Alle Artikel mit dem Schlagwort: Windeln

Mach Dir eine schöne Spielzeug-Box | DIY mit LILLYDOO

WERBUNG Seit einigen Monaten sind sie in aller Munde und auf aller Baby-Pops, die tollen LILLYDOO-Windeln. Wir haben sie über lange Zeit und ausführlich getestet, geliebt und sind nun windelfrei… 😉 LILLYDOO @home Eines der Argumente für ein fixes Windel-Abo ist die Zeit, die man sich spart, wenn man ein Abo hat und nie wieder kistenweise Windeln heimschleppen muss (und sie auch nie wieder vergessen kann….)! Was ein Windel-Abo auch mit sich bringt, sind Kartons. Große Kartons. Im Falle von LILLYDOO schöne, große Kartons, die sich super zum Basteln und für Upcycling-Projekte eignen. DIY-Idee Mit einem der Kartons habe ich ein nettes Projekt umgesetzt, die DIY-Spielzeug-Box, die in das allseits bekannte und beliebte, quadratische Regal vom Möbelschweden passt! Die Box ist schnell gemacht. Wer sich auch so eine schöne Aufbewahrung machen will, folge hier: Ihr braucht nur einen LILLYDOO-Karton, eine Schere, ein Maßband, doppelseitiges Klebeband, Bleistift und ein scharfes Messer. Die Abmessungen der Box sind in meinem Fall 31x31x31cm. Die Box passt dann optimal in Expedit / Kallax & Co. An den Enden, oben und unten habe …

Der perfekte Wickelplatz.

WERBUNG Rendezvous am Wickelplatz. Täglich. Mehrmals. Jahrelang. ♥ Sicher überlegen sich viele werdende Eltern schon im Vorfeld, wie sie Baby- oder Schlafzimmer gestalten. Wo denn nun die täglichen Pflegeeinheiten des Babys stattfinden sollen und wie und wo der Wickelplatz sein soll. Ich habe mir auch meine Gedanken dazu gemacht, vor den Kindern und auch jetzt nach insgesamt über 5 Jahren mit Windeln. Hier sind meine Tipps für stressfreies und harmonisches Wickeln. WICKELTISCH Der Wickeltisch, wenn man einen verwendet, soll unbedingt in der Höhe an die Größe der Eltern angepasst sein! Das klingt vielleicht ein bisschen spiessig, aber wenn man dann doch mindestens 2 Jahre 3-5 Mal pro Tag wickelt, dann dankt es der Rücken. Es geht auch ohne eigenen Wickeltisch: Eine Kommode oder eine Bank sind oft schon Teil der Wohnung oder auch am Boden kann man gut wickeln. Wichtig ist, dass sich alle dabei wohl fühlen. AUFLAGE Eine weiche Auflage mit waschbarem Bezug macht es dem Baby bequem. Mindestens zwei, besser drei Überzüge zum Wechseln! HEIZSTRAHLER Ja, ich finde ihn notwendig. Auch für Sommerkinder. So hat …

Pampers Baby-Dry NEU | im Test

WERBUNG Pampers ist neu. „Was ist in der Windel drin?“ „Wo ist denn das Pipi hin?“ Frl. Tochter hat schon die tollsten Fragen, oft den ganzen Tag. Aber dieses Mal hatten wir einen gute Möglichkeit, der Sache mit der Windel und deren Innerem richtig auf den Grund zu gehen. Windeltests haben hier ja schon fast Tradition und wenn immer es Neuigkeiten gibt, dann sind wir mit dem „blauen Becherl“ zur Stelle! Wir haben ein tolles Test-Paket bekommen: die Pampers Baby-Dry Windel ist gründlich überarbeitet worden. Das Innere, der Saugkern ist jetzt in 3 Kanäle geteilt. An der frischen, trockenen Windel merkt man erst kaum einen Unterschied, die „alte“ und die neue Version sind annähnernd gleich dünn und weich; und das Design weist auf ein Update hin. (Tatstächlich ist sie auch um 5g leichter!) Im Testpaket enthalten waren ein paar Windeln (alt und neu), Lebensmittelfarbe und eine Schere; die wollen es also wirklich wissen. Ab ins Labor…. Wir starten! Setting aufgebaut, Frl. Tochter ist bereit und ab: Die Aufgabe war recht easy: gefärbtes Wasser aka „Labor-Lulu“ …

