Alle Artikel mit dem Schlagwort: elternblog

Eis selbermachen | Mango-Popsicles. 3 geniale Rezepte

Sommer und Mango sind untrennbar, oder? Bei uns das eine Frucht, die in jeder Form gern gegessen wird und es war echt naheliegend, sie einfach einzufrieren. MANGO MACHT SOMMERLAUNE  – Eis selbermachen Wir experimentieren gern und so haben wir uns 3 MANGOS geschnappt und haben erst mal wild püriert….  Das einfache Mango-Mus ist die Ausgangsbasis für alle drei Sorten. MANGO-POPSICLES MIT HIMBEEREN UND KIWI Zutaten (für 4 Popsicles) 1 Mango 5 Himbeeren, halbiert 1/2 Kiwi, klein geschnitten Mango-Mus nach Geschmack natur lassen oder mit 1 EL Kokosblütenzucker süßen. Eisformen bereitstellen und die Formen etwa 2 cm hoch mit Mus füllen, dann je 2-3 Stückchen Himbeeren und Kiwi dazugeben, wieder 2 cm Mus usw….. bis circa 1cm unter den Rand. Mit einen Holzstäbchen leicht stochern, damit sich Luftblasen auflösen. Falls das Mus dadurch sinkt, einfach auffüllen. Ein Eisstäben mittig einstecken und ab ins Gefrierfach! Nach etwa 3 Stunden kann man das bunte, fruchtige Eis genießen!   MANGOLASSI-EIS MIT KURKUMA Zutaten (für etwa 4 Popsicles) 1 Mango 100g Obers (Sahne) steif geschlagen 50g Naturjoghurt 1 TL Kurkuma, …

Wochenende in Bildern 15. und 16. Juli

Hochsommer. Theoretisch zumindest. Wir hatten tolle Tage im Amiamo Familotel in Zell am See, hier waren wir seit Mittwoch zu Gast. Die Mädchen fanden den Wellness- und Hallenbadbereich gottseidank super, weil das Wetter hat uns leider im Stich gelassen…. Wochenende in Bildern. Samstag: Den Heimweg haben wir mit einem Besuch bei Oma und Opa im Salzkammergut abgekürzt und hier hat die Sonne auf uns gewartet! Ein Nachmittag in Gmunden mit viel Zeit zum Tratschen mit den Schwestern mit Blick auf den Traunsee war super! Wochenende in Bildern. Sonntag: Opa hat Geburtstag – die Feier haben wir ins Gasthaus in den Bergen verlegt und hatten es unaufgeregt nett! Den ungewohnten Auslauf am Land geniessen meine Mädchen immer sehr: Weite Wiesen mit bunten Blumen, komplett ohne Gartenzaun. Sie können bis zum Wald laufen, wenn sie wollen und oft auch mit Oma zur Bäuerin in der Nachbarschaft. Die frische Milch, Butter und Käse und die knackigen Gemüse aus dem Garten sind herrlich! Opa hatte noch eine besondere Überraschung für uns: Zwei neue Bücher- und Zeitschriften-Regale handgemacht aus Holz! …

Körpergefühl | Und was wir davon an unsere Kinder als Vorbild weitergeben.

Körpergefühl Ich kann mich noch sehr genau daran erinnern,  dass meine Eltern mich oft ermahnt haben, wenn ich mir ein Stück Kuchen nachgeholt habe. „Davon bekommst einen dicken Hintern!“ Traurigerweise war ich in der Kindheit wirklich ein bisschen mollig, machte kaum Bewegung, hatte ein negatives Körpergefühl und habe mich ein bisschen in Richtung Frust-Esserin bewegt. Und das, was sie bestimmt nie böse gemeint haben, hat sich bei mir ganz tief eingebrannt. Nach vielen Jahren der verzweifelten Versuche, mal 2 oder 4 kg in wenigen Tagen loszuwerden, um dann „schöner“ zu sein, nach unzähligen Stunden mit Sport und vielen Verboten beim Essen, kann ich das nun nach fast 37 Lebensjahren und zwei Schwangerschaften entspannter und anders sehen. WEICH „WIE EIN SCHINKEN“ Nach zwei Schwangerschaften, in denen ich je 20kg zu- und danach wieder abgenommen habe, und langen Stillzeiten, nehme ich meinen Körper neu und anders wahr. Ich bin dankbar und voller Freude, welches Wunder ich im Stande war zu vollbringen. Was lebe ich vor? Was gebe ich weiter? Ich habe zwei Töchter. Sie wachsen in einer …

