trends

Wie man sich bettet…. | Wir testen die eve-Matratze.

WERBUNG

Schlaf gut!

Das Bett ist das Zentrum der Familie. Zumindest glaube ich ganz fest daran, seit wir selber Kinder haben. Denn wenn es ohnehin schwer ist ein- bzw. durchzuschlafen, dann wenigstens gemeinsam. Wir haben das Bett fast 2 Jahre lang geteilt.

Momentan wird es bei uns zeitweilig als Familienbett genutzt – das sind besondere Nächte. Seit einigen Monaten schlafen beide Mädchen freiwillig im Kinderzimmer, jede in ihrem Bett. Aber wenn es notwendig ist, dann kriechen alle gern in die große Höhle. Oft ist das eine Zeit, in der sie viel Erlebtes verarbeiten, wachsen oder einfach nur etwas anschmiegsamer sind…

Dann kam eve!

Ich habe die Möglichkeit bekommen, eine Matratze zu testen. Ja echt, testen! Ist ja schon eine tolle Sache, denn „die Richtige“ zu finden ist nicht leicht. Wir schlafen eigentlich gern auf einer festen, harten Matratze, umso skeptischer war ich, denn die „eve“ scheint mit nur einem Härtegrad auszukommen.

Das wollte ich wissen! Also habe ich über den Online-Shop bestellt und nach wenigen Tagen ein nicht sehr großes, aber schweres Paket geliefert bekommen!

Die Logistik war nicht so dramatisch, wie ich dachte, ich habe es sogar selber geschafft, sie auf den Lattenrost zu bekommen.

eve-matratze-die-kleine-botin-3

Dann Folie auf und die Luft reinlassen; Durch das Vakuumisieren hatte die eve nur einen Teil ihres Volumens. Die Matratze hat sich dann innerhalb weniger Minuten auf dem Bett entfaltet. Boah. „Hello eve!“

Lies auch das:  Hochstuhl, Rutsche, Spieltisch. | Der Learningtower von Leea Toys

eve-matratze-die-kleine-botin-2

TEST

Dann endlich, das erste Test-Liegen. Die eve ist noch weicher als erwartet, beim Reinkriechen zumindest. Beim Liegen hatte ich dann sofort ein gutes Gefühl. Der spezielle Schaum, umgibt den Körper ohne dass man einsinkt und passt sich perfekt an. Rückenlage, Seitenlage, alles sehr sehr bequem. Soweit so gut….

… nach mittlerweile über 2 Monaten „Testliegen“ kann ich sagen: Die eve Matratze bleibt!

eve-matratze-die-kleine-botin-6

Apropos Testliegen: das könnt Ihr auch! Es gibt eine kostenlose 100 Tage Test-Aktion, wenn die eve wirklich nicht passt, kann kann sie zurückgeschickt werden. Dafür bekommt man eine Rücksendetasche und die Matratze wird von der Spedition abgeholt.

Familienbett?

Familienbetttauglich ist sie besonders wegen der tollen Größen, die erhältlich sind. Von 80×200 bis 200x220cm ist alles möglich! Sie kann problemlos ohne Lattenrost auch am Boden liegen.

Wollt Ihr auch endlich ein Bett, das groß genug ist?  Bei Susanne von „geborgen wachsen“ gibt es eine tolle Anleitung, wie Ihr recht einfach die Liegefläche für alle vergrößern bzw anpassen könnt. Ein Spannleintuch in Bio-Qualität gibts beispielsweise hier.

eve-matratze-die-kleine-botin-11

eve-matratze-die-kleine-botin-9

Besonderen Wiedererkennungswert bekommt die eve übrigens durch den schönen sonnengelben Rand. Das Design zieht sich von der Webseite bis zum Produkt wunderbar durch, auch die Kartons sind auffallend schön. Ein tolles Zitat hab ich auf der Innenseite des eve-Kartons gefunden:

Lies auch das:  Ernährung für ein Kleinkind | 10 praktische Tipps für einen ausgewogenen Speiseplan

eve-matratze-die-kleine-botin-quote

 

eve-matratze-die-kleine-botin-8

eve-matratze-die-kleine-botin-7

Ich habe die neue Matratze als Anlass genommen, unser Schlafzimmer insgesamt wieder etwas umzustylen. Bei der neuen Bettwäsche habe ich mich für Leinen entschieden, der Bezug ist toll, reicht im Sommer auch ohne Füllung. Wir haben übergroße Decken und deshalb habe ich diese hier genommen.

DIY

Die Wanddeko ist selbergemacht: ein Stück Holz vom gemeinsamen Spaziergang darf jetzt mit etwas Textilgarn verknüpft an der Wand hängen. Solche Stücke haben immer besonderen Wert!

eve-matratze-die-kleine-botin-5

Hier nochmal die Facts, die ganz klar für die eve-Matratze sprechen:

♥ onlineshop easy und intuitiv mit Live-Chat für Fragen

♥ schnelle und unkomplizierte Lieferung mit Spedition, ich wurde telefonisch verständigt

♥ viele verfügbare Größen

♥ kann auch ohne Lattenrost am Boden liegend verwendet werden

♥ gutes Preis-Leistungs-Verhältnis

♥ für den deutschen Markt -mit entsprechend hohen Qualiätsstandards- in Deutschland* produziert

 

Wenn Ihr also überlegt, eine neue Matratze anzuschaffen, dann ist das eine gute Gelegenheit!

*Seit September 2016 wird die eve-Matratze in Deutschland hergestellt.

0 Kommentare zu “Wie man sich bettet…. | Wir testen die eve-Matratze.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Blogheim.at Logo