LILLYDOO | wickeln am neuesten Stand

WERBUNG WINDELBERG 5460 Mal wickeln wir – pro Kind. Zumindest hab ich das für uns so berechnet. Die Zahlenspielerei lässt sich weitertreiben, hier sind es (mit kurzer Unterbrechung) schon fast 5 Jahre mit täglich bis zu 5 Windeln. Nachts waren beide Mädchen nie zu wickeln, da hat die Windel immer gehalten – lucky me. Insgesamt sind es aneinander gereiht ca. 710m Windeln… Ich habe mir in den letzten Jahren schon einige Windelmarken genauer angesehen und auch schon hier darüber berichtet. – Immer schön, wenn sich am Markt etwas tut und so bin ich erfreut, eine neue Marke im Einweg-Windel-Sektor vorstellen zu können: LILLYDOO. LILLYDOO – HAUTFREUNDLICH-FAIR-SCHÖN… Wunderschöner Name für ein wunderschönes Projekt. Das junge deutsche Unternehmen geht absolut in die richtige Richtung, nachhaltig und sanft zu den Babys. Genau genommen sind nicht nur die einzelnen Windeln  wunderhübsch, auch die Kartonverpackung kommt im tollen schwarz-weissen Design. Ich habe sie in einzelne Teile geschnitten und die Mädchen haben gemalt! Psssst: die Verpackung der @lillydoo_babycare Windeln ist perfekt für bunte Mal-Ideen! Hier malen sie mit den Woodys von @stabilodeutschland #mygirls …

Babypflege und Tipps fürs Wickeln

WERBUNG   Ich habe mir eigentlich darüber nie wirklich Gedanken gemacht: das Wickeln des Babys ist mir auch knapp vor der Geburt von Frl. Tochter nicht so „wichtig“ erschienen. Da war es wichtiger, den Kinderwagen und die Babyeinrichtung, das Ausstattung im Kleiderschrank und die ersten Kuscheltiere auszusuchen und zu besorgen. Dann war sie plötzlich da. So klein und hilflos, beinahe zerbrechlich. Da steht man dann und soll die Windel auf diesem kleinen Körperchen anbringen…. Kennt Ihr diesen Moment der Ratlosigkeit? Die ersten Male gewickelt haben wir gottseidank unter fachkundigen und geduldigen Anleitung der lieben Hebamme, noch im Krankenhaus, mit dem Mekonium hat sich der Mann ganz intensiv auseinandersetzen dürfen! Daheim musste dann neu arrangiert werden. Der Wickelplatz soll so bequem wie möglich sein für Baby und Eltern und nicht nur nett im Kinderzimmer aussehen!

Wickeln 2.0 – Pampers Baby Dry Pants :: GIVE AWAY ::

  Ha! Warum soll es denn anders sein, beim zweiten Kind? Es kommt die Phase, wo wickeln immer noch notwendig ist, aber soooo unendlich fad fürs Baby … ‚tschuldigung: KIND. Das KIND muss dauernd in Bewegung sein, neue Dinge entdecken, spielen, klettern, die große Schwester verfolgen. Wer hat da schon Zeit zum Wickeln? Ich kann es ja verstehen, besonders, wenn man sich die großen Augen ansieht, mit denen sie die Welt entdeckt und erobert. Aber ich muss sie wickeln. Ich finde die Pant unter den Windeln eine tolle Erfindung. Besonders in den warmen Monaten und wenn es dann die ersten Male testhalber in Richtung Töpfchen geht. Wir durften wieder die Firma Pampers unter die Lupe nehmen. Die neuen Pampers „Baby Dry Pants“ halten, was sie versprechen: schnelles, hosenähnliches An- und Ausziehen, weicher, dehnbarer Bund und Beinabschlüsse und trockener Popo. Hintern gut, alles gut.     Weil es so schön ist, hab ich auch für einen Baby-Pop von Euch ein tolles ::GIVE AWAY:: Schreibt mir bitte ein Mail an info(ät)diekleinebotin.at – der Zufall entscheidet. Die GewinnerIn …

