Kokosblütenzucker

Kokosblütenzucker oder Palmzucker wird als Alternative zum Haushaltszucker zum Kochen, Einkochen und Backen verwendet. Er weißt einen relativ niedrigen glykämischen Index (40) auf und hat einen angenehmen, karamelligen Geschmack.

Funktioniert auch bei klassischen Rezepten, wie bei Marillenknödel.

0 Kommentare zu “Kokosblütenzucker

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Blogheim.at Logo