilometer weiter Richtung Westen gefahren: nach Tirol. Wattens war eines der Ziele dort. Wir haben eine spannende Zeit in den zauberhaften Hallen und Gärten der Swarovski Kristallwelten verbracht. Im und um den „Riesen“ ist man gut auf Kinder eingestellt: Die Ausstellung ist eine Attraktion und anschliessend kann im Kinderatelier gebastelt werden. Das wunderschöne Restaurant Daniels, in dem wir ausgezeichnet gegessen haben, kann ich wirklich empfehlen. Das Personal ist extrem geduldig und freundlich zu Kindern, hier wird gefragt und gewartet und auch …

Spielplatz Botanica Park

Spielplatz-Park in Bad Schallerbach Ich bin Lisa, vom Mamablog Mamasprosse . Dort erzähle  ich euch von meinem Leben als 2-fach Mama vom Hasenbub (*2011) und der Babymaus (*2015). Ich teile meine DIY-Projekte, schlage euch tolle Kinderbücher vor und erzähle, was mich im Leben bewegt. Ich freue mich sehr, dass ich euch hier heute einen unserer Lieblingsspielplätze vorstellen darf. Wir leben in schönen Oberösterreich, nahe Bad Schallerbach und genau dort findet sich der Botanica-Park. In diesem riesigen Park-Areal befinden sich insgesamt 3 Spielplätze, wovon ich euch 2 heute zeigen darf. Der erste Spielplatz ist besonders actionreich. Ganz nach dem hasenbubschen Geschmack! Das Angebot reicht vom Kletterpfad, Balanzierwege, lange Rutschen über einen Flying Fox, viel Kies zum von A nach B schaufeln, Doppel-Wippen und Schaukeln. Zu etwas ganz Besonderem machen diesen Spielplatz die kostenlosen Go karts! Der Hasenbub liefert sich hier mit voller Begeisterung Wettrennen durch den abwechslungsreichen Parcour. Gleich neben Spielplatz und Renn-Parcour befindet sich ein kleiner Schau-Bauernhof mit Hühnern, Schafen, Ziegen, Hasen und Meerschweinchen. Und die müssen natürlich dringend gefüttert, gestreichelt und bewundert werden. Die …

Spielplatz Frohnburgweg | Salzburg

Spielpark Salzburg Süd – Frohnburgweg   Hallo! Ich bin Anja und blogge auf (m)einem Mama Blog Gänseblümchen & Sonnenschein  über das Mamasein & Kinderhaben in Salzburg. Ich hab mich sehr gefreut, als Dani mich um einen Spielplatz-Tipp in unserer Gegend gefragt hat, denn ich finde, wir haben in Salzburg ganz tolle Platzerln zum Spielen und Toben! Einer unserer Liebings-Spielplätze im Sommer ist der Spielplatz beziehungsweise Spielpark am Frohnburgweg! Denn hier findet man dank des alten Baumbestandes nämlich immer ein schattiges Platzerl und man hat ausreichend Platz zum Spielen und Toben. Eigentlich ist dieser Spielplatz in Salzburg Süd nicht wie ein konventioneller Spielplatz aufgebaut, sondern viel mehr ein 22.000 m² großer Park mit vielen Spielstationen: Eine lange Röhrenrutsche, zu der man erst kommt, wenn man den kleinen Hügel raufkraxelt, eine breite Rutsche für 18 Monate +, eine Wippe, zwei Babyschaukeln, zwei normale Schaukeln. Aber auch Balance- und Ringelspiele verschiedener Schwierigkeitsstufen (Rotationsscheibe, Ringelspiel,…), einige Sand- & Wasserspielmöglichkeiten zum Matschen, ein kleine Haus und eine Lokomotive zum Kraxeln und Verstecken, sind nur ein paar Beispiele.        …

Spielplatz Garten Tulln

Wir sind Tullner und somit ziemlich verwöhnt in Sachen Spielplatz – hier gibt es wirklich an jeder Ecke -teils sehr tolle- Spielplätze. Garten Tulln Unser absoluter Lieblings-Spielplatz ist aber der „Blaue-Berge Spielplatz“, der Abenteuerspielplatz der „Garten Tulln“, weil es einfach so spannend ist immer wieder Neues zu entdecken und es auch im Hochsommer schön kühl & schattig ist. Leider muss man, um zum Spielplatz zu gelangen, Eintritt für die Gartenausstellung zahlen, es zahlt sich aber durchaus aus einen Tag hier zu verbringen. UND  „Die Garten Tulln“ ist als Ausflugsziel bei der NÖ Card enthalten. Ab auf den Spielplatz So, nun zum Spielplatz. Wochentags ist es hier eher ruhig, an sehr schönen Tagen trifft man oft auf „Einheimische“ – an Wochenenden ist meistens viel los. Da das Gelände der Garten Tulln aber groß ist und auch die Kinder-Attraktionen verteilt sind, teilt sich das gut auf. Der eigentliche Spielplatz bietet einige Kletter- & Rutschtürme, die man auf unterschiedlichste Weise erklimmen kann (kleiner Kinder laufen über Stege, größere nehmen Leitern, klettern an Netzen oder an den „Feuerwehrstangen“ hinauf). …

