Alle Artikel mit dem Schlagwort: Zucker

#wenigermehr | Fasten-Challenge für Dich und mich | Blogparade

Willst Du was los werden? Es ist schwer, loszulassen, zu verzichten. Gewohnheiten abzulegen und Dinge oder lang antrainierte Verhaltensweisen zu lassen. Die Fastenzeit ist traditionell die Zeit des Verzichts – meiner Meinung nach hat das nicht nur mit Religion zu tun! Es fällt einfach leichter, sich konkrete Ziele zu setzen und diese zu verfolgen. „Ich esse keinen Zucker mehr.“ vs. „Ich werde 30 Tage ohne Zucker auskommen.“ In diesem Beispiel wird griffig, wie wichtig es ist, sich messbare und nachvollziehbare Zeiten ins Ziel einzubauen. Realistisch und alltagstauglich müssen sie sein, um nicht gleich zu Beginn oder aus Angst vorm Scheitern das Handtuch zu werfen. Ich habe beispielsweise versucht einen Monat vegan zu leben (hier nachlesen) und habe dann nach 21 Tagen abgebrochen. Aber immerhin gab es den konsequenten Ansatz mit Start- und Ziel-Datum. Abgebrochen habe ich dann ganz bewusst. In den Jahren vor den Kindern war ich zwei Mal Heilfasten. Das war beide Male eine Wohltat: Weg aus der gewohnten Umgebung, weg von allen Versuchungen was Essen betrifft und komplett nur auf mich konzentriert. Nach …