Clusterfeeding

In den ersten Wochen nach der Geburt verlangt das Baby häufig und überwiegend abends „Dauergestillt“ zu werden. Dieses Verhalten ist völlig normal und wird manchmal als „Clusterfeeding“ bezeichnet. Das kann durchaus über mehrere Stunden gehen und es begründet sich durch den noch sehr kleinen Magen des Säuglings und die beruhingende Wirkung des Stillens.

0 Kommentare zu “Clusterfeeding

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.