Windeltest | Hofer Windeln, DM und Pampers

WINDELTEST Pampers   Wir haben uns ja bereits hier ausführlich dem Thema Windeln und den verschiedenen Marken und Systemen gewidmet. Nun sind knapp drei Jahre vergangen – wir wickeln in der zweiten Runde. Frl. Tochter ist recht flott mit etwa zweieinhalb Jahren quasi von einem Tag auf den anderen auch nachts trocken geworden. Das Baby hat bisher die gewohnten Windeln am Popsch. Neue Windeln Nun haben wie die neuen „noch besseren“ und überarbeiteten Pampers Active Fit bekommen, DANKE an dieser Stelle für das Testpaket! Gerade in der aktuellen Phase: robben, knien, stehen, niederplumsen, robben…… ist eine gut sitzende Windel das Um-und-Auf. Rein vom ersten Eindruck her: dünn ist sie die neue Windel, wie man es von Pampers kennt und erwartet. Dieser Test schaut die Modelle „Pampers Active Fit Premium Protection Gr. 3“, „Babylove Gr. 3 DM“ und „Mylove Gr. 4 Hofer“ genauer an. Wir haben uns die Werbung zum Vorbild genommen und kippen das Wasser in die Windel…. ein großer Spaß für Frl. Tochter und nicht minder spannend für mich. Naß oder trocken? Das Ergebnis …

die neugierige kleine botin: Online-Shop Produkttest ::Gewinnspiel::

Ich war wiedermal auf der Suche nach Neuem im Netz. Die Auswahl ist so unüberschaubar… aber nach einiger Recherche ist mir dann ein neuer Shop aus Österreich aufgefallen. Vor allem wegen der grossen Auswahl an Bio-Baumwoll-Sachen für die Kleinen. babyandme.at setzt auf schönes für Mama und Baby, das es nicht schon an jeder Ecke zu kaufen / bestellen gibt. Die Inhaberin Caroline kommt aus England und bezieht auch die Artikel überwiegend von der Insel. Neben Kleidung und Accessoires für die Kleinsten gibt es auch Wickeltaschen und Krabbelschuhe. Ich durfte mir einen Baby-Overall aus Bio-Baumwolle aussuchen und farbige, riesige Mullwindeln, die sich auch als Pucktuch oder als dünne Decke eignen. Vielen Dank an dieser Stelle!! Für Frl. Tochter gabs extra noch sehr süße Haarspangen mit Katzenmotiv: klick. Bzgl. Kontakt und Versand kann ich Euch babyandme.at nur wärmstens empfehlen – einfache Bestellung, mehrere Bezahlungsvarianten, sehr netter persönlicher Kontakt und schnelle Lieferung. Die besten Artikel helfen ja meist nix, wenn dann der Bestell-Aufwand ausufert…. In diesem Fall bin ich aber auch von der Qualität sehr angetan, habe alle …

Produkttest: Windeln

Windeln Windeln wechseln ist eine der Hauptbeschäftigungen von jungen Eltern. Vor allem in der ersten Zeit braucht so ein Baby sechs bis acht frische Windeln pro Tag – umso wichtiger, dass man Modelle findet, die gut passen, der empfindlichen Haut des Kleinen nicht schaden. Handling und Dichtigkeit sind sehr wesentliche Kriterien.