DIY und Rezepte
Kommentare 2

Oster DIY Inspiration Part 1

 

Ich habe schon hier meine liebsten Ideen für das heurige Osterfest und die (Familien)Zeit davor gesammelt.

Einiges habe ich mir nun abgeschaut, bzw. fand ich so toll, dass wir es auch in der Wohnung haben wollten.

Damit beginnt auch die Oster DIY Inspiration: mit dem Deko-Teil für die Wohnung.

 

Damit es gleich nach Ostern aussieht, habe ich DAS Symbol schlechthin verwendet, das Ei.

Eierbecher aus Holzringen

 

oster-diy-deko-die kleine botin-1

 

extrem schön und schlicht und ganz einfach nachzumachen:

Gardinenringe aus Holz bekommt Ihr im Baumarkt, Acrylfarbe zum Anmalen gibts im Bastelladen.

 

oster-diy-deko-die kleine botin-3

 

In der Lieblings(-Frühlings)-Farbe bemalen oder einfach natürlich belassen und dann je 2 Ringe mit Superkleber oder Heißklebepistole zusammenkleben. Ei drauf! Wunderbar auch als dauerhafte Deko am Esstisch und zwischen den ersten bunten Blumen auf der Fensterbank.

 

oster-diy-deko-die kleine botin-2

Die Idee dazu stammt von hier.

 

Macramee-Schmuck

 

oster-diy-macramee-die kleine botin-1

 

Wenn ich ehrlich bin, habe ich diese Idee schon im letzten Jahr gefunden – leider zu spät um sie umzusetzen. Seit dem lagert das Bild dazu auf meinem Pinterest Board und darf nun endlich „raus“. Bakerstwine in passenden Farben, ein Kunststoff- oder Styropor-Ei und je eine Perle. Dann wird geknüpft. Ein bisschen wie früher die Freundschaftsbändchen… 😉

 

oster-diy-macramee-die kleine botin-2

 

Und nun hängen sie da, ganz leicht und sehr wirkungsvoll und passen perfekt zu den ersten blühenden Marillen-Zweigen!

 

Wie dekoriert Ihr die Wohnung?

2 Kommentare

  1. Pingback: Osterdeko talentbefreit - Mamawahnsinnhochdrei

Kommentar verfassen