trends

Produkttest: Nachtlicht „Babymoov Tweesty“ ::Gewinnspiel::

WERBUNG

Zuletzt aktualisiert am 28. August 2017 um 14:18

 

Jeden Tag ist es so weit: der Abend naht, das Ritual ist eingespielt. Abendessen, Geschichten lesen, ein Video ansehen, Badezimmer, Pyjama, … BETT.

In der Theorie ist das jedenfalls so. In der Praxis ist das jeden Tag anders, der letzte Punkt wird mit aller Kraft von unseren beiden Nachteulen hinausgezögert, noch einmal kuscheln, noch ein Bussi, noch Durst, nochmal auf die Toilette…….. bis die „Schlafläuse“ dann doch die Oberhand gewinnen.

 

babymoov-nachtlicht-tweesty-die kleine botin-1

 

Frl. Tochter mag es nicht, im finsteren Raum zu schlafen, hier haben wir schon allerlei Lichtinstallationen vorgenommen und haben festgestellt, dass die Abwechslung es ihr scheinbar einfacher macht. Groß die Freude über unseren leuchtenden Neuzugang! Wir testen das neue Nachlicht „Tweesty“ von Babymoov. Es leuchtet sanft in 7 verschiedenen Farben und kann 3 Melodien von Schlafliedern spielen, die Lautstärke kann reguliert werden!

 

babymoov-nachtlicht-tweesty-die kleine botin-7

 

Ich finde die Form sehr besonders, gut an kleine Kinderhändchen angepasst. Die Funktionen sind durch Drehen des Sockels bzw. mit Knöpfen zu bedienen und der knubbelige „Henkel“ erlaubt ein Aufhängen am Bettrand.

Das findet auch die „ganz kleine Botin“ sehr spannend und spielt oft lange mit dem Tweesty. Rauf und runter, drücken, verstecken, angreifen,… die Haptik ist angenehm und das Tweesty liegt gut in der Hand.

Das Babymoov Tweesty ist in rosa und blaugrau erhältlich und kostet im Handel €44,99. Ich mag es, dass es nicht mit Batterien betrieben wird, sondern mittels Adapter aufgeladen wird.

 

babymoov-nachtlicht-tweesty-die kleine botin-3

 

babymoov-nachtlicht-tweesty-die kleine botin-6

 

babymoov-nachtlicht-tweesty-die kleine botin-5

 

babymoov-nachtlicht-tweesty-die kleine botin-4

 

Babymoov hat gerade eine sehr sehr nette Gewinnspiel-Aktion laufen, zu der ich Euch auch herzlich einladen möchte: Ihr könnt ein Babymoov Tweesty Eurer Wahl gewinnen und so gehts… Ihr ladet Euch hier ein Ausmalbild vom Tweesty Nachtlicht herunter, malt es mit den Kids aus und setzt es weihnachtlich in Szene, ein Bild davon machen und auf Instagram oder Facebook posten! Die Hashtags #pimpupmytweesty und #babymoov und das Markieren von @babymoov nicht vergessen 😉 Die Aktion geht von 18. Dezember bis 6. Jänner ist doch eine perfekte Weihnachtsferien-Idee für die ganze Familie! Wir (die teilnehmenden Blogger) sind Teil der Jury, die dann den Gewinner küren wird.

Lies auch das:  Naheliegendes | Kauf Lebensmittel aus der Region!

 

babymoov-tweesty-Bilderrahmen

 

Fotos: Daniela Gaigg, Babymoov

0 Kommentare zu “Produkttest: Nachtlicht „Babymoov Tweesty“ ::Gewinnspiel::

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Blogheim.at Logo