Alle Artikel mit dem Schlagwort: Deko

Frühlings-DIY für Garten und Terrasse | Mai-Kranz binden

WERBUNG Der Frühling ist da! Bunte Bäume und Sträucher, erste zarte Grashalme und Gänseblümchen, das Summen der Bienen, da und dort flattern schon die Schmetterlinge und die frische Brise, die durchs Haar streicht…. Der Frühling ist die zauberhafteste Jahreszeit. Der Garten und die Terrasse werden wieder „aufgeweckt“, hier ein paar Samen gestreut und dort einige neue Blumen und Gemüse eingepflanzt. Nach getaner Arbeit ist es wundervoll, im Gartensessel oder in der Hängematte zu chillen und sich alles nochmal anzuschauen. Maikranz Eine schöne und einfache Deko-Idee ist ein Maikranz. Der Kranz ist schnell gebunden und kann dann nach Geschmack verziert werden. Kinder helfen gern mit! Ich hatte tatkräftige Unterstützung von den Mädchen, die schon mit Eifer dabei waren, die Ästchen zu sammeln… Ihr braucht: dünne, noch nicht komplett trockene Ästchen, zB die langen Triebe von wildem Wein oder von Büschen grüne Triebe und Blätter von Hecken oder immergrünen Sträuchern, zb Thuje oder Efeu Bastel / Garten-Draht Drahtschere Motivkarton oder Folie für Schmetterlinge bunte Bänder in unterschiedlichen Längen und Breiten (Organza, Seidenbänder, Bast…) Bänder und Motivkarton habe …

GEBURTSTAG | Mein „Baby“ wird 3!

  Der Geburtstag ist jedes Jahr ein toller Tag! Der 3. Geburtstag hat etwas ganz besonderes: Es liegt ein aufregendes Jahr hinter uns, das wir mit diesem Datum „abschließen“. Der Start im Kindergarten, erstmalig länger als ein paar Stunden allein bei Oma, die Windeln brauchen wir nicht mehr und wir haben abgestillt. Die „Babyzeit“ ist endgültig vorbei, ganze Sätze und echte Argumente machen die Kommunikation noch spannender. DU BIST SO GROSS GEWORDEN! Es scheint als wärst Du schon immer bei uns gewesen! Deine offene und direkte Art Deine Blicke, die in Seele schauen können Deine klare Sprache, nicht nur in Worten Deine Sanftheit Dein Kuschelbedürfnis Dein Mut und Selbstvertrauen, wenn es darum geht, Dinge zu entdecken Deine ausschweifenden Sätze und Deine Gestik, wenn Du uns DEINE Welt erklärst…. Nun ist es also schon DREI Jahre her, dass Du zu uns gekommen bist – genau so stark und entschlossen, wie Du Dich jeden Tag zeigst. In weniger als 4 Stunden warst Du da, die Geburt war ein Traum und Du hast schon nach weingen Stunden interessiert …

„hello love“ – frühlingshafte Deko im Kinderzimmer | DIY mit Strickliesel

Strickliesel fürs Kinderzimmer Kennt Ihr die Strickliesel noch aus dem Werkunterricht? Diese witzige Spule mit den 4 Nägeln…. wenn man das einmal raus hat, dann macht es riesigen Spaß, Schnüre aus Wolle zu machen! Was dann mit den Schnüren gemacht wird ist fast nachrangig. FAST. Man kann sie nämlich zu tollen Deko-Elementen machen. HELLO… Ich habe je 2 Meter dieser tollen Maschenware zu neuem Leben erweckt und nun zieren schöne Letter die Wand im Kinderzimmer! „HELLO LOVE“ – Hallo Frühling! Die Strickliesel wird gern mit Wolle gefüttert 🙂 – Das macht Kindern ab 5 Jahren Freude… Immer im Kreis werden die Maschen über die 4 Häkchen gehoben und so entsteht schon nach kurzer Zeit eine „gestrickte“ Schnur. Ihr braucht pro Wort etwa 2-2,5m Strickliesel-Schnur und dünnen Basteldraht. Damit sich der Draht leichter einfädeln lässt, kann man ihn am Anfang mehrmals eindrehen und dann einfach durch die Schnur schieben. Das gewünschte Wort entsteht am Boden: Hier wird der Draht entsprechend vorgebogen. An der Wand wir das Wort dann mit kleinen Nägeln festgehalten und kann noch da …

Kinderzimmer Deko | neu bei uns

WERBUNG Neu bei uns im Kinderzimmer Also, ich weiss ja nicht wie es Euch geht, aber ich könnte im Kinderzimmer dauernd was ändern. Wir machen das auch recht oft. Die grundlegenden Möbel haben sich bisher gut bewährt und bleiben sicher noch, aber die Deko und die Spielsachen werden immer wieder neu arrangiert. Unsere weisse Kommode eignet sich gut zum Spielen und gestalten. Innen wird das Gewand der „ganz kleinen Botin“ aufbewahrt, oben ist Platz. Das Puppenhaus und das geliebte Klingelhäuschen stehen hier auf guter Höhe, auch die Ponys, Playmobil oder Bücher sind hier immer mal zu finden. LESEN UND SPIELEN Mit Kissen, Fell und Decken wird es auch gern als Lese- oder Hör-Ecke benutzt, momentan lieben sie Hörspiele mit viel Zauberei und Feengeschichten! Besonders gern gespielt wird hier zur Zeit mit den „My Little Ponys“. Sie mögen die kleinen, bunten Pferdchen und können sich wirklich lang in Rollenspiele versetzen. Bausteine aller Art, besonders die schönen Häuschen sind auch hoch im Kurs. Ganz neu bei uns sind tolle Leucht-Buchstaben. Ich habe sie bei Augenstern Kindermode in Wien …

Federn. Leichte Deko für Wohn- und Kinderzimmer. DIY.

Federleicht. Die Federn begleiten uns nun schon eine ganze Weile und sie dürfen auch im Herbst noch für schönen Anblick sorgen! Ich habe Federn gewählt, sie sind leicht und überall passend, wie ich finde! Das Kinderzimmer steht im Fokus. Ich habe verschiedene Federn aus Papier mit dem Plotter ausgedruckt und dann mit Kielen in Kontrastfarbe beklebt. Besonders schön sind sie als Girlande an der Tür des Kinderzimmers: Auch in Bilderrahmen machen sie sich gut! Wir haben helle, pastellige Töne gewählt, offwhite, gelb, rosa und flieder kommen auch bei den Kids gut an. Verpackung Wunderhübsch finde ich die Federn auch auf Geschenk-Verpackungen, so können einfaches Packpapier oder braune Tüten leicht verschönert werden. Washi-Tape, Wäscheklammern aus Holz und Schnüre aus Leder sind hier gute Ergänzungen. Federn in echt. Zwei Vogelfedern, die wir im Garten gefunden haben, sind auch ein Teil unserer Wohnzimmerdeko! Sie hängen nun an einem Zweig und bewegen sich sanft, wenn jemand daran vorbei geht. Ich habe sie mit einem Goldstift bemalt und dazwischen eine Origami-Taube aus Papier gehängt. Die Papiertaube ist nach einer Inspiration von Lottas …

Trendy Kinderzimmer-Accessoires

Wer gerade sein Kinderzimmer einrichten oder umgestalten möchte, wird online fündig: ein heißer Tipp ist die niederländische Firma a little lovelycompany! Auf der Foto- und Trend-Plattform Instagram sind die extrem süßen Sachen schon eine Weile nicht mehr wegzudenken. Ich habe meine Favoriten aus der neuesten Kollektion herausgesucht. Generell kann man hier unterscheiden zwischen PASTELL und MONOCHROM – softeisfarben und einfach nur schwarz-weiss-grau, beides richig im Trend und auch gemixt im Kinderzimmer schön! Die schönen Sachen findet Ihr alle im Online-Shop! Das hier finden wir richtig toll: PASTELL MONOCHROM Die Sachen eignen sich auch perfekt als Geschenke: Lightboxes können immer wieder selber mit Buchstaben ausgestattet werden und begleiten so viele Familien-Abenteuer im Alltag. Super sind auch die kleinen süßen Schlaflichter, Wolken, Birnen und Ananas passen in jedes Kinderzimmer!  

Wochenende in Bildern 9. und 10. April

  Das war ein unterkühltes fast-wieder-Winterwochende …. brrrr. Egal, ab morgen soll es temperaturmäßig wieder besser werden. Wir sind es gemütlich angegangen. Nach einem Familienfrühstück mit Freunden bin ich dann allein in Wien weitergezogen: Cafés, Shops, Erledigungen, Plaudern und liebe Menschen treffen… Auszeit tut gut.     Ich habe meine neue Strickjacke getragen und wurde daran erkannt ;)) – wer sich auch so eine Trademark stricken will, hier entlang: ich darf ein „we are knitters“ Strickset vergeben!   Ein von Die kleine Botin (@diekleinebotin) gepostetes Foto am 10. Apr 2016 um 4:38 Uhr   Der Abend hatte dann auch noch einen wunderbaren Ausklang: die monatliche DateNight stand an: wir waren gut asiatisch essen und dann in einer sehr gemütlichen Bar, in der wir ewig nicht mehr waren!     Der Sonntag hatte ein Motto: PJ all day long 😉     Wir haben mit den Geburtstagsvorbereitungen für den nächsten Geburtstag begonnen: die Einladungen für die Kindergartenfreundinnen von Frl. Tochter haben wir gemeinsam gebastelt. Die Party steht heuer unter dem Motto „Rapunzel“!     Nach Frühstück, …

mal was selber machen: Oster-Mobile

  Das Oster-Hasen-Mobile ist eine bunte, filigrane Kinderzimmerdeko aus Papier und schmückt nun den Raum oberhalb des Bettes von Frl. Tochter.     Ich habe sie gerade hoch genug gehängt, dass sie nicht daran stößt und so tanzt der Hase bei jeder Bewegung mit! Die Anregung dazu habe ich bei Andrea auf „we like mondays“ gefunden – ich habe ihr Mobile umgestaltet. Wir haben uns heuer vorgenommen auch das Kinderzimmer zu dekorieren, weil es zur Zeit wirklich oft als Spielzimmer genutzt wird.

die neugierige kleine botin: DJECO Nachtlicht

Nachtlicht ist wichtig. Schon immer für Frl. Tochter. Sie hat lang ein kleines Licht benutzt, zum im-Bett-lassen und selber ein- und ausschalten. In den letzten Monaten hat sich dann eine einfache aber hübsche, rote Papierlampe gut bewährt. Jetzt haben wir das Kinderzimmer wieder mal etwas angepasst: die neuen Bücher aufs Regal, neue Bilder und Fotos, Vorhänge für die „Höhle“ unter dem Hochbett. Mittendrin in den Deko- und Räumarbeiten habe ich ein bisschen online gesucht und unter anderem ein neues Nachtlicht gefunden.

mal was selber machen: Geschenkanhänger für Weihnachten

      Weihnachten naaaaaaht… mit riesen Schritten! Jedes Jahr finde ich es nicht nur eine Herausforderung, das richtige (kleine) Geschenk an die Verwandten zu bringen. Wir haben beschlossen, dass es hier mehr um den guten Willen als um teure Sachen gehen soll, das Beisammensein, das Fest soll im Vordergrund stehen. Aus genau diesem Grund mache ich gern die Deko der Kleinigkeiten etwas aufwändiger, bzw. denke mir was Hübsches aus.