Alle Artikel mit dem Schlagwort: wib

Wochenende in Bildern 12. und 13. August

Die letzte Ferienwoche ist vorbei. Ein bisschen Wehmut schwingt mit, denn nun hat Frl. Tochter nur mehr 3 Wochen Betreuung im Kindergarten – die wir wahrscheinlich nun langsam ausschleichen lassen, um den Übergang zur Schule nicht zu hart zu machen. Drei Wochen haben wir nun richtig genossen, aber auch ungewöhnlich viel Zeit daheim verbracht. Hat richtig gut getan…. 😉 —  bis auf ein paar …ähem… vertrackte Momente. Das Schimpfen ist schon in den Ferien ein Thema, das gebe ich zu. Bei Euch auch? Genau diesem Thema hat sich auch Mama-Coach Linda gewidmet (gestellt?) und dabei herausgekommen ist unser erstes gemeinsames E-Book DIE SCHIMPF-DIÄT!   Das Wochenende war unaufgeregt und mit kleinen Highlights: Samstag: Besuch von lieben Freunden = Playdate im Garten mit Eis und frisch gepflückten Weintrauben. Der Einkauf und ein paar Erledigungen waren schnell gemacht. Wir haben uns an eine neue Eis-Variante herangewagt: Regenbogen-Eis NEU! Sonntag: Wir haben recht lang geschlafen, wie immer, wenn wir in einem „Nest“ schlafen! Nach dem Frühstück stand Lego am Programm und ich hatte Zeit, mich meinem Näh-Hobby zu …

Wochenende in Bildern 5. und 6. August

Nicht viel Neues, aber viel Schönes gab es am Wochenende. Nach einer anstrengenden, weil brütend heissen Ferienwoche inkl. Termin in der Stadt am Freitag haben wir gegen Abend dann das Weite gesucht. Gefunden haben wir es am geliebten Neusiedlersee. Das Wasser hat dort inzwischen mehr als Badetemperatur und am Wasser lassen sich 35 Grad definitiv besser aushalten, als in der Stadt. Samstag. Wasser, schwimmen, paddeln, Eis essen…. repeat. Sonntag. Mit viel Wind und Regen kam eine Abkühlung. Völlig „anders“, aber nicht schlecht. Wir waren am Spielplatz und haben Steine bemalt. Haben Stickers geklebt und gemütlich im WoMo gebruncht. Jetzt wird noch ein bisschen für die nächste Woche vorgearbeitet, bei uns sind ja noch Ferien. Apropos Ferien: Wenn die Zeit schon überlang wird und die Stimmung kippt, ist es sauschwer, nicht zu schimpfen. Kennt Ihr? Ich habe Mama-Coach Linda gefragt, wie man das anders lösen kann und sie hat 7 Alternativen gefunden. Gesammelt haben wir diese im neuen E-Book „DIE SCHIMPF-DIÄT“! Das Buch wird ab Dienstag online sein (für ein paar Stunden sogar kostenlos!!). Wir sind …

Wochenende in Bildern 29. und 30. Juli

Hochsommer mit (wieder vorhandenen) Hochsommer-Temperaturen – das kann für uns nur eines bedeuten: Wir packen unser Schneckenhaus aka Wohnmobil und fahren zum See! Zwei Strände in zwei Tagen Samstag Fast schon wie heimkommen ist unser Sommer-Wochenende immer, wenn wir in Weiden ankommen. Das Wasser war recht frisch nach den kühleren Tagen der Vorwoche, aber zum Paddeln war es perfekt. Endlich habe ich es geschafft, wieder mal meine leisen Bahnen im See zu ziehen. Dieser Wassersport ist herrlich: Einfach zu erlernen und richtig super zum Abschalten. Oder zum Denken. Die Ideen schwimmen quasi vorbei 😉 Sonntag Ein Tag mit Südwind ist ein Tag für Breitenbrunn. Hier wird an heissen, windigen Tagen gekitet und wir hatten es fein am Strand… nach einem bunten Frühstück im „Wonabiiil“! Zum Abschluss gab es Pasta und Wassermelone! Ein Wochenende ohne Aufreger und komplett entspannt ist was feines! Morgen geht es ab in eine neue Ferienwoche und am Blog findet Ihr einen SOMMER AM SPIELPLATZ-TIPP für heisse Tage! Die Wochenend-Bilder vieler anderer Familienblogs sind bei geborgen-wachsen.de verlinkt!