Familienurlaub | Fernreise mit Kleinkind

FERNREISE MIT KLEINEN KINDERN? Ich gestehe, erst war ich mir nicht ganz sicher, ob es eine gute Idee ist, mit zwei kleinen Kindern ans andere Ende der Welt zu fliegen. Unsere knappe Urlaubszeit in den letzten Jahren und die traurige Tatsache, dass unsere Kinder mit sechs und drei Jahren noch nie am Meer waren, taten dann aber ihr übriges und so haben wir 3 Wochen Karibik gebucht. Hier folgen viele Bilder & ein Video, meine Erkenntnisse und meine persönlichen Tipps, wie der Familienurlaub die beste Zeit im Jahr wird! „Und, wie wars? Also ehrlich jetzt, mit 2 Kindern…?“ Diese Frage habe ich in den letzten zwei Wochen so oft beantworten müssen, dass ich es auch hier gleich vor dem Reisebericht platziere. Ich fand es wunderschön! Wenn wir uns ehrlich sind, ist eine Urlaubsreise mit Kindern etwas komplett anderes, als das, was wir früher als Urlaub bezeichnet haben, aber das ist eine uns allen bekannte Tatsache. Wir müssen auch im „Palmenland“ 24/7 für unsere Kinder da sein. Wenn man sich gleich vorab damit gut arrangiert und …

Wochenende in Bildern 8. und 9. Juli

Hochsommer! Wochenende in Bildern Die Luft riecht so besonders und wenn es auch in der Nacht kaum kühler als 20 Grad wird, dann ist er da! Wir haben das Wochenende (wie so oft) genutzt und die Zeit zusammen am See verbracht. Samstag: Die Hitze war in der Nähe vom Wasser am besten auszuhalten und der Spielplatz im Schatten hat auch für Abwechslung gesorgt. Mittags waren wir am Street-Food Markt und haben uns eine kleine Stärkung geholt. Der Nachmittag fand im Wasser statt und zum Sundowner haben wir es nach dem Essen rechtzeitig wieder ans Seeufer geschafft! Sonntag: Ein Tag mit Freunden und das am See! Besser gehts nicht… Auch wenn der Nachmittag kürzer war als geplant, weil ein heftiges Gewitter dem Planschen ein Ende gesetzt hat, war es ein wunderbarer Tag. Frühstück am Balkon und ganz viel slowmotion…. 🙂 Kurz vor dem Gewitter waren wir im neuen Lokal „Das Fritz“ und haben direkt am Wasser Cappuccino und Milchschaum genossen! Dann hiess es zusammenpacken, denn binnen Minuten zog ein Gewitter mit Sturm und Regen auf! Also …

Sommer-Rock WASSERMELONE | DIY

Ein Sommer ohne Melone ist unvorstellbar! Wir freuen uns immer richtig, wenn wir die ersten riesigen, grünen Kugeln zu kaufen bekommen und können zu dritt schon mal eine halbe Wassermelone „vertilgen“… 😉  we ♥ Wassermelone Das Design, die Farben, die die Natur hier zum Ausdruck bringt sind wunderschön und das habe ich mir zum Vorbild genommen! Der DIY-Melonenrock Herausgekommen ist ein Dip-Dye-Rock in den Farben PINK – WEISS – GRÜN Das braucht Ihr: 1 altes, weisses Baumwoll (Lein)Tuch Batikfarbe in pink und grün Stofffarbe zum Malen oder Stoffstift (Textilmarker) in schwarz Schere, Nadel, Nähseide, Gummi So geht’s: Den Rock zuschneiden: die gewünschte Länge und die gewünschte (Saum)Breite abmessen und auf den Stoff übertragen und zuschneiden. Oben am Bund 5cm zusätzlich gemessen, umschlagen und absteppen. Die Seitennaht schliessen, oben für den Gummi einen kleinen Schlitz offen lassen. Dann wird gefärbt. Dazu die Farben (lt. Anleitung auf der Packung) in einem Topf oder Kübel anrühren. Zuerst wird der untere Rand des Rocks grün gemacht. Den Rock einrollen und die unteren 3-5cm in die grüne Farbe eintauchen und …

Mamarunde | So verlängern wir den Urlaub

Urlaub verlängern, das wäre es doch?!? Die schönste Zeit im Jahr ist auch die, die am schnellsten wieder vorbei ist und sobald daheim die Tür aufgesperrt wird und das Wäschemonster höhnisch aus der Ecke grinst, ist der Flow flöten. Dieses Jahr wird das nicht passieren! Den Sommer mit allen 5 Sinnen genießen – das ist das Credo. Es sind ja insgesamt 4 Monate, die wir auch hierzulande mit Wärme und Sonne verbinden und ein bisschen Urlaubs-Feeling geht auch im Alltag. Riechen. Düfte aus dem Urlaub Es ist faszinierend, wie sehr Gerüche beeinflussen und wenn man nur einen Moment die Augen schliesst dann ist man sofort an einem anderen Ort oder in einer anderen Zeit, wenn ein bekannter Duft in der Luft liegt. Dieses intensive Erlebnis kann man toll mit Kindern haben:  Macht es Euch auf einer Decke gemütlich. Die Sonnencreme oder ein Öl, das im Urlaub mit war verreibt Ihr nun leicht auf der Hand. Augen schliessen……. ohhhhhhh! Bei mir ist das übrigens akutell ALMA Babycare Body- und Pillowspray und Kokosöl! Fühlen. Muscheln und Sand …

