Alle Artikel mit dem Schlagwort: mumblogger

Wochenende in Bildern Ostern

Ruck Zuck ist es wieder vorbei, das Osterwochenende. Leider gar nicht frühlingshaft, aber richtig nett war es trotzdem! Wir waren mit Freunden im Schmetterlingshaus in Wien – das ist nicht groß, aber immer einen Besuch wert! Es liegt im hinteren Teil der Hofburg, mitten im Burggarten. Da ist Platz zum Laufen und im angrenzenden Palmenhaus gibt es guten Kaffee. I survived Wochenend- und Feiertags-Einkauf 😉 Am Sonntag haben wir den Frühstückstisch mit gebastelten und gebackenen Häschen und gefärbten Eiern gedeckt – nichts Aufrengendes, einfach und gemütlich. Die Blätterteig-Häschen waren eine schöne gemeinsame Arbeit: Frl. Tochter hat die Hasen geformt und „die ganz kleine Botin“ hingebungsvoll mit Ei bepinselt. via GIPHY   Das Rezept von Saskias Rüblikuchen war super für unsere Hasenkuchen geeignet! Der Nachmittag gehörte den Kids: Das neue TipToi-Spiel testen, Radfahren und Spielplatz…. Morgen und Dienstag geniessen wir noch das süße Nichts-tun und am Mittwoch gehts wieder ab in den Alltag! Die vielen vielen bunten Eier und Hasen der anderen Blogs findet Ihr bei geborgen-wachsen.de verlinkt!

Homemade Milchschnitte | Rezept

Die tägliche Szene Die ewige Diskussion am Kühlregal im Supermarkt nervt: „Mamaaaaaa, kann ich diese und jene Sachen, ein Fruchtjoghurt und eine Milchschnitte, und……!“ Wahhhhhhh! Hier musste dringend eine Alternative her und im Zuge der sommerlichen Vorbereitungen für mein erstes E-Book „Eis, Eis Baby“ ist das folgende Rezept entstanden! Ja, es schmeckt auch gefroren als Eis genial. Aber es ist und bleibt eine gute und (fast) gesunde Alternative zur orange-weiss verpackten Zuckerbombe aus dem Supermarkt. How-to: Ich habe ein bisschen mit dem Teig experimentiert und er klappt echt unproblematisch. (Anm.: Wenn der Kokosblüten-Zucker zu teuer ist, kann man auch Rohrohr-Zucker verwenden. Davon braucht man dann nur 16g.) Zutaten: 70g (Dinkel-)Vollkornmehl 1TL Weinstein-Backpulver 12g Bio-Kakaopulver 2 Bio-Eier 20g Kokosblüten-Zucker (oder 16 Rohrohr-Zucker) Die Eier mit dem Kokosblütenzucker schaumig schlagen. Mehl, Kakao und Backpulver vermischen und zur Ei-Masse sieben und unterziehen. Eine rechteckige Backform einfetten und die Masse etwa 1cm hoch gleichmässig verteilen. TIPP: Es ist eine etwas mühsame Sache, den Teig wirklich gleichmäßig am Blech zu verteilen. Aber es lohnt sich genau zu sein, so werden …

Wochenende in Bildern 11. und 12. März

WERBUNG Ich muss hier gleich in der ersten Zeile das Datum berichtigen: Unser Wochenende hat nämlich schon am Freitag begonnen! Also: Wir haben uns eine kleine Auszeit in einem der tollsten Familien-Hotels Österrreichs gegönnt! Wir waren im Reiters Finest Family Hotel in Bad Tatzmannsdorf in der Steiermark und haben es uns so richtig gut gehen lassen. Am Freitag sind wir sofort in die Wasser-Welt abgetaucht,  der Kinderbereich ist perfekt! Eine grosse und eine kleine Rutsche, eine Kletterwand und ein separter Raum zum Planschen und Pritscheln… Der Samstag stand im Zeichen der Veranstaltung „MAMABLOGGER WELLNESS UND KNOWLEDGE CAMP“: Ich war mit tollen Blogger-Kolleginnen im Reiters Reserve. Wir hatten Zeit uns auszutauschen und viel voneinander zu erfahren und zu lernen! Danke an Isabelle, Isabel, Dani, Verena und Birgit! Die Kinder hatten es im Kids-Club, der hauseigenen Kinderbetreuung, nett und wir konnten richtig ausführlich plaudern. Der Rest des Tages war dann wieder im Sinne der Familie: Wasser-Spaß, gutes Essen und ganz viel zu entdecken! Das Reiters Reserve ist riesig, hat einen eigenen Golfplatz, viele Tiere, einen Spielplatz und …

Shoptipp | goldkind wien. BIO-MODE UND MEHR FÜR DIE KIDS.

WERBUNG Goldkind wien Ich habe nach schönen, neuen Bio-Klamotten gesucht und GOLDKIND WIEN gefunden! Im 3. Bezirk hat Claudia einen süßen kleinen Shop eröffnet und seit einigen Monaten kann man die tolle Selection an Bio-Kindersachen auch online bestellen! Bio-Gewand, vom PJ bis zur Dauenenjacke, Spielsachen, Accessoires, Rucksäcke und kleine Geschenke für Kinder bis etwa 12 Jahren findet man im bunten Laden und im Onlineshop. Die Auswahl hat mich mehr als überzeugt und ich habe lange im Shop gestöbert! Meine Favoriten für die kommenden, warmen Monate sind das hier: mit dabei Frugi, nOeser, Turtledove London Auch der Osterhase wird sicher bei GOLDKIND fündig…. Puppen Holzbausteine und Babyspielsachen Wer steht hinter Goldkind? Claudia! Ich habe die Besitzerin Claudia zum Frühstück getroffen und ihr viele Fragen gestellt: Wie bist Du zum Shop / zur Idee gekommen? Ich habe ja selbst zwei Kinder – die mittlerweile schon 11 und 14 Jahre alt sind. Seit sie auf der Welt sind war es mir immer wichtig, daß die Kleidung natürlich und schadstofffrei ist. Auch faire Herstellung ist mir ein großes Anliegen. …

ReLeda | Recycling-Leder im Nähtest

WERBUNG ReLeda – Was ist das? Gleich vorweg vielen Dank für das tolle Überraschungspaket an Snaply. Mit dem deutschen Online-Shop für kreatives Zubehör und Stoffe arbeite ich schon lange zusammen und ich teste immer wieder neue, tolle Dinge. Das coole vegane Leder SnapPap oder Korkstoff bespielsweise. Und jetzt ReLeda. Recyceltes Leder (Reste) und Kautschuk sind die Zutaten und das Geheimnis dieses neuartigen Materials, das in Deutschland hergestellt wird. Das Leder riecht man und die Haptik ist ganz leicht gummig. Es ist in 2 verschiedenen braun-tönen erhältlich und hat eine besondere Sprenkel-Optik. Das Material ist griffig und standfest, perfekt für Taschen geeignet.  – Soweit der erste Eindruck beim Öffnen des Pakets. Ich habe mich beim ersten Test für eine einfache Tote-Bag entschieden, die ich mit Baumwolle gefüttert habe und die Tasche hat ein eingenähtes Innenfach. Die simplen Träger sind so berechnet, dass man sie bequem auf den Schultern tragen kann. Die Tasche steht von selber und kann bequem ein Laptop beherbergen. Sie ist auch für Markteinkäufe oder Bücher und Unterlagen geeignet und kann mit einem feuchten …

TCM gegen den Winterblues | Tipps von der Ärztin PLUS Rezepte

TCM gegen den Winterblues „Suppenkasperln haben guten Chancen, ihr Immunsytem zu stärken.“   Seit November ist es grau, nass und kalt und ein paar Wochen werden wir wohl noch warten müssen…. Aber nicht nur wenn wir winterlichen Trübsal blasen, hat die traditionelle chinesische Medizin (TCM) wichtige Tipps und hilft dort, wo die westliche Schulmedizin nicht (ohne Medizin) weiterkommt. Besonders Frauenthemen und unter anderem Kinderwunsch sind ihre Spezialgebiete. Ich kenne Bettina schon länger und habe mehrere Sitzungen bei ihr genossen. Ich ging gestärkt heraus, die Unterstüzung ist psychisch und physisch spürbar. Ich habe Dr. Schmidt gefragt, wie man dem Winterblues entkommen und die Immunabwehr steigern kann. Was kann man bei wiederkehrenden Infekten machen? Mit der Nahrung die Mitte stärken und wärmen. Auf ausreichend Ruhezeiten zuhause mit freiem Spielen achten (weniger Freizeittermine), um Energie fürs Immunsystem freizuhalten. TCM: Laser-Akupunktur + chinesische Kräutertropfen, Kräutersäfte, Homöopathie Wie kann man Kinder mit TCM (vor)behandeln, um Abwehrkräfte zu mobilisieren? Mit Laser-Akupunktur, chinesischen Kräutertropfen und Ernährungsberatung behandle ich viele Kinder mit Immunschwäche vor oder während der Erkältungsjahreszeit erfolgreich. Sie werden nicht mehr …

„No Food Waste“ Gemüsesuppe | Rezept

No Waste. Eine verdammt gute Überlegung und so verdammt schwer umzusetzen. Wie kann es klappen? Es ist immer eine Sammlung von Faktoren, wie Zeit, Energie, Geld und Engagement, die uns mal besser, mal schlechter mit unseren Ressourcen haushalten lassen und ganz ehrlich, ich finde es fast unmöglich, unseren Müllberg weiter zu reduzieren. Aber wir arbeiten daran, unser Leben nachhaltiger zu führen. Was ich meinen Mädchen mit auf den Weg geben will, ist nicht alles sofort achtlos wegzuwerfen. Das beginnt beim Marmeladenglas und endet bei der Klopapier-Rolle. Das Allerwichtigtste hat mir meine Oma beigebracht: Lebensmittel sind kostbar. Dem ist nichts weiter hinzuzufügen und genau das lebe ich meinen Kindern vor und will dass sie es so gut es geht weitertragen. Wir werfen wenig Essen weg, oft nehme ich mir die Reste der Kinder, statt einer eigenen zweiten Portion. Das Augenmaß bzw. die Einschätzung des eigenen Hungers ist immens schwer für kleine Kinder! Ich versuche gerade Obst und Gemüse, das man schlecht einfrieren kann, schnell zu verwerten. Einer der Schritte dorthin war ein neuer Kühlschrank. Gute Energieklasse …

Vegane Valtentins-Herzen. | Ganz ohne backen.

♥ ICH LIEBE DICH ♥ Die schönsten drei Worte – sie können nicht wirklich oft genug gesagt werden! Rund um den 14. Februar bringen wir gern unseren geliebten Menschen kleine Geschenke und freuen uns mit ihnen! Falls Ihr noch auf der Suche seid: Zeit ist ein tolles Geschenk! Gemeinsame Spaziergänge, ein Abendessen zu Zweit, eine Yoga-Class mit der Besten…. Kleine Mitbringsel gehen sowieso immer – hier nun die wohl einfachsten Valentinsherzen! Black-and-white – ohne backen – mit ganz viel Liebe Ihr braucht: Vegane Schoko-Kekse in Herzform Roll-Fondant Lebensmittel-Stift Ausstecher Herzform Herz-Kekse bereitlegen (kosten nicht vergessen!!!) und aus weissem Fondant Herzen ausstechen, die von der Größe passen. Leicht andrücken. FERTIG. Und nun kommt die Message! I ♥ U Be my ♥ FOREVER A + R   ODER WAS AUCH IMMER! Dickes Bussi und einen tollen Valentinstag! Noch mehr coole Cookies findet Ihr im kostenlosen E-Book HAPPY COOKIE!  

Wochenende in Bildern, 4. und 5. Februar

Endlich Sonne, endlich ein bisschen milder. Ruhig und leise zeigt sich dieses erste Wochenende im Februar. Die Mädchen waren bei Oma und wir hatten viel Zeit zu zweit und wenig Zeit für Bilder… Ein paar Aufnahmen gibts es trotzdem! Der erste Spaziergang ohne Haube seit……..unzähligen Wochen. Und ein wunderbarer Sonntagsbrunch liegen hinter uns!   BAGEL! #foodporn #foodlover #brunch Ein von Daniela von diekleinebotin.at (@diekleinebotin) gepostetes Foto am 5. Feb 2017 um 3:13 Uhr   Hoffe Ihr hattet es auch schön! Morgen starten wir hier in die Ferien – schaut doch mal auf Instagram in den Stories vorbei… <3   PS: Auf Facebook läuft ein cooles Gewinnspiel – macht gern mit, wenn Ihr wollt! Es gibt entzückende Dreieck-Baby-Tücher von Babauba zu gewinnen! Über ein LIKE freue ich mich besonders!! Viele viele Bilder gibt es gesammelt bei geborgen-wachsen.de!

Wochenende in Bildern 28. und 29. Jänner

Samstag: REISETAG Wir haben uns am Vormittag gemütlich auf den Weg gemacht – Ziel war meine Heimatstadt Gmunden. Meine „kleinen“ Schwestern haben Geburtstag gefeiert, auch sie sind nun die 2 vorne los….. Der erste Stop hat aber natürlich bei Oma und Opa stattgefunden. Hier auf etwa 700m gibt es massig Schnee und mit dem vielen Weiss lässt sich die bittere Kälte doch gut ertragen. Ich war recht faul und habe das schöne Licht für ein paar Bilder genutzt, während Papa mit den Mädchen wild auf unverspurten Hängen rodeln war. Die Kids waren gut behütet bei Oma und wir konnten eine Party Nacht mit den Sisters geniessen! Das ist jetzt easy möglich, wir haben abgestillt! Wie es für uns war und warum es -ungeplant- doch 32 Monate gedauert hat, bis sie ohne „Busenmilch“ auskommen kann, gibt es hier nachzulesen: „Das Grande Finale“. Sonntag: MÜDETAG Tja, ausschlafen ist nicht – aber es war ein echt netter Abend und so sind wir dann mit Augen auf Halbmast und viel Hunger mittags noch mit der ganzen Familie essen gegangen. …