Wochenende in Bildern 22. und 23. Juli

Es war ein -fast- herrliches Sommerwochenende! Ich hatte den Samstag komplett für mich, weil Papa die Mädchen an den See mitgenommen hat! Das heisst erst Mal den neuen Nagellack ausprobieren… …dann ein bisschen Fotografieren und neue Ideen umsezten….   Mein Fensterbrett geordnet und die Pflanzen umgestellt. Apropos, habt Ihr gewußt, dass Salat und Jungzwiebel im Glas nachwachsen? und zum Abschluss ein feines Essen mit der lieben Linda (Mama-Coach) Der Rest des Abends war dann weniger toll: Ich musste die Kleine abholen, weil sie sich dauernd übergeben musste. So sah dann auch unsere Nacht aus. Komplett fertig und zwischen WC, Waschmaschine und Bett hin- und hertaumelnd. Leider musste ich dann am Sonntag mit ihr ins Spital, weil es nicht und nicht besser werden wollte und so gibts leider wenige Bilder. Aber wir sind wieder daheim und immerhin hab ich noch ein kleines, neues Sommer-Video für Euch: Die anderen Wochenend-Bilder sind gesammelt bei geborgen-wachsen.de verlinkt!

Wochenende in Bildern 15. und 16. Juli

Hochsommer. Theoretisch zumindest. Wir hatten tolle Tage im Amiamo Familotel in Zell am See, hier waren wir seit Mittwoch zu Gast. Die Mädchen fanden den Wellness- und Hallenbadbereich gottseidank super, weil das Wetter hat uns leider im Stich gelassen…. Wochenende in Bildern. Samstag: Den Heimweg haben wir mit einem Besuch bei Oma und Opa im Salzkammergut abgekürzt und hier hat die Sonne auf uns gewartet! Ein Nachmittag in Gmunden mit viel Zeit zum Tratschen mit den Schwestern mit Blick auf den Traunsee war super! Wochenende in Bildern. Sonntag: Opa hat Geburtstag – die Feier haben wir ins Gasthaus in den Bergen verlegt und hatten es unaufgeregt nett! Den ungewohnten Auslauf am Land geniessen meine Mädchen immer sehr: Weite Wiesen mit bunten Blumen, komplett ohne Gartenzaun. Sie können bis zum Wald laufen, wenn sie wollen und oft auch mit Oma zur Bäuerin in der Nachbarschaft. Die frische Milch, Butter und Käse und die knackigen Gemüse aus dem Garten sind herrlich! Opa hatte noch eine besondere Überraschung für uns: Zwei neue Bücher- und Zeitschriften-Regale handgemacht aus Holz! …

Wochenende in Bildern 8. und 9. Juli

Hochsommer! Wochenende in Bildern Die Luft riecht so besonders und wenn es auch in der Nacht kaum kühler als 20 Grad wird, dann ist er da! Wir haben das Wochenende (wie so oft) genutzt und die Zeit zusammen am See verbracht. Samstag: Die Hitze war in der Nähe vom Wasser am besten auszuhalten und der Spielplatz im Schatten hat auch für Abwechslung gesorgt. Mittags waren wir am Street-Food Markt und haben uns eine kleine Stärkung geholt. Der Nachmittag fand im Wasser statt und zum Sundowner haben wir es nach dem Essen rechtzeitig wieder ans Seeufer geschafft! Sonntag: Ein Tag mit Freunden und das am See! Besser gehts nicht… Auch wenn der Nachmittag kürzer war als geplant, weil ein heftiges Gewitter dem Planschen ein Ende gesetzt hat, war es ein wunderbarer Tag. Frühstück am Balkon und ganz viel slowmotion…. 🙂 Kurz vor dem Gewitter waren wir im neuen Lokal „Das Fritz“ und haben direkt am Wasser Cappuccino und Milchschaum genossen! Dann hiess es zusammenpacken, denn binnen Minuten zog ein Gewitter mit Sturm und Regen auf! Also …

Wochenende in Bildern 22. und 23. April

Wir hatten echt viel vor in den letzten zwei Tagen und inkl. diesem Beitrag konnte die „To-Do-Liste“ richtig gut abgearbeitet werden! TCM, Kindercafé und Hühner sind die Worte, die das Wochenende gut beschreiben….. Das Wochenende in Bildern kommt hier: Samstag: Ein Termin, auf den ich mich schon lange gefreut hatte: Ein TCM-Kochkurs bei Nina Mandl. Die 2fache Mama und TCM-Expertin gibt immer wieder Kochkurse in Wien und ich habe einen Platz im Kurs für Baby- und Kinderernährung ergattern können. Lucky me! Die Ausgangssitutation war anders als geplant, denn leider hat sich Oma den Fuß gebrochen und so kam die „ganz kleine Botin einfach mit! Sie war mit Eifer dabei und hat uns geholfen, die Karotten zu schälen …ähem zu kosten 😉 Ganz genau werde ich davon noch an anderer Stelle berichten, ich habe jedenfalls viel gelernt, habe mich „getraut“ Reis Conghee zu kosten und bin ab sofort wieder konsequenter, was das warme Frühstück betrifft! Sonntag: Papa hatte viel zu tun und so haben wir Botinnen die Zeit für Erkundungen genutzt. Wir waren in einem recht …