Spielplatz im Pötzleinsdorfer Schlosspark | SOMMER AM SPIELPLATZ

Pötzleinsdorfer Schlosspark Sobald der Sommer naht, tauschen viele Wiener Familien die eigenen vier Wände gegen Schaukel, Rutsche und Sandkasten. Bewaffnet mit Jausenbox und Schauferl geht es ab auf einen der unzähligen Spielplätze der Stadt. Ich freue mich ganz besonders, dass ich dieses Jahr einen unserer Lieblingsplätze vorstellen darf: Den Spielplatz im Pötzleinsdorfer Schlosspark, von den Wienern liebevoll „Pötzipark“ genannt. Ich bin Ina und schreibe auf meinem Blog Mamawirtschaft über mein Herzensthema, die Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Es gibt in Wien wohl kaum einen abwechslungsreicheren und schöneren Park für die ganze Familie als den Pötzleinsdorfer Schlosspark. Die 354.000 m2 große Anlage liegt am Rande des 18. Bezirks und ist öffentlich und per Auto gut zu erreichen. Kurz gesagt: dieser Park und Spielplatz machen die ganze Familie glücklich und ein Tag hier vergeht wie im Flug! Den Park kann man ganzjährig besuchen. Bei genügend Schnee im Winter ist es herrlich zum Rodeln! Alles, was das Herz begehrt Der Spielpatz auf drei Ebenen bietet für alle Altersstufen Abwechslung und Spaß! Viele große Bäume sorgen auch im Sommer für …

„Mama, wann …….?“ | Zeit kindgerecht vermitteln

WANN? Die wohl häufigste Frage, die von Kleinkindern täglich gestellt wird! WANN fahren wir los? WANN kommt Oma? WANN habe ich Geburtstag? WANN kommt der Osterhase? WANN sind wir endlich da? …… Zeit kindgerecht vermitteln – So gehts: Wir kennen es so gut von uns selber, wenn man auf etwas oder jemanden warten muss, dann scheint die Zeit still zu stehen. Erwachsene haben sich die Zeit ausgedacht, bzw. sich damit ein Hilfsmittel zurechtgelegt. So versuchen wir unseren Tag zu strukturieren, was uns mal besser und mal schlechter gelingt, obwohl wir wissen, wie lang eine Stunde, eine Minute oder gar eine Woche dauert. Wie sollen nun Kinder, die immer im JETZT leben, mit abstraken Zeitangaben umgehen können? Abreiss-Kalender selbermachen Wir haben uns eine einfache Bastel-Arbeit hergenommen, ähnlich einem Adventkalender, um die Tage zu zählen, bis……. zum Ereignis! Frl. Tochter hat damit den Urlaubs-Countdown übernommen. Eine einfache Papier-Schlange mit einzelnen Elementen ist schnell (mit den Kindern) gebastelt und macht es greifbarer, wie lange es noch dauert! Easy to make Dazu einfach eine gewünschte Anzahl an Streifen (3cm …

Spielplatz im Wienerwald | SOMMER AM SPIELPLATZ

Idyllischer Spielplatz mitten im Wienerwald Hallihallo, ich heiße Verena,  bin Mama eines kleinen Zwergis und Bloggerin auf YOUNGMUMBLOGGING. Auf meinem Blog findet Ihr gesunde, leckere und schnelle Rezepte für die ganze Familie. „Schnell“ ist bei uns zu Hause immer wichtig, denn mit meinem kleinen Rabauken bleibt nicht viel Zeit zum Kochen. Dieses Jahr bin ich ganz neu dabei und darf Euch unseren absoluten „Lieblingsspielplatz für warme Sommertage“ vorstellen. Der Spielplatz mitten im Wienerwald ist im Sommer das absolute Highlight für unseren kleinen Wirbelwind. Er ist mit dem Auto von Wien (Liesing) in etwa 30 Minuten zu erreichen. Spielen in Laab im Walde In der Wienerwaldgemeinde Laab im Walde liegt ganz versteckt ein großartiges, naturbelassenes Spielparadies für Kinder. Hinter der Kirche führt ein schmaler Weg durch wunderschöne Wiesen bis zum Waldrand. Dort befindet sich unser liebster Spielplatz, der garantiert einen Besuch wert ist. Sandkiste mit Brunnen – Der Lieblingsort meines Zwergis Gleich zu Beginn erblickt man eine große Sandkiste mit einem Brunnen. Mit diesem kann Wasser in die Sandkiste gepumpt werden. Nun kann das große „Matschen“ …