Spielplatz Drachenspielplatz | Berlin

Der Drachenspielplatz in der Schreinerstraße im Friedrichshain Er gehört zu den schönsten Spielplätzen Berlins. Der Drachenspielplatz. Wie der Name schon verrät ist das Highlight des Spielplatzes ein großer Drache. Dieser thront in der Mitte des Spielplatzes und schaut über den ganzen Spielplatz. Ausgestattet ist der Drache mit zwei großen Rutschen und vielen Klettermöglichkeiten. Ich habe schon Kinder gesehen die auf und über den Drachen geklettert sind. Der Spielplatz gliedert sich in zwei Teile. Ein Teil ist eher für die Kleinkinder gedacht und mit einer kleineren Rutsche, Wackeltieren und kleineren Holzteilen ausgestattet. Ein weiterer Teil des Spielplatzes ist mit Schaukeln, Hängeseilen und Kletterstückchen ausgerüstet, hier tummeln sich eher die größeren Kinder. Durch die Lage und Beschaffenheit des Spielplatzes, liegt eigentlich immer ein Teil eher in der Sonne und der andere Teil im Schatten was einige Wanderbewegungen von Familien zur Folge hat. An den Rändern des Spielplatzes gibt es viele Büsche und kleine Pfade die es den Kindern ermöglichen sich zu verstecken und eigene, kleine Höhlen zu erschaffen. Der Spielplatz ist durch Tore gesichert, die gut einsehbar …

Spielplatz | Nähe Mannheim

Als Daniela mich fragte, ob ich an ihrer Reihe „Sommer am Spielplatz“ teilnehmen möchte, sagte ich begeistert zu. Denn bei uns in der Nähe gibt es tolle Spielplätze! Ob es der im Tierpark Worms oder im Wäldchen ist, nicht weit ist auch der Waldspielplatz Mannheim oder es gibt sehr schöne in verschiedenen Parkanlagen hier. Auf Danielas Blog wurden ja schon unglaublich tolle vorgestellt. Doch dann spielte ich dies immer wieder gedanklich durch und habe mir überlegt: „Wo verbringen wir denn den Sommer am Spielplatz?“ Die Antwort ist simple. Am liebsten auf unserem Spielplatz hier im Ort! Einfach nur Spaß Auch wenn es kein Feuerwehr- oder Abenteuerspielplatz ist, es ist eben der, wo meine drei Wirbelwinde im Sommer verweilen. Es ist ihre Heimat und daher möchte ich einfach ein paar Impressionen zeigen. Auf dem Weg dorthin laufen wir durch den Lambertuspark. Hier führt es uns meist bei Spaziergängen, wenn sie nicht direkt ins Feld gehen, hin. Auf der großen Rasenfläche toben die Drei oft schon herum, springen Seil, kicken den Fußball und das Feuchtbiotop hat immer …

Spielplatz Hermann Gmeiner Park | Wien

Spielplatz im Hermann-Gmeiner-Park Der erste Bezirk in Wien ist nicht gerade für seine Spielplätze berühmt, aber es gibt welche und einen davon möchte ich euch heute vorstellen: den Spielplatz im Hermann-Gmeinerpark hinter der alten Börse. Und es ist nicht nur ein Spielplat,z sondern eine wunderbare Grünoase, die nicht nur ein schattiger Abenteuerort für Kinder ist, sondern auch ganz viele Büromenschen anzieht, die im Sommer ihre Mittagspause unter den großen Bäumen verbringen. Der Hermann-Gmeiner-Park ist benannt nach dem Gründer von SOS-Kinderdorf und liegt direkt hinter der alten Börse im Herzen von Wien. Das hat schon ein ganz eigenes Flair und macht den Park wirklich ein Stück besonders, wenn man auf so ein stattliches Gebäude schaut. Aber auch der Spielplatz selbst ich richtig toll ausgestattet, sowohl für die Großen als auch für die Kleinen. Für jedes Kind ist was dabei. Es gibt durchdachte Klettergerüste:   Lustige Wege, die verfolgt werden können:   Große Schaukeln zum Draufsetzen oder hineinlegen und in die Bäume schauen:   und sogar ein „Flying Fox“ für die Größeren   Aber vor allem gibt …