Wochenende in Bildern 1. und 2. April

WERBUNG HIPP HIPP  HURRA! Was für ein Wochenende… Frühling, ja gefühlt schon fast frühsommerlich und  PARTY all day long! Unsere „ganz kleine Botin“ ist nun schon DREI Jahre alt! Ich erinnere mich unheimlich gern an die schöne Geburt vor drei Jahren und bin dankbar für dieses schöne Ereignis und den wunderbaren Menschen an meiner Seite! Ein traumhafter Tag liegt hinter uns! Wir waren im Garten und haben die Sonne im engsten Familienkreis genossen. 3 – ein Meilenstein für die Kleine und für uns. Weil ich gefragt wurde: Ja, sie hat erst morgen Geburtstag, aber ich sehe grad, dass die Aufteilung auf mehrere Tage ganz angenehm ist, weil einfach weniger stressig. Wir haben auch die „Geschenkeflut“ gecancelt und sie hat „nur“ ein Rad bekommen. Die Freude war riesig! Danke nochmal an @babymoments_at – Nadja hat es möglich gemacht, dass die Deko noch lastminute eingetroffen ist! ✨ #birthday #birthdaygirl #drei #clickinmoms #momswithcameras #dailyparenting #childrenofig #childhoodmemories #childhoodunplugged #momlife #mum #mamablog #frühling #springhassprung Ein Beitrag geteilt von Daniela von diekleinebotin.at (@diekleinebotin) am 1. Apr 2017 um 9:12 Uhr Samstag! …

Wochenende in Bildern 24. und 25. März

Ein kunterbuntes Wochenende liegt hinter uns! Während Frl. Tochter und Papa nochmal den Schnee genossen haben,   waren wir in der City, genauer gesagt in zwei…. erst am MINI MARKT Vienna und dann in Linz! Ich hatte endlich mal wieder ein Date mit allen meinen Schwestern und so sind wir zu Viert in Begleitung der leicht kränklichen „ganz kleinen Botin“ durch Linz getigert! Zu ihrer grossen Freude sind wir in der Abenddämmerung noch an einem Circus vorbei gekommen: Pöstlingberg mit Aussichts-Foto versteht sich von selbst 🙂 Der Sonntag war „überschattet“ von einer Kaffee-Krise….. also erstmal ins Kaffeehaus frühstücken! Die Sonne war uns hold, die Temperaturen leider noch zu niedrig. Morgen starten wir in die neue Woche  – busy as ususal! Alle anderen Wochenend-Bilder bei Susanne von geborgen-wachsen.de!   PS: Ganz frisch online: STILLBERATERINNEN-VERZEICHNIS    

Wochenende in Bildern 18. und 19 März

Ein ganz ruhiges und leider wenig frühlingshaftes Wochenende liegt hinter uns. Die Mädchen waren bei Oma und wir haben ein bisschen Ruhe, Zweisamkeit und einfach nur Zeit genossen. Im Klartext heisst das: Spät frühstücken, Netflix Serien schauen, fotografieren, shoppen, – wer mir auf Instagram folgt, hat wahrscheinlich die Story gesehen. Pssst: So sieht mein Fotoplatz aus… unaufgeräumt… Wir waren auch noch im Möbelhaus und haben ein paar Frühlingssachen geholt.   Leider musste ich auch ein wenig werken….Fenster putzen… Ja, echt jetzt. Aber was muss das muss. Ich bin kein Fan vom Fensterputzen und hatte schon wieder die Nase voll beim ersten Sprüher! Deshalb hab ich mir nun mein eigenes biologisches Fensterputzmittel gemixt! Die Rezeptur gibts dann bald. Der Sonntag war auch noch regnerisch und trüb, also ab auf die Couch! Die Küche hab ich dann noch fotografiert… das geht nur wenn die Kids nicht da sind 😉 – für ein Bloggerprojekt #comingsoon Morgen geht es dann eh wieder rasch weiter – Business as ususal!   PS: Anlässlich der 5k Fans auf Facebook gibt es dort …