Schnell, günstig und schön: Palette als Pflanzenständer für Balkon oder Terrasse

Wenig Platz? Wenig Geld? Kein Problem – dieses coole selbstgebaute vertikale Gärtchen macht auch am engen Balkon Freude. Wer gern seinen Balkon oder die Terrasse mit einfachen Ideen schöner macht, der kann eine einfache Europalette als Basis verwenden. Der coole Pflanzenständer aus der Palette ist in weniger als 1 Stund fertig und erfordert keine großartigen Heimwerker-Kenntnisse. Hier zeige ich Schritt-für-Schritt, wie es geht!

Pflanzenständer aus Palette bauen

Paletten sind günstig über den Baumarkt zu beziehen und manchmal sogar (gebraucht) über Vintage-Händler oder Großhändler zu bekommen. Im Baumarkt gibt es sie bereits lackiert und farbig. Ich habe mich für eine weiße Palette entschieden.

palette pflanzenmoebel 20 1

Du brauchst:

  • 3 Europaletten
  • Stichsäge
  • Brecheisen, Hammer
  • 6 kleine Lochbleche und 24 passende Schrauben
  • Pinsel und Farbe (Lack) für den Anstrich
  • Blumenerde
  • Folie
  • Samen oder Setzlinge (zB DIY-Seedbombs)

So gehts:

Schneide die Paletten in 2 Teile: Setze den Schnitt dort, wo die mittlere Strebe endet – so erhältst du einen größeren und einen kleineren Teil. Ein breiterer Teil wird die Basis und die beiden anderen die Rückwände.

palette pflanzenmoebel 4 1 palette pflanzenmoebel 1 1 palette pflanzenmoebel 6 1

TIPP: Vor der Montage entferne die Mittelbretter der OBERSEITE (kürzere Nägel!) – diese etwas schmaleren Bretter passen genau um „Kisten“ nageln zu können. So entsteht kein Verschnitt oder Abfall, sogar die Nägel kann man wieder verwenden.

Wir haben 6 Stück der Bretter verwendet: 3 Unterseiten für die Pflanzkisten und 2 als Verstrebungen. Die Demontage dieser Bretter gelingt mit Hilfe eines kleinen Brecheisens gut und auch die Nägel können sofort weiterverwendet werden.

palette pflanzenmoebel 7 1

Wenn du die Palette selber streichen magst, dann mach das jetzt und lass die Farbe gut trocknen.

Die einzelnen Pflanzkisten entstehen mit Hilfe der Zwischenbretter der Oberseite. Dazu einfach als Boden festnageln.

palette pflanzenmoebel 16 1 palette pflanzenmoebel 19 1

palette pflanzenmoebel 8 1

Zwei der Palettenteile bilden die Rückwand und müssen mit kleinen Lochblechen und je 4 Schrauben fixiert werden. Ebenso wird dann die Rückwand an die Basis geschraubt. Um guten Stand zu gewährleisten, fixiere das Ganze noch mit Hilfe von zwei der zuvor entfernten Bretter seitlich.

palette pflanzenmoebel 15 1

Nun wird gesäubert, die Kanten abgeschliffen und ev. die Schnittkanten der Palette mit Farbe ausgebessert.

palette pflanzenmoebel 12 1

Kleide jede der kleinen Pflanzkisten mit Folie aus und fülle sie mit guter Pflanzenerde.

palette pflanzenmoebel 11 1 palette pflanzenmoebel 13 1

Samen oder Setzlinge einsetzen, gießen und warten!

palette pflanzenmoebel 10 1 palette pflanzenmoebel 14 1

Wir haben in unsere Palette Chilis, essbare Blüten und Pflücksalat gepflanzt fürs Erste.

TIPP: Lichterketten mit Solar-Betrieb und kleine Dekogefäße, sowie Pflanztröge machen es insgesamt stimmig.

palette pflanzenmoebel 2 1 1

Mehr Tipps rund um den Stadtgarten gibt es hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.