trends

Ode an den Granatapfel

 

„Freude, schöner roter Kern,

Frucht vom Granatapfel.

Wir essen voller Gier, dein‘ prächtig Inneres!“

 

„Naaall-Appo“ sagt die „ganz kleine Botin“, Frl. Tochter kann einen allein verputzen und auch ich freue mich immer schon sehr auf die Saison der blutroten Kerne.

 

granatapfel-die kleine botin-6

 

Wir bekommen die besten Granatäpfel vom türkischen Restaurant bei uns im Städtchen – Habip besorgt uns von Oktober bis April die besten Früchte vom Großmarkt!

 

granatapfel-die kleine botin-2

 

granatapfel-die kleine botin-1

 

Nach jahrelangen Versuchen – ich hab mir schon eine rote Küche gewünscht – habe ich nun die perfekte Verarbeitungstechnik gefunden. Einigen Youtube-Videos und Online-Anleitungen sei dank, kann ich jetzt die Granatapfel-Kerne aus der Schale lösen, ohne dass ich danach Großputz veranstalten muss! Dazu später mehr…

 

granatapfel-die kleine botin-3

 

Der leichte und bittersüße Geschmack und die besondere Haptik und Beschaffenheit der Kerne hat es uns angetan. Süchte gibt es wahrlich schlimmere, ist doch der Granatapfel für seine hochwertigen und guten Inhaltsstoffe bekannt! Flavonoide, Polyphenole, Kalium, Calcium, Vitamin C und Eisen machen ihn unschlagbar für den Körper. Die Frucht besteht im Inneren aus mehreren weichen Trennwänden, in den sechs Kammern sitzen die prallen, roten Kerne an den Wänden.

Wir verspeisen die meisten „Naaall-Appos“ einfach pur, oft bleibt mir nicht genug Zeit etwas daraus zu machen! Aber eben so, frisch und pur als Snack oder als Topping auf Overnight-Oats oder zum Salat schmecken sie genial. Apropos zubereiten, bzw. essen: am besten Ihr schneidet ihn auf der Oberseite mit einem scharfen Messer rund ein, ein kleines Loch, um die Schale zu öffnen. Geht leicht auf, wenn die Frucht reif ist. Dann rund um den Granatapfel mit dem Messer die Schale in vier bis sechs Teilen einritzen, am besten entlang der leichten Ecken. Dann braucht Ihr eine Schüssel mit Wasser. Der Granatapfel wird am besten UNTER Wasser zerteilt, einfach aufbrechen und die Kerne herauslösen. Die Kerne sinken auf den Boden der Schüssel, die weisse Haut schwimmt oben. So ist die Sauerei in der Küche gebannt und auf diese Art können die Kerne wirklich schonend und schnell  aus der Schale gefitzelt werden!

Lies auch das:  Baby Bio Dinkelstangen selbermachen

 

granatapfel-die kleine botin-4

 

In diesem Video seht Ihr nochmal gut die Vorzüge und auch einige Rezept-Ideen:

 

granatapfel-die kleine botin-1

 

Nach jahrelangen Versuchen – ich hab mir schon eine rote Küche gewünscht – habe ich nun die perfekte Verarbeitungstechnik gefunden. Einigen Youtube-Videos und Online-Anleitungen sei dank, kann ich jetzt die Granatapfel-Kerne aus der Schale lösen, ohne dass ich danach Großputz veranstalten muss! Dazu später mehr…

 

granatapfel-die kleine botin-3

 

Der leichte und bittersüße Geschmack und die besondere Haptik und Beschaffenheit der Kerne hat es uns angetan. Süchte gibt es wahrlich schlimmere, ist doch der Granatapfel für seine hochwertigen und guten Inhaltsstoffe bekannt! Flavonoide, Polyphenole, Kalium, Calcium, Vitamin C und Eisen machen ihn unschlagbar für den Körper. Die Frucht besteht im Inneren aus mehreren weichen Trennwänden, in den sechs Kammern sitzen die prallen, roten Kerne an den Wänden.

Wir verspeisen die meisten „Naaall-Appos“ einfach pur, oft bleibt mir nicht genug Zeit etwas daraus zu machen! Aber eben so, frisch und pur als Snack oder als Topping auf Overnight-Oats oder zum Salat schmecken sie genial. Apropos zubereiten, bzw. essen: am besten Ihr schneidet ihn auf der Oberseite mit einem scharfen Messer rund ein, ein kleines Loch, um die Schale zu öffnen. Geht leicht auf, wenn die Frucht reif ist. Dann rund um den Granatapfel mit dem Messer die Schale in vier bis sechs Teilen einritzen, am besten entlang der leichten Ecken. Dann braucht Ihr eine Schüssel mit Wasser. Der Granatapfel wird am besten UNTER Wasser zerteilt, einfach aufbrechen und die Kerne herauslösen. Die Kerne sinken auf den Boden der Schüssel, die weisse Haut schwimmt oben. So ist die Sauerei in der Küche gebannt und auf diese Art können die Kerne wirklich schonend und schnell  aus der Schale gefitzelt werden!

Lies auch das:  Schlaf gut! | Zeitumstellung mit Kindern leicht nehmen

 

granatapfel-die kleine botin-4

 

In diesem Video seht Ihr nochmal gut die Vorzüge und auch einige Rezept-Ideen:

 

Unsere Rezept-Favoriten sind diese hier:

GRANATAPFEL-COCKTAIL (nach einer Idee von Isabelle von Mother’s Finest)

mit Prosecco (oder prickelndes Mineralwasser als alk-frei Alternative) aufgiessen

 

Schoko-Overnight-Oats mit GRANATAPFEL-Topping

mit ca. 50ml heisser Milch aufgiessen, frische Granatapfelkerne darauf und mit etwas Milchschaum und gehackten Cashew-Kernen verzieren

 

GUTEN MORGEN MÜSLI

Haferflocken und Quinoa vermischen und gemeinsam mit dem Joghurt einige Minuten ziehen lassen, nach Geschmack mit etwas Honig oder Agavendicksaft süßen. Servieren und mit Mango und Granatapfelkernen und Gewürzblumen zum selber Bestreuen.

Mögt Ihr die Granatapfelkerne auch gern?

Wie esst Ihr sie am liebsten?

Das wird dich auch interessieren:

1 Kommentar zu “Ode an den Granatapfel

  1. Hallo,
    bin mal wieder zu Besuch auf eurer Webseite. macht weiter so!
    lg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Blogheim